Popular News

Kultur & Showbiz: N. Korea befiehlt neue Artillerie-Schüsse über die Bohrer des Südens

US Flies Supersonic Bombers als Reaktion auf Nordkoreas neue ICBM Launch

 US Flies Supersonic Bombers als Reaktion auf Nordkoreas neue ICBM Launch Ihr Browser unterstützt dieses Video Das US -Militär hat am Samstag auf die jüngsten -Raketen -Starts aus Nordkorea reagiert, indem er zwei Überschallbomber zusammen mit südkoreanischen und japanischen Kriegsbildern fliegt. Nordkorea hat am Freitag internationale Zorn gezogen, nachdem es eine interkontinentale ballistische Rakete (ICBM) mit mehreren Atomsprengköpfen und mit einer Reichweite, die überall auf dem US-amerikanischen Festland gelangen kann, getestet hatte.

Seoul, Südkorea (AP)-Nordkoreas Militär hat an vorderster Front-Line-Einheiten für den zweiten Tag in Folge in einer Tit-for-Tat-Reaktion angeordnet zu südkoreanischen Live-Fire-Übungen in einer Grenzregion im Landesinneren.

FILE - A TV screen shows a file image of North Korea's military exercise during a news program at the Seoul Railway Station in Seoul, South Korea, Wednesday, Oct. 19, 2022. South Korea’s military says North Korea has fired around 130 suspected artillery rounds Monday, Dec. 5, 2022, in waters near the rivals’ western and eastern sea borders in another display of belligerence. (AP Photo/Ahn Young-joon, File) © bereitgestellt von der Associated Press -Datei - Ein TV Korea hat am Montag, dem 5. Dezember 2022, in Gewässern in der Nähe der westlichen und östlichen Meeresgrenzen des Rivals in einer weiteren Ausstellung von Belligerce rund 130 mutmaßliche Artillerie -Runden abgefeuert. (AP Photo/Ahn Young-joon, Datei)

Die Aussage des Generalstabs der nordkoreanischen Volksarmee kam einen Tag, nachdem der Nord etwa 130 Artillerie-Runden in der Nähe seiner westlichen und östlichen Meeresgrenzen mit Südkorea mit Südkorea abgefeuert hatte militärische Aktionen, die Spannungen zwischen den Rivalen erhöhen. Ein nicht identifizierter nordkoreanischer Militärsprecher sagte, die geplanten Artillerie -Brände am Dienstag seien als Warnung im Süden gedacht, nachdem der Norden Anzeichen für südkoreanische Artillerieübungen in der Grenzregion festgestellt hatte.

Nordkoreanische ICBM landet 130 Meilen vor der Küste Japans

 Nordkoreanische ICBM landet 130 Meilen vor der Küste Japans Seoul, 17. November (UPI) - Nordkorea startete am Freitagmorgen eine interkontinentale ballistische Rakete, die nur 130 Meilen von der Küste Japans entfernt war, Beamte in Seoul Und Tokio sagte. © Thomas Maresca/UPI Nordkorea hat am Freitagmorgen einen mutmaßlichen ICBM auf den Markt gebracht, so die südkoreanischen Verteidigungsbeamten, da die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel seit Jahren am höchsten sind.

Die südkoreanische Armee führt Live-Fire-Übungen durch, an denen mehrere Raketen-Startsysteme und Haubitzer in zwei getrennten Testgeländen in der Region Cheorwon beteiligt sind, die am Montag begann und bis Mittwoch fortgesetzt werden. Das Militär von

Nordkorea teilte am Montag mit, dass es seine westlichen und östlichen Küsteneinheiten angewiesen habe, Artillerie als Warnung zu entlassen, nachdem es Dutzende südkoreanischer Projektile entdeckt hatte, die aus der Region Cheorwon nach Südosten fliegen. Die gemeinsamen Stabschefs in Südkorea sagten, diese nordkoreanischen Muscheln fielen auf die Nordseite der Pufferzonen, die im Rahmen eines zwischenkoreanischen Abkommens von 2018 geschaffen wurden, um die militärischen Spannungen zu verringern, und forderte den Norden auf, sich an das Abkommen einzuhalten.

Nordkorea feuert die Artillerie -Flut in „Warnung“ in Südkorea

 Nordkorea feuert die Artillerie -Flut in „Warnung“ in Südkorea Nordkorea feuerte eine Flut von Artillerie -Muscheln in eine maritime Pufferzone, die jüngste in einer Reihe provokativer militärischer Schritte, die Südkorea verärgert haben.

Es war das erste Mal, dass Nordkorea seit dem 3. November Waffen in die maritimen Pufferzonen abgefeuert hat, als rund 80 Artillerie -Muscheln in Nordkoreas Seite der Zone vor seiner Ostküste landeten.

Nordkorea hat Dutzende von Raketen abgefeuert, als es in diesem Jahr seine Waffendemonstrationen auf ein Rekordtempo erhöhte, einschließlich mehrerer Tests eines interkontinentalen ballistischen Raketensystems

, das möglicherweise tief in das US-amerikanische Festland

gerichtet ist, und eine Rakete mit mittlerer Reichweite, die übertroffen wird Japan. Nordkorea hat auch eine Reihe von Kurzstreckeneinführungen durchgeführt, die als

-simulierte Atomangriffe auf südkoreanische und US-Ziele

beschrieben wurden, um auf eine Ausweitung der gemeinsamen Militärübungen der US-Süd-Korea zu reagieren, die Nordkorea als Proben für a ansieht Potenzielle Invasion. Experten sagen, Nordkorea hofft, wirtschaftliche und sicherheitsrelevante Konzessionen aus einer Position der Stärke auszuhandeln und die Vereinigten Staaten dazu zu zwingen, sie als Atomkraft zu akzeptieren. Die südkoreanischen Beamten haben gesagt

Südkorea entschuldigt sich bei den Bürgern, dass er nicht nordkoreanische Drohnen abgesetzt hat, die gegen den Luftraum .
verstoßen haben. Ihr Browser unterstützt dieses Video Südkorea am Dienstag bei seinen Bürgern dafür, dass er keine nordkoreanischen Drohnen abgeschossen hatte, die seine Grenzen für den ersten überschritten haben, für den ersten für den ersten für den ersten für den ersten Zeit in fünf Jahren. Lt.

Siehe auch