Popular News

Sport: IOC kündigt große Transgender-Richtlinienänderung

Indiana School District Süd über Transgender Restroom-Zugang, Verwendung falscher Namen

 Indiana School District Süd über Transgender Restroom-Zugang, Verwendung falscher Namen Die American Civil Liberties Union (ACLU) eine föderale Klage gegen einen Indiana Schulbezirk im Auftrag von zwei Transgender Gymnasiasten eingereicht hat. © Tamir Kalifa / Getty Images News LGBTQ Rechte-Anhänger versammeln sich an der Texas State Capitol Protest Staat Republikaner-geführten Bemühungen, Gesetze zu verabschieden, die die Beteiligung von transgender Schüler Athleten am ersten Tag der 87. Legislatur dritte Sondersitzung am September beschränken würde 20, 2021 in Austin, Texas.

Das International Olympic Comitee (IOC) hat einen neuen Rahmen für Transgender Athleten angekündigt, dass kein Athlet vom Wettbewerb von der Annahme eines Vorteils aufgrund ihres Geschlechts ausgeschlossen werden sollte.

Die neue Anleitung folgt einem zweijährigen Konsultationsprozess mit mehr als 250 Athleten und betroffenen Stakeholdern.

Der Rahmen ist nicht rechtsverbindlich und wird die Verantwortung für einzelne sportliche Verbände einsetzen, um festzustellen, ob ein Athlet mit einem unverhältnismäßigen Vorteil war.

Lesen Sie mehr: Mercedes '' Potent Waffe 'Red Bull Advisor Ängste Die meisten

IOC: Transgender-Regeln in der Verantwortung der Fachverbände

  IOC: Transgender-Regeln in der Verantwortung der Fachverbände Das Internationale Olympische Komitee (IOC) wird keine eigenen Wettkampf-Kriterien für inter- und transsexuelle Menschen erlassen. © Bereitgestellt von sport1.de IOC: Transgender-Regeln in der Verantwortung der Fachverbände Das Internationale Olympische Komitee (IOC) wird keine eigenen Wettkampf-Kriterien für inter- und tr Dies teilte das IOC am Dienstag bei der Vorstellung eines neues Rahmenkonzepts zu "Fairness, Inklusion und Nicht-Diskriminierung auf der Basis von Geschlechts-Identität und Geschlechter-Variationen" mit.

Mehr lesen Das 10-Punkte-Dokument wird nach dem Peking 2022

eingereicht, aber nicht jeder Sport wird voraussichtlich vorbereitet sein, eine Lösung für ihre Athleten vor dem Paris 2024 zu finden.

"Was wir allen internationalen Verbänden anbieten, ist unsere Expertise und ein Dialog, anstatt zu einer Schlussfolgerung zu springen ", sagte Kaveh Mehrabi, Direktor der ATHLLE-Abteilung der IOC. "Dies ist ein Prozess, den wir mit jedem Föderation falls zu Fall durchlaufen müssen und sehen, was erforderlich ist." Dieser neue Rahmen ersetzt die früheren Richtlinien der IOC, die 2015 erteilt wurden.

Die bisherige Richtlinie, die zulässige Transgender-Athleten, um zu konkurrieren, sofern ihre Testosteronspiegel mindestens 12 Monate vor ihrem ersten Wettbewerb unter einem bestimmten Grenzwert lagen.

Squad Member Ayanna Pressley Lesen Sie Namen von 46 getöteten Trans-Menschen in der Hausrede

 Squad Member Ayanna Pressley Lesen Sie Namen von 46 getöteten Trans-Menschen in der Hausrede -Vertreter Ayanna Pressley anerkannt 46 Transgenda und geschlechtsspezifische Personen, die in diesem Jahr während einer Hausrede in Anerkennung des Transgender-Tags der Erinnerung (TDOR) ermordet wurden ) dieses Wochenende. © Rew Angerer / Getty Images Vertreter Ayanna Pressley bestätigte 46 Transgenda und geschlechtsspezifische Personen, die dieses Jahr während einer Hausrede in Anerkennung des Transgender-Tages der Erinnerung (TDOR) an diesem Wochenende ermordet wurden. Abgebildet: Rep.

© Getty

Caster Semenya.

In der Ankündigung sagte der IOC, dass der neue Rahmen davon mit dem IOC Medical Director Director Richard Budgett wegführt wird eine absolute Regel ".

In der wissenschaftlichen Gemeinschaft gibt es eine Debatte, ob Androgene Hormone wie Testosteron nützliche Marker des athletischen Vorteils sind. Caster Semenya holding a sign: Caster Semenya. Die neuen Richtlinien gelten auch für Athleten mit Unterschieden der Sexentwicklung (DSD), wie dem südafrikanischen 800m-Runner-Caster Semenya, dessen Testosteronspiegel als zu hoch aufgenommen wurden, um als Frau in einigen Ereignissen zu konkurrieren. Die Ankündigung folgt den 2020 Sommerspielen, die bisher als inklusive Spiele mit der OutSports-Berichterstattung im Juli gekennzeichnet sind, dass es mindestens 180 LGBTQ + Olympians in Tokio und mindestens vier Athleten geben würde -binär. Soccer Player Quinn wurde der erste Transgender und der nicht-binäre Athlet, um in den Spielen zu konkurrieren, und der erste, der eine Medaille gewann, als das kanadische Frauenteam in Tokio Gold gewann.

Richter wirft Transgender Schulrichtlinienklage Rechte, die zugehörige Presse berichtet.

 Richter wirft Transgender Schulrichtlinienklage Rechte, die zugehörige Presse berichtet. © Drew Angerer / Getty Images Ein Virginia-Richter entlässt eine anspruchsvolle Richter, um die Richtlinien für die Richtlinien für Transgender-Studenten in öffentlichen Schulen auf die Richtlinien zu erfordern. Studierende in den Schritten von New York City Hall, 24. Oktober 2018 in New York City. Lynchburg Circuit Court Richter J. Frederick Watson hat den Anzug am Dienstag entlassen und forderte in Frage, ob die Richtlinien die Gruppen beeinträchtigen würden, die den Anzug eingereicht haben.

© Getty

Laurel Hubbard konkurriert in der 90kg-Finale der Frauen während des Gewichthebens am Tag fünf der Gold Coast 2018 Commonwealth-Spiele in Carrara Sports and Leisure Center am 9. April 2018 an der Goldküste, Australien.

Inzwischen war der Neuseeland Weightlifter Laurel Hubbard die erste Transgender-Frau, die an den Olympischen Spielen teilnommen, in der sie an der Kategorie der Frauen mit der Super-Heavyweight + 87kg teilnahm, konnte jedoch keinen Aufzug in ihrer Veranstaltung nicht registrieren.

Das IOC sagte auch, Sex-Tests und "invasive Physikalische Untersuchungen", die verwendet wurden, um das Geschlecht eines Athleten zu überprüfen, waren "respektlos" und "potenziell schädlich". a person posing for the camera: Laurel Hubbard competes in the Women's 90kg Final during Weightlifting on day five of the Gold Coast 2018 Commonwealth Games at Carrara Sports and Leisure Centre on April 9, 2018 on the Gold Coast, Australia. "Wir möchten wirklich sicherstellen, dass Athleten nicht unter Druck gesetzt oder gezwungen werden, eine schädliche Entscheidung über ihre Körperschaften zu treffen", sagte Magali Martowicz, IOC-Leiter der Menschenrechte. Der Rahmen betont, dass Athleten ein Teil des Entscheidungsprozesses sein sollten, und besagt, dass diese Richtlinien periodische Überprüfungen unterliegen, um "alle relevanten ethischen, Menschenrechte, rechtlichen, wissenschaftlichen und medizinischen Entwicklungen in diesem Bereich" widerzuspiegeln. " für eine tägliche Dosis der besten Breaking News und exklusiven Inhalte aus der weiten Welt des Sports, Abonnieren Sie unseren Newsletter von

, indem Sie hier klicken!

.

Die China-Krise: IOC im Fall Peng Shuai in Not .
Die Frauentennis-Tour sorgt für ein sportpolitisches Novum. In der hochbrisanten Affäre um die Spielerin Peng Shuai stellt sich die WTA gegen China und riskiert viel Geld.Der mutige Schritt der Frauentennis-Tour WTA, wegen der unklaren Lage um die 35-Jährige alle Turniere in China auszusetzen, steht im scharfen Kontrast zum wachsweichen Kurs des Internationalen Olympischen Komitees. Thomas Bachs Ringezirkel verteidigte seine Linie gegenüber dem Gastgeber der Winterspiele von Peking am Donnerstag als «stille Diplomatie». Die Kritiker des IOC dürfte das kaum besänftigen.

Siehe auch