Panorama: Wie eine zusammengesetzte Skizze bei der Identifizierung eines Mord -Opfers 39 Jahre nach ihrem Tod

Daniel Craig hat seine Londoner Skizze -Partnerin Queen Elizabeth

 Daniel Craig hat seine Londoner Skizze -Partnerin Queen Elizabeth Daniel Craig an seine Londoner Olympics Sketch -Partnerin von 2012 würdigt. Der 54 -jährige Schauspieler trat ihrer Majestät als Spion für ihre wegweisende Skizze, die die Olympischen Spiele 2012 in London 2012 eröffnet hat, und sagte am Donnerstag (08.09.22), der Monarch wird „zutiefst vermisst“.

im April 1985 wurde in einem ländlichen Gebiet vor der Autobahn Missouri 210 gefunden, laut , dem Kansas City Star . In der Nähe der Szene wurde auch ein Kamm entdeckt, kmbc berichtet. Obwohl der Fall untersucht wurde, wurde Sgt. Chris Johnson vom Büro des Sheriffs des Sheriffs Clay County bemerkte, dass die Ermittler wenig weitermachen konnten. Der Fall blieb bis in die neunziger Jahre aktiv, als er schließlich kalt wurde. Der Kansas City -Star besagt, dass das Büro des Sheriffs von Clay County beschlossen hat, einen zweiten Blick auf den Fall zu werfen und seine Untersuchung 2005 wieder zu eröffnen. Obwohl es zuerst glaubte, dass die Knochen einer weißen Frau gehörten, enthüllten die Tests, dass die Überreste einem schwarzen Mädchen gehörten oder Frau im Alter zwischen 17 und 23 Jahren. Laut der

Daniel Craig hat seine Londoner Skizze -Partnerin Queen Elizabeth

 Daniel Craig hat seine Londoner Skizze -Partnerin Queen Elizabeth Daniel Craig an seine Londoner Olympics Sketch -Partnerin von 2012 würdigt. Der 54 -jährige Schauspieler trat ihrer Majestät als Spion für ihre wegweisende Skizze, die die Olympischen Spiele 2012 in London 2012 eröffnet hat, und sagte am Donnerstag (08.09.22), der Monarch wird „zutiefst vermisst“.

Kansas City Missouri Police Department verwendeten sie später Jane Does Knochen, um eine zusammengesetzte Skizze zu erstellen. Obwohl ihre Bemühungen zu dieser Zeit erfolglos waren, wären sie nicht umsonst. Im Jahr 2022 arbeiteten Analyst Darin Lee und Detective Nathan Kinate von der Kansas City Kansas City, Missouri, skyline Missouri Police Department an einem Fall eines vermissten Personen. Als Kinate ein Foto der vermissten Frau sah, dachte er, dass es einer zusammengesetzten Skizze, der er zuvor begegnet war (über KCTV ), furchtbar ähnlich aussah. Ein Glücksstreit löste das jahrzehntelange Mysterium

© Jon Kraft/Shutterstock Kansas City Missouri Police Department Detective Nathan Kinate und Darin Lee waren Teil eines Teams, das nach der Lösung des Verschwindens von Gwendolyn Robinson arbeitete. Kansas City Missouri Police Department

Bekommt England eine neue Währung? 10 Dinge, die nach dem Tod von Königin Elizabeth geschehen werden

  Bekommt England eine neue Währung? 10 Dinge, die nach dem Tod von Königin Elizabeth geschehen werden Nach dem Tod von Königin Elizabeth wird sich das Leben im Vereinigten Königreich in vielerlei Hinsicht verändern. Von einem neuen Staatsoberhaupt bis hin zum Druck neuen Geldes - hier sind 10 Dinge, die nie wieder so sein werden wie bisher

. Robinson wurde 1983 vermisst, berichtet Kansas City Star . Der Fall wurde jedoch schnell kalt. In diesem Sommer reichte Robinsons Tochter Deoina Mitchell einen neuen Bericht einer neuen vermissten Person für Robinson ein und führte die Ermittler dazu, den Fall wieder zu eröffnen. Kinate begann, ihre Freunde und Familie zu interviewen, konnte aber keine Leads für Robinsons Verschwinden finden. Dann bat er Lee, sich dem Team anzuschließen und ihm bei seiner Suche nach Robinson zu helfen. Kansas City Missouri Police Department Die Polizeibehörde von Kansas City Missouri gibt an, dass Mitchell den Ermittlern ein Studio -Porträt ihrer Mutter zur Verfügung gestellt hat. Lee, pro KCTV , erkannte das Foto tatsächlich. "Ich bin ein Gesichtsperson", sagte er, "und ich erinnerte mich speziell daran." Im Jahr 2017 sah Lee die zusammengesetzte Skizze des Jane Doe an, dessen Überreste im Büro des Sheriffs des Clay County waren. Da das Jane Doe 1985 entdeckt wurde, stimmten Kinate und Lee zu, dass es eine Chance geben könnte, dass die Knochen Robinson gehörten. Um diese Theorie zu beweisen, testeten sie Mitchells DNA und die Knochen. Es war ein Match; Der Jane Doe war in der Tat Gwendolyn Robinson. Ihre Tochter hat nie aufgegeben, die Wahrheit herauszufinden. Nathan Kinate bemerkte, dass dies seinen Wunsch, den Fall zu lösen und Darin Lee um Hilfe zu bitten. Obwohl der Clay County Jane Doe erfolgreich als Robinson identifiziert wurde, erklärt

der Kansas City Star , dass er nicht alle Fragen beantwortet, die die Ermittler haben. Ihre Überreste zeigten, dass sie ermordet wurde, aber nicht von wem. Mit diesem Kinate sagte: "Es war schwer für sie (Mitchell) zu hören." Dann sagte er zu Mitchell: "Die eine rettende Gnade war, dass deine Mutter dich nicht verlassen hat. Sie wurde dir genommen." jetzt, da ein Stück des Geheimnisses gelöst wurde Mitchell hat die Hoffnung nicht aufgegeben. Sie sagte: "Ich habe mein ganzes Leben damit verbracht, nach meiner Mutter zu suchen, wo sie war und was mit ihr passiert ist." Mitchell fügte hinzu: "Ich nahm an, dass die Menschen in ihrem Leben alles getan haben, um sie zu finden. Niemand kümmerte sich genug darum, was getan werden sollte. Es ist nie zu spät, das zu tun, was getan werden muss" (über KCTV

) .

KMBC berichtet, dass das Büro des Sheriffs des Clay County Sheriff verpflichtet ist, ihren Mörder zu finden und den fast vier Jahrzehnten kalten Fall zu lösen. Sie fordern derzeit die Öffentlichkeit auf, sie mit Informationen oder Tipps zu kontaktieren, die sie in Bezug auf Robinsons Mord haben. Lesen Sie dies als nächstes: Der älteste Kaltfall aus jedem Zustand

Scholz will in Katar und Emiraten Energiequellen erschließen .
Wirtschaftsminister Habeck reiste auf der Suche nach Ersatz für russisches Gas in die Golfregion. Bisher haben sich seine Bemühungen noch nicht ausgezahlt. Jetzt versucht es der Kanzler persönlich.Dabei wird es vor allem um die weitere Zusammenarbeit im Energiebereich gehen, die Deutschland den Weg aus der Abhängigkeit von russischem Gas erleichtern soll. Katar verfügt nach Russland und dem Iran über die drittgrößten Gasreserven weltweit und ist der führende Exporteur von Flüssiggas (LNG). Die VAE liegen bei den Ölvorkommen auf Rang sechs und beim Erdgas auf Platz sieben. Scholz geht es aber auch um die Kooperation bei der Produktion von Wasserstoff.

Siehe auch