Kultur & Showbiz: Jada Pinkett Smith erklärt sich, passende Tätowierungen mit Willow und Gammy auf "Red Table Talk" (Exklusiv)

Red Table Talk: Jada Pinkett Smith spricht mit der Frau, die 7 Geschwister für den Muttertag angenommen.

 Red Table Talk: Jada Pinkett Smith spricht mit der Frau, die 7 Geschwister für den Muttertag angenommen. Jada Pinkett Smith ehrt ein Paar, das ihr Zuhause und seine Herzen auf ihre sieben adoptierten Kinder erweitert. in einem exklusiven Leuten, der eine besondere Muttertagsausgabe von Facebook Watch's Red Table Talk, Pinkett Smith, ihre Tochter Willow Smith und ihre Mutter Adrienne Banfield-Norris Host Pam Willis, eine Mutter von 12, die sieben angenommen hat Kinder mit ihrem Ehemann, Gary, nachdem ihre Eltern in einem Autounfall gestorben waren.

Jada Pinkett - Smith scheut sich nicht, über ihre früheren Dämonen zu sprechen. In einer Episode mit dem Titel "Girls Trippin" erklärte die Schauspielerin, dass die Schauspielerin Gabrielle Union ihre Gedanken weiter renovierte, während sie an Freundschaftsbeziehungen arbeitete. Es ist leicht zu glauben, dass Jada Pinkett - Smith und Will Smith nicht nur normale Eltern sind – sie sind coole Eltern -, aber es gab auch einige Probleme in ihrem Haushalt. Willow und Jaden Smith haben ihre Mutter in einer Folge von bekannt gemacht Red Table Talk . Als Jada ihre Kinder fragte, was sie davon halten

Willow Smith , ihre Mutter Jada Pinkett Smith (49) und ihre Oma Adrienne Banfield-Norris (67), genannt « Gammy », beleuchten in der Online-Show « Red Table Talk » kulturelle Themen aus der Sicht von drei Generationen. Bei ihren Unterhaltungen nehmen die drei kein Blatt vor den Mund und sind Gleich zu Beginn der Runde führt Jada mit der polyamourösen Lebensweise ihrer Tochter ins Thema ein. Mit einer Beziehung im traditionellen Sinn könne Willow nämlich überhaupt nichts anfangen. Schon vor einiger Zeit habe die Tochter von Hollywoodstar Will Smith (52) deshalb beschlossen, polyamor

Willow Smith, Jada Pinkett Smith are posing for a picture © Facebook_kwaku Alston

Jada Pinkett Smith hat endlich vereinbart, passende Tätowierungen mit ihrer Mutter, Adrienne "Gammy" Banfield Norris und Tochter, Willow Smith !

in einem Sneak Peek-Clip von einer völlig neuen Episode von Red Table Talk , die drei Damen schauen auf eine vorherige Episode zurück, in der Gammy und Willow Jada rufen, weil er nicht ursprünglich an Bord war. Die Dinge haben jedoch kürzlich eine große Wende eingenommen, als Jada ihren Familienmitgliedern erzählt, dass sie eine Überraschung für sie hat.

"Wir hatten ein Gespräch darüber, ob Sie sich übereinkommen, dass wir uns in Einklang haben, Tätowierungen zu bekommen. Wir haben darüber gesprochen, und Sie bauen sich immer wieder auf und her." Gammy argumentiert in der Rückblende, zu der Jada antwortet: " Oh, mach ich? Nun, was möchtest du gerne bekommen? "

Jada Pinkett Smith und Lisa Ling diskutieren 'Leben und Tod' Teilen zwischen schwarzen Amerikanern und asiatischen Amerikanern

 Jada Pinkett Smith und Lisa Ling diskutieren 'Leben und Tod' Teilen zwischen schwarzen Amerikanern und asiatischen Amerikanern © Jordan Fisher / Red Table Talk Die neueste Episode von Red Table Talk gehört zu den leistungsfähigsten in dieser Saison. Jada Pinkett Smith , zusammen mit der Tochter Willow Smith und der Mutter Adrienne "Gammy" Banfield-Norris, setzte sich mit preisgekrönten Journalisten Lisa Ling und dem renommierten Gelehrten Dr. Michael Eric Dyson, um die tief verwurzelten Spannungen zwischen Schwarz und Asiatisch zu diskutieren Amerikanische Gemeinschaften.

Das haben sie jetzt in der Web-TV-Show " Red Table Talk " gestanden. Sohn Jaden, der als Rapper erfolgreich ist, war bereits seit einem Jahr Vegetarier. Dann habe er versucht, sich teilweise vegan zu ernähren. Er habe in der Zeit unter Stress gestanden und so habe seine Gesundheit unter der Will Smith erklärt ehrlich, dass er Angst bekommen habe, wenn er seinen Sohn an sah: " Er hatte dunkle Ringe unter den Augen, seine Haut war sogar etwas grau - und wir wurden wirklich nervös." Gleichzeitig gesteht er , sich auch selbst nicht gesund zu ernähren sondern einen Hang zum unkontrolliertem

US-Schauspielerin Jada Pinkett Smith hat sich den Kopf völlig kahl rasiert. Sie erklärte , ihre Tochter Willow hätte sie zu diesem radikalen Schritt inspiriert. Artikel teilen. Kommentare. 0. Drucken. Sie postete das Foto von sich und ihr mit den Worten: „Ein Geschenk ist rein, wenn es zur rechten Zeit, am rechten Ort, von der richtigen Person von Herzen kommt und wir nichts als Gegenleistung verlangen.“ Jada Pinkett Smith hatte in der Vergangenheit in ihrer Sendung „ Red Table Talk “ darüber gesprochen, dass sie mit Haarausfall zu kämpfen habe und es erschreckend für sie gewesen sei, als

Willow teilt dann an, dass sie drei ineinandergreifende Kreise erhalten möchte, die Jada sagte, sie sei damals "nach unten".

In der neuesten Episode erzählt Jada Willow und Gammy, "Um mein Wort zu behalten, habe ich etwas Besonderes aufgeräumt."

"Wir nehmen einen Außenausflug in den einzigen [Dr. Woo]", sagt sie von dem renommierten Tattoo-Künstler, der alle von Justin Bieber, Harry-Stilen, Drak, Kendall Jenner und mehr eingefärbt hat.

sehen Sie den Teaser-Clip unten an und stimmt an der Facebook-Uhr am Mittwoch, dem 26. Mai um 9. Mai um 9.00 Uhr. ET für die vollständige Episode:

Zugehörte Facebook Post

Von Facebook

Anfang dieses Monats geteilt, während Sie mit ET, JADA, GAMMY und WILLW auf drei Jahre Rotes Talk Talk reflektiert werden. Die erste Episode ihrer Hit-Serie wurde 2018 am Muttertag gefilmt.

Red Table Talk: Jada Pinkett Smith, Willow Smith und Adrienne Banfield-Norris Get Matching Tattoos

 Red Table Talk: Jada Pinkett Smith, Willow Smith und Adrienne Banfield-Norris Get Matching Tattoos Die Damen von Red Table Talk erhalten passende Tätowierungen! © Kwaku Alston / Facebook Das Trio erhielt passende Tätowierungen aus dem renommierten Tintenmeister Dr. Woo in einem exklusiven Clip dieser Woche der Episode der Facebook-Watch-Show, Adrienne Banfield-Norris bekommt ein Tattoo, das von Iconic Tattoo Artist Dr. . Woo als sie, Tochter Jada Pinkett Smith und Enkelin Willow Smith Warten Sie auf ihre Wende.

Jada Pinkett Smith findet, dass ihre Tochter Willow Smith in diesem Monat "zur Frau wurde", als sich diese ihre Haare vom Kopf abrasierte. Die 19-jährige Musikerin Willow tat sich mit Tyler Cole für eine 24-stündige Performance über das Thema Angstzustände zusammen, die im Museum of Contemporary Art in Los Angeles stattfand. „Ich habe das einfach losgelassen“. Die Tochter von Jada schnitt sich für die Inszenierung die Haare gerade in dem Moment ab, als ihre Mutter die Gallerie betrat.

In ihre Facebook-Reihe ' Red Table Talk ' plaudert Schauspielerin Jada Pinkett Smith (50, 'Der verrückte Professor') offen mit Tochter Willow (20) und Mutter Adrienne über Themen, die die Welt bewegen. In der neuesten Ausgabe geht es um Po-Liftings, genauer gesagt den Brazilian Butt Lift. Jada Pinkett Smith wollte sich den Hintern richten lassen. Dieser ist mega-angesagt und gleichzeitig umstritten: Von der OP, einer Mischung aus Fettabsaugung und Eigenfetteinspritzung, versprechen sich viele Frauen einen Hintern wie Kim Kardashian (40). Doch die Operation ist nicht ohne Risiko

"Wir hatten keine Ahnung, dass es das sein würde, sagte Gammy, mit Jada hinzufügten:" Es war ein Leidenschaftsprojekt, das am Muttertag begann, und Dann kam Ellen [Rakieten] und sie war wie: 'Was machen Sie mit dieser dreigenerierenden Situation? «»

Willow kam herein, wodurch die Bindung, die sie während des gesamten Prozesses erstellt haben, ein Highlight war.

"Auf dieser Reise gab es so viel aufzudecken, dass wir mit dem roten Tisch sprechen, und der Teil des ganzen Prozesses, den ich am meisten schätze, ist, die Frauen nur in meinem Leben in einem tieferen Weg kennenzulernen", ist sie erklärt, "und erkenne sie wirklich als nicht nur meine Großmutter und nicht nur meine Mutter, sondern als die einzelnen Frauen, die sie sind."

Erfahren Sie mehr in dem untenstehenden Video.

Zugehörige Inhalte:

Damen von 'Red Table Talk' reflektieren 3 Jahre ihrer Augenöffnungserien (exklusiv)

Dieses Video ist nicht verfügbar, da wir keine Nachricht von unseren Sponsoren laden konnten.

Wenn Sie eine Ad-Blocking-Software verwenden, deaktivieren Sie es, und lassen Sie die Seite neu laden.

Damen von 'Red Table Talk' reflektieren 3 Jahre ihrer Augenöffnungsserien (exklusiv)

Jada Pinkett Smith teilt sich nie zuvor gesehenes Gedicht von Tupac vor dem, was sein 50. Geburtstag gewesen wäre Pinkett Smith .
hat ein nie zuvor gesehenes Gedicht von ihrem verstorbenen Freund Tupac Shakur geteilt, das in der Führung bis zu dem 50. Geburtstag ist. Der Red Table Talk Host, 49, hat das Video am Dienstag nur Stunden vor dem Geburtstag des Rapper gepostet, der 16. Juni. war heute Nacht 50 Mitternacht! " Sie schrieb in der Video-Bildunterschrift. "Als wir uns darauf vorbereiten, sein Erbe zu feiern ... erinnern wir uns an ihn an das, was wir am meisten liebten Pac! ???? Ich habe nächstes ????.

Siehe auch