Popular News

Kultur & Showbiz: Behauptungen Royals sagte Die ersten Folgen der Serie entfalten sich.

Victoria & Daniel von Schweden: Neues Ferienparadies für ihre Kinder

  Victoria & Daniel von Schweden: Neues Ferienparadies für ihre Kinder Es hat zwei Jahre gedauert, bis alle Umbauarbeiten abgeschlossen waren – aber nun ist es endlich so weit: Das neue Feriendomizil von Kronprinzessin Victoria (45) und Daniel von Schweden (49) ist bezugsfertig! Das Beste daran ist aber, dass sich das neue Ferienhaus im Stockholmer Schärengarten auf der Insel Fågelbrolandet befindet und somit nur eine kurze Anfahrt von ihrem Hauptwohnsitz auf Schloss Haga im Norden Stockholms entfernt ist.Das neueNach ihrer zehntägigen Auszeit, die das Kronprinzenpaar gemeinsam mit den beiden Kindern Estelle (10) und Oscar (6) in Brasilien verbrachte, kann sich die Familie nach ihrer Rückkehr ins herbstliche Schweden nun auf ein paar erholsame Wochenenden im neuen Ferienidyll freuen.

Harry Meghan

, Harry und Meghan , der am Donnerstag auf Netflix gestartet wurde, diskutierte das Paar, wie Mitglieder der Royal Family nicht erwartet hatten, Harrys Beziehung zu Meghan zu dauern, und fügte das hinzu, und fügte das hinzu. Ihre Karriere machte sie zu einem "Typecast" in ihren Augen.

spricht in der zweiten Folge des Dokumentarfilms: "Ich erinnere mich, dass meine Familie sie zum ersten Mal getroffen hat und unglaublich beeindruckt war.

" Einige von ihnen wussten nicht genau, was sie mit sich selbst machen sollten! Ich denke, sie waren überrascht. "

King Charles, Königin Camilla, Kate und Prince William Update Profilfotos nach dem Erinnerungstag

 King Charles, Königin Camilla, Kate und Prince William Update Profilfotos nach dem Erinnerungstag © bereitgestellt von People Die königliche Familie Twitter; Der Prinz und die Prinzessin von Wales/Twitter Großbritanniens Royals haben ihre Social -Media -Präsenz aktualisiert. King Charles III und Queen Camilla sowie Prince William und Kate Middleton haben diese Woche ihre Instagram- und Twitter -Konten geändert und ihre Profilfotos von Remembrance Day -Aufnahmen zu weniger düsteren Fotos geändert.

Er fügte hinzu:" Vielleicht überrascht, dass ein Ingwer eine so schöne Frau und eine so intelligente Frau landen könnte.

"Aber die Tatsache, dass ich mit einer amerikanischen Schauspielerin zusammen war

© Netflix Meghan Markle Netflix meghan markle netflix © PA Prinz Harry Meghan Markle prince harry meghan markle "Oh, sie ist eine amerikanische Schauspielerin ... das wird nicht dauern." genügend. "Es gab eine große Vorstellung davon, wie das aus Großbritannien aussieht. Hollywood und ... es war für sie einfach sehr einfach, das zu typern." sagte in der Zwischenzeit und sprach ausschließlich mit dem täglichen Star, Royal Expert Kinsey Schofield: "Zahlreiche Personen, die mit der Situation vertraut waren, sagten, dass Harrys Familie Meghan ermutigte, weiter zu handeln."

Lesen Sie More: Royal Family Live: Harry und Meghan Funken Ängste über frische 'Giftheit' Netflix behaupten

Queen Elizabeth II. ist am 75. Hochzeitstag wieder mit Philip vereint

  Queen Elizabeth II. ist am 75. Hochzeitstag wieder mit Philip vereint Im Jahr 1947 versprachen sich Queen Elizabeth II. († 96) und ihr Ehemann Prinz Philip († 99) vor dem Altar die ewige Treue. Und ihr Versprechen, ihr ganzes Leben miteinander zu verbringen – in guten wie in schlechten Zeiten – hat das royale Paar gehalten. Prinz Philip verstarb im April 2021, nur 17 Monate später folgte ihm die Rekord-Regentin. Am 20. November hätten die Königin und ihr Prinzgemahl ein ganz besonderes Jubiläum gefeiert: ihre Kronjuwelenhochzeit. © Tim Graham Photo Library via Getty Images Queen Elizabeth: An ihrem 75. Hochzeitstag ist sie wieder mit ihrer großen Liebe vereint Queen Elizabeth II. und Prinz Philip hätten heute ihren 75.

Link

Sie fügte hinzu, dass die Familie "nicht wollte, dass sie das Gefühl hatte, ihre Karriere zu opfern". Sie fuhr fort: "Harry bezog sich im Oprah -Interview auf etwas Ähnliches ... obwohl es Geld motiviert klang ... er schlug vor, dass Prinz Charles wollte, dass Meghan weiter arbeitet." MS Schofield behauptete auch, dass Gyles Brandreth in seinem neuen Buch enthüllte, dass die Königin "Meghan ermutigte, ihre Schauspielkarriere weiter zu verfolgen".

Verpassen Sie nicht

Link

Umfrage: Glaubst du, die königliche Familie lässt Meghan und Harry im Stich gelassen?

[Spotlight] Link

Kate und Williams unangenehm erstes erstes Treffen mit Meghan legten bloße

[Insight] Meghan und Harry fühlen sich nach Netflix Debüt [Bericht]

© Getty Meghan Markle meghan markle am Montag, The Streaming, The Streaming, The Streaming, der Streaming Der Service enthüllte, dass die Serie in zwei Teile aufgeteilt und in einer Woche voneinander veröffentlicht werden würde. Die ersten drei Folgen wurden am Donnerstag veröffentlicht, während die letzten drei am 15. Dezember auf Netflix verfügbar sein werden. Abgesehen von der Docu-Serie wird Harrys Bombshell-Buch im Januar veröffentlicht.

Märtha Louise von Norwegen genießt nach royalem Rücktritt ihre Freiheit

  Märtha Louise von Norwegen genießt nach royalem Rücktritt ihre Freiheit Mit unserem Partner oder unserer Partnerin glücklich zusammen alt werden – das wünschen wir uns doch alle, oder? Wenn wir nach Vorbildern für eine lange Ehe suchen, geht der Blick oft zu Oma und Opa. Doch was ist das Geheimnis dahinter und wie hält die Liebe ewig? Diese 5 Dinge können wir von Oma in Sachen Beziehungen lernen.

Lesen Sie Next:

Harry und Meghan wollen der Monarchie einen irreparablen Schaden verursachen. Harry 'Air Dirty Laundry' in der Netflix -Serie

Link Link

King Charles hat ein 'drastisches' Ass in seinem Ärmel, das sie gegen Prinz Harry und Meghan Link Meghan und Harry verwenden können, sagen nur den 'Anfang' und verweigern frische Action Link

Royal Variety Variety -Zuschauer, die von 'B List Royals' enttäuscht sind, die sich weigerten, Nationalhymnen .
zu singen. Ihr Browser unterstützt dieses Video heute Abend nicht, die Grafschaft von Wessex , die die Royal Variety Performance auf ITV1 repräsentierte. Im Laufe der Jahre wurde die Show von der verstorbenen Königin Elizabeth II und dem jetzt König Charles III. besucht. Die Zuschauer waren jedoch verärgert, nachdem Prinz Edward die Nationalhymne nicht gesungen hatte.

Siehe auch