Popular News

Sport: Arnolds Ansage: "Kein Selbstvertrauen, kein Mut - ein Rückschritt"

Flick-Assistent Röhl exklusiv: "Mit Nagelsmann hätte ich erst eine Beziehung aufbauen müssen"

  Flick-Assistent Röhl exklusiv: Hansi Flicks Co-Trainer Danny Röhl äußert sich im Gespräch mit dem kicker ausführlich und detailliert über seine neuen Aufgaben und seine Ziele. © imago images/Team 2 Co-Trainer Danny Röhl (2. v. r.) neben Chefcoach Hansi Flick und Thomas Müller (li.) sowie Kai Havertz. Ein Gespräch mit Hansi Flicks Co-Trainer Danny RöhlDanny Röhl hat mit Hansi Flick (56) zum Ende der vergangenen Saison den FC Bayern verlassen und folgte dem neuen Bundestrainer zum DFB als dessen Assistent, als der er nun gleichberechtigt neben Marcus Sorg (55) für die Nationalmannschaft arbeitet.

Der VfL Wolfsburg empfängt wenige Tage nach der ersten BL-Saisonniederlage den FC Sevilla in der Champions League. Kapitän Maximilian Arnold möchte nach der Pleite am Boden bleiben. WIRD GERADE WIEDERGEGEBEN: Nachrichten. Arnold flapsig: "Haben gar kein Selbstvertrauen ".

Der VfL Wolfsburg empfängt wenige Tage nach der ersten BL-Saisonniederlage den FC Sevilla in der Champions League. Kapitän Maximilian Arnold möchte nach der Pleite am Boden bleiben. WIRD GERADE WIEDERGEGEBEN: Nachrichten. Arnold flapsig: "Haben gar kein Selbstvertrauen ".

Sie wollten mutig sein, beim FC Sevilla einen großen Schritt Richtung Achtelfinale machen. Stattdessen aber enttäuschte der VfL Wolfsburg auf ganzer Linie. Das sah auch Kapitän Maximilian Arnold so.

Analysierte kritisch: Maximilian Arnold. © Getty Images Analysierte kritisch: Maximilian Arnold.

Nach dem enttäuschenden Wolfsburger Auftritt in Sevilla

Als stolzer Kapitän führte Maximilian Arnold seine Mannschaft am Dienstagabend im Estadio Ramon Sanchez-Pizjuan auf den Rasen, viel hatte sich der VfL Wolfsburg vorgenommen. Am Ende blieb für Arnold und Co. nur der Frust. Mit einem einzigen positiven Aspekt können die Niedersachsen, die am Mittwoch noch eine Trainingseinheit unter der Sonne Andalusiens bestreiten, die Heimreise antreten: Mit einem Heimsieg im letzten Gruppenspiel gegen den OSC Lille ist der Sprung ins Achtelfinale immer noch machbar. Jedoch: Eine erhebliche Leistungssteigerung ist ebenfalls vonnöten. Denn, so Arnold deutlich: "Das war kein Selbstvertrauen, das war kein Mut - das war ein Rückschritt."

Bulls Move Fuels de Silva's Roos-Ambition

 Bulls Move Fuels de Silva's Roos-Ambition Längst als Spitzenausblick für den australischen Fußball, MacArthur FC Recruit Danny de Silva hofft, dass sein neuester A-League Men Club endlich die Plattform geben kann, um die internationale Bühne zu erreichen. © Brendon Thorne / AAP-Fotos Danny de Silva hofft, dass sein Umzug nach MacArthur ihm helfen kann, in das aktuelle Socceroos-Setup zu brechen.

Der VfL Wolfsburg empfängt wenige Tage nach der ersten BL-Saisonniederlage den FC Sevilla in der Champions League. Kapitän Maximilian Arnold möchte nach der Pleite am Boden bleiben. WIRD GERADE WIEDERGEGEBEN: Startseite. Arnold flapsig: "Haben gar kein Selbstvertrauen ".

Der VfL Wolfsburg empfängt wenige Tage nach der ersten BL-Saisonniederlage den FC Sevilla in der Champions League. Kapitän Maximilian Arnold möchte nach der Pleite am Boden bleiben. WIRD GERADE WIEDERGEGEBEN: Startseite. Arnold flapsig: "Haben gar kein Selbstvertrauen ".

Das, was das Team von Trainer Florian Kohfeldt über 90 Minuten plus Nachspielzeit zeigte, erinnerte stark an frühere Auftritte in dieser Saison, die letztlich Vorgänger Mark van Bommel den Job kosteten. Fahrig im Aufbau, nahezu ohne jede Gefahr im Spiel nach vorne, fehleranfällig in allen Mannschaftsteilen. "Wir haben nichts richtig gemacht", legt Arnold den Finger schonungslos in die Wunde. "Nicht mit und auch nicht ohne den Ball."

Dieser lag letztlich zweimal im VfL-Tor, selbst gab es nur eine Chance durch Lukas Nmecha, dessen Schuss über Sevilla-Keeper Bono gegen die Latte tropfte (23.). "Ich weiß gar nicht", überlegt Arnold, "ob wir ein bisschen Mut hatten."

Die Leistungskurve zeigt wieder stark nach unten

Mut wird nun im letzten Spiel gebraucht, wenn gegen Lille - ohne den gesperrten Torjäger Nmecha - ein Sieg her muss. Wer glaubte, die Wende unter Kohfeldt wäre rasch geschafft, sieht sich aktuell eines Besseren belehrt. Die Leistungskurve zeigt wieder stark nach unten. "Uns muss schon bewusst sein, dass wir, nur weil wir einen neuen Trainer haben, nicht über alles hinwegfegen", betont Arnold. "Sondern wir müssen schon hart arbeiten - vor allen Dingen konzentriert, fokussiert, mutig." Die nächste Chance hat der VfL schon am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker) in der Bundesliga gegen Borussia Dortmund.

Warum Aranguiz frustriert ist und an Abschied denkt .
Vor dem Europa-League-Spiel in Budapest spricht Charles Aranguiz plötzlich über einen Abschied im Sommer. Der Klub möchte die Worte des Strategen nicht auf die Goldwaage legen. Das sind die Hintergründe für den Frust des chilenischen Nationalspielers. © imago images/Sven Simon Charles Aranguiz ist derzeit mit seiner Situation bei Bayer Leverkusen unzufrieden.

Siehe auch