Popular News

Sport: Masters Champion Matsuyama gewinnt von 5 Schüssen in Japan

Matsuyama Der Hauptmann sagt Olympic Champ Schauffele auf Japan Return

 Matsuyama Der Hauptmann sagt Olympic Champ Schauffele auf Japan Return Olympic Gold-Medaillengewinner Xander Schauffele ist in dieser Woche seine Rückkehr nach Japan, aber gab den Mittwoch zu, dass Hideki Matsuyama der Mann ist, den die Heimatschepper zu sehen sind.

Chiba, Japan (AP) - Masters Champion Hideki Matsuyama hatte drei Birdies in fünf Löchern auf der Rückseite neun und aulen sich der 18. für ein gutes Maß an einem Fünfhubsieg an der PGA-Tour Zozo-Meisterschaft am Sonntag.

  Masters champion Matsuyama wins by 5 shots in Japan ©, die von der kanadischen Presse

zur Verfügung gestellt wurde, war der erste PGA-Tour von Matsuyama in seinem Heimat Japan, obwohl er nur einen vorherigen Versuch hatte. Im Jahr 2019 gewannen Tiger Woods die Eröffnung der Zozo-Meisterschaft, die erste PGA-Tour-Veranstaltung in Japan, und letztes Jahr wurde das Turnier aufgrund von Covid-19-Reisebeschränkungen nach Kalifornien umgezogen.

Matsuyama glänzt auf dem Zozo

 Matsuyama glänzt auf dem Zozo Hideki Matsuyama wurde von der Unterstützung von seinen Heimatfans erregt, als er einen weiteren ausgezeichneten Start an ein PGA-Tour-Event an der Zozo-Meisterschaft genossen hat. Der Master-Champion kardierte einen Bogey-Free 64 in der Eröffnungsrunde im Accordia Golf Narashino Country Club, obwohl er über Nacht mit einem Anteil des Zweiten Platzes zufrieden war, einen schoss hinter dem Compatriot Hiroshi Iwata.

Matsuyama wurde mit 65 und einem 15-Dollar-Gesamt von 265 im Narashino Country Club fertiggestellt. Es war sein siebter PGA-Tour-Sieg.

Wenn es Zweifel gab, traf Matsuyama mit seinem zweiten Schuss auf den Par-5 18. mit einem Dreiholz ​​auf etwa 12 Meter und machte den Adler Putt.

fragte, als er dachte, er hätte sein Home-Turnier gewonnen, sagte Matsuyama durch einen Dolmetscher: "Wahrscheinlich mein zweiter Schuss um 18, das war wahrscheinlich der Klinscher."

"Es war eines meiner größten Ziele, vor den japanischen Fans zu gewinnen Auch hier in diesem Land ", fügte er hinzu. "So glücklich, dass ich das erreichen kann. Im Jahr 2019 gewann Tiger die Meister und ging weiter, um die Zozo-Meisterschaft zu gewinnen, also bin ich froh, dass ich das auch in der Lage wäre, auch das nachahmen könnte. "

Matsuyama wärmt sich auf die Aufgabe mit 68 an, um Zozo-Meisterschaftsführer zu erhalten.

 Matsuyama wärmt sich auf die Aufgabe mit 68 an, um Zozo-Meisterschaftsführer zu erhalten. © Takashi Aoyama Hideki Matsuyama und Caddy Versuchen Sie, während der zweiten Runde der ZOZO-Meisterschaft von PGA Tour in Japan den US-Master-Champion trocken zu bleiben -Read 68, um auf acht unter gleichzeitig zu sein.

-Amerikaner wurden für den zweiten Platz bei 10-unter: Brendan Steele Shot 66 und Cameron Tringale 69.


Video: Stephen Ames in der Hunt nach Eröffnung der Runde 66 (cbc.ca)

TRINGALE Trainered Matsuyama von zwei Schlägern, die in das 18. Loch gehen, aber der Adler des japanischen Spielers und der Amerikaner Bogey machte es zu einem Fünf-Schusskissen.

"Ich musste ein paar Risiken einnehmen und leider nicht rausging, aber ich spielte 16 wirklich gute Löcher und ja, das war der Tag", sagte Tringale.

Britischer offener Champion Collin Morikawa hatte eine letzte Runde 69 und beendete 10 Schläge hinter Matsuyama.

Tokyo Olympics Champion Xander Schaufele Shot 68 und war sogar auf dem Turnier, während Rickie Fowler seinen zweiten aufeinanderfolgenden 71 hatte und 3 überhielt.

"Es war nicht ganz dieselbe Erfahrung, nicht so gut gespielt, aber ich habe es genossen, trotz der Lockdown- und Covid-Regeln hier zu sein", sagte Schauffelee. "Ich habe hier einige meiner Familie gesehen, was wirklich cool war. Ich bekomme eine große Gelegenheit, um sie zu sehen, also war das eine Art glänzende Moment für mich. "

Die Haltestelle der PGA-Tour am Asia Swing hat nur drei der 20er 20er Akteur der Weltrankings angezogen.

___

Mehr AP Golf: https://apnews.com/hub/golf und https://twitter.com/ap_sports

Die zugehörige Presse

ADAC GT Masters Nürburgring: Rennen starten um 15:30 Uhr .
Kein Nachtrennen am Nürburgring: Die Rennen des ADAC GT Masters starten um 15:30 Uhr - Ausgleich für die ZeitumstellungWobei es streng genommen nur die Zeitumstellung ausgleicht, die am Wochenende zuvor erfolgt. Das bedeutet, dass zwar in Richtung des Sonnenuntergangs gefahren wird, aber kein Rennen bei Dunkelheit absolviert wird.

Siehe auch