Panorama: Millionen in Japan, die erteilt werden sollen, wenn Taifun Nanmadol

Tokyo Game Show 2022 Zeitplan: Konami, Square Enix, Capcom, Xbox Event Start Times

 Tokyo Game Show 2022 Zeitplan: Konami, Square Enix, Capcom, Xbox Event Start Times © Tokyo Game Show Tokyo Game Show 2022 Schedule Tokyo Game Show 2022 findet diese Woche statt, und wenn Sie sich auf TGs einschalten möchten, dann wird dann TGS eingeschaltet, dann findet er statt Wir haben Details zum vollständigen Zeitplan für die Expo. Dutzende von Entwicklern und Verlegern reisen dieses Jahr zu TGs, darunter Konami, Square Enix, Capcom und Xbox.

nähert, mindestens vier Millionen Menschen in Südjapan wurden angewiesen, zu evakuieren, wenn ein starker Taifun in der Region niederlässt und stark Lufttransport.

Der Super-Taifun befand sich in der Nähe der südlichen Insel Yakushima und packte maximale Oberflächenwinde von 162 km/h (101 km/h), während er langsam nach Norden nach Kyushu fuhr, dem drittgrößten und südlichsten Insel des Landes, auf dem sie später am Tag landet Die Japan Meteorological Agency sagte am Sonntag.

Nanmadol wird prognostiziert, dass er am Dienstag nach Osten abbiegt und Tokio erreicht.

Der NHK -Sender sagte, die lokalen Behörden hätten vier Millionen Menschen in Kyushu bestellt, um zu evakuieren, wobei die JMA voraussagte, dass die Insel bis zu 500 mm Regen und Windböen von bis zu 250 km/h (155 mph) erhalten könnte.

yakuza: Warum wie ein Drache: Ishin ist für das Franchise

 yakuza: Warum wie ein Drache: Ishin ist für das Franchise nach acht Jahren so wichtig, ein -Remake von wie ein Drache: IsHin! wurde für eine weltweite Veröffentlichung bekannt gegeben. Der Yakuza -Spinoff wurde ursprünglich 2014 in Japan als Ryu Ga Gotoku: Isshin!, Eine dramatische historische Nacherzählung von Ryoma Sakamotos Geschichte veröffentlicht.

Die Agentur warnte auch die Bewohner des betroffenen Bereichs der Überschwemmungen, Erdrutsche und „beispiellose“ starken Winden und Wellen und forderte sie auf, frühzeitig zu evakuieren.

lokale Behörden haben bisher keine schweren Schäden oder Verletzungen gemeldet.

This September 17 satellite image by NASA shows Typhoon Nanmadol, which is approaching southwest Japan [NASA Worldview, EOSDIS via AP] © bereitgestellt von Al Jazeera im 17. September Satellitenbild von NASA zeigt Typhoon Nanmadol, das sich dem Südwesten Japans nähert [NASA Worldview, Eosdis über AP]

in der Präfektur Kagoshima, mehr als 9.000 Einwohner nahmen an Evakuierungszentren in der Evakuierungszentren in der Präfektur von Kagoshima in Evakuierungszentren in der Präfektur in der Evakuierung auf dem Sonntag. In der benachbarten Präfektur Miyazaki wurden weitere 4.700 Menschen evakuiert.

Tausende in Tierheimen als "gefährlicher" Taifun trifft Japan

 Tausende in Tierheimen als Tausende Menschen am Sonntag in Schutzhütten im Südwesten Japans, als mächtiger Taifun Nanmadol in Richtung der Region wechselte und die Behörden dazu veranlasste, über vier Millionen Einwohner zu drängen, zu evakuieren.

Kyushu Electric Power Co sagte, dass am Sonntag mehr als 93.000 Häuser auf der ganzen Insel ohne Strom sind, da Stromleitungen und Einrichtungen geschädigt werden.

-Filmmaterial im NHK -Fernseher zeigte ein Pachinko -Flipper -Salon mit einem Teil ihrer Glaswand in Kanoya City in Kagoshima. An anderer Stelle in der Präfektur erlitt eine ältere Frau eine leichte Verletzung, als sie fiel, sagte NHK. Nach Angaben von Japan Airlines und allen Nippon Airways sind bis zum Dienstag

Hunderte von Inlandsflügen in und aus der Region abgesagt, und es sollen im Westen Japans bis Dienstag nach Nordosten geerdet werden.

öffentliche Verkehrsmittel, einschließlich Züge und Busse, in Kagoshima und Miyazaki wurden am Sonntag suspendiert.

Railway -Betreiber sagten, dass Schwachkugelzüge auf Kyushu suspendiert wurden.

Der Sturm wird voraussichtlich nach Osten krümmen und Anfang nächster Woche über Japans Hauptinsel Honshu übergehen, bevor er bis Mittwoch zum Meer zieht.

Japan ermordete Abe bei kontroverser Beerdigung .
Tausende japanischer und ausländischer Würdenträger versammeln sich am Dienstag in Tokio, um ermordete den ehemaligen Premierminister Shinzo Abe zu ehren, bei einer seltenen staatlichen Beerdigung, die Kontroversen und Proteste ausgelöst hat.

Siehe auch