Popular News

Sport: Bundesliga-Desaster in der Champions League? So haben die deutschen Klubs seit 2000 abgeschnitten

BVB, Barca und United: Diese Entscheidungen könnten bereits fallen

  BVB, Barca und United: Diese Entscheidungen könnten bereits fallen Vier Teilnehmer des Achtelfinals der Champions League stehen bereits fest. In dieser Woche könnten sich einige weitere Teams qualifizieren. © Bereitgestellt von sport1.de BVB, Barca und United: Diese Entscheidungen könnten bereits fallen Der 5. Spieltag der Champions League steht an. Und mit ihm der Eintritt in die heiße Phase. Bislang haben sich nur der FC Bayern, Juventus Turin, Ajax Amsterdam und der FC Liverpool für die K.o.-Runde der Königklasse qualifiziert. SPORT1 zeigt die Ausgangslage in den einzelnen Gruppen der Champions League.

In jüngster Vergangenheit sah die Quote der Bundesligisten in der Champions League recht gut aus - zumindest was die Qualifikation für die K.o.-Runde betrifft. In dieser Saison droht drei von vier Teams aber das Aus. Nur der FC Bayern ist sicher weiter, der VfL Wolfsburg hat noch eine Chance. Der BVB muss dagegen in die Europa League - auch für Leipzig ist nur noch Rang drei möglich.

So haben die deutschen Klubs seit 2000 in der CL abgeschnitten © Bereitgestellt von 90min So haben die deutschen Klubs seit 2000 in der CL abgeschnitten

Grund genug für uns, um auf das deutsche Abschneiden in der Gruppenphase der Champions League seit der Saison 2000/01 zu blicken. Vorsicht liebe VfB-, Werder- und HSV-Fans, nicht all zu sehr in Erinnerung schwelgen...

Erst Bayern brach den "Fluch": Perfekte Vorrunden in der Champions League

  Erst Bayern brach den Bayern dominiert seine Champions-League-Gruppe E, die Münchner liegen auf Rekordkurs. Doch wer spielte bislang alles eine "perfekte" Vorrunde?

1. 2021/22

Teilnehmer: FC Bayern, RB Leipzig, BVB, VfL Wolfsburg

Qualifikation für die K.o.-Runde: FC Bayern

Qualifikation für Europa League (als Gruppendritter): BVB

Gruppen-Aus: ?

Noch offen: RB Leipzig (3. oder 4.), VfL Wolfsburg (1., 2. oder 4.)

2. 2020/21

Teilnehmer: FC Bayern, RB Leipzig, BVB, Borussia Mönchengladbach

Qualifikation für die K.o.-Runde: FC Bayern, RB Leipzig, BVB, Borussia Mönchengladbach

Qualifikation für Europa League (als Gruppendritter): -

Gruppen-Aus: -

3. 2019/20

Teilnehmer: FC Bayern, RB Leipzig, BVB, Bayer Leverkusen

Qualifikation für die K.o.-Runde: FC Bayern, RB Leipzig, BVB

Qualifikation für Europa League (als Gruppendritter): Bayer Leverkusen

Gruppen-Aus: -

4. 2018/19

Teilnehmer: FC Bayern, BVB, Schalke 04, TSG Hoffenheim

Qualifikation für die K.o.-Runde: FC Bayern, BVB, Schalke 04

„Keine Champions ohne Haaland“

  „Keine Champions ohne Haaland“ Borussia Dortmund scheidet aus der Champions League aus und die Presse vermisst vor allem Erling Haaland. Doch auch effektive Portugiesen werden gefeiert. © Bereitgestellt von sport1.de „Keine Champions ohne Haaland“ Der Traum vom Achtelfinale der Champions League für Borussia Dortmund ist ausgeträumt. Der BVB verlor sein vorgezogenes Endspiel gegen Sporting Lissabon mit 1:3 und musste dabei auch noch eine Rote Karte für Emre Can hinnehmen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)Die internationalen Medien vermissen beim deutschen Vizemeister vor allem Erling Haaland.

Qualifikation für Europa League (als Gruppendritter): -

Gruppen-Aus: TSG Hoffenheim

5. 2017/18

Teilnehmer: FC Bayern, RB Leipzig, BVB

Qualifikation für die K.o.-Runde: FC Bayern

Qualifikation für Europa League (als Gruppendritter): BVB, RB Leipzig

Gruppen-Aus: -

6. 2016/17

Teilnehmer: FC Bayern, BVB, Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach

Qualifikation für die K.o.-Runde: FC Bayern, BVB, Bayer Leverkusen

Qualifikation für Europa League (als Gruppendritter): Borussia Mönchengladbach

Gruppen-Aus: -

7. 2015/16

Teilnehmer: FC Bayern, VfL Wolfsburg, Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach

Qualifikation für die K.o.-Runde: FC Bayern, VfL Wolfsburg

Qualifikation für Europa League (als Gruppendritter): Bayer Leverkusen

Gruppen-Aus: Borussia Mönchengladbach

8. 2014/15

Teilnehmer: FC Bayern, BVB, Bayer Leverkusen, Schalke 04

So teuer ist das CL-Aus für den BVB

  So teuer ist das CL-Aus für den BVB Borussia Dortmund verliert durch das Aus in der Champions League Millionen. Das ist in der Europa League kaum aufzuholen. Ausgerechnet der FC Bayern profitiert. © Bereitgestellt von sport1.de So teuer ist das CL-Aus für den BVB Das war ein ganz bitterer und vor allem teurer Abend für den BVB!Mit dem 1:3 bei Sporting Lissabon ist das Champions-League-Aus von Borussia Dortmund besiegelt, der Revierklub muss in die Europa League. (BERICHT: Das sagt Zorc zum BVB-Aus)Durch das überraschende Aus schon vor dem Achtelfinale verlieren die Borussen bei den erfolgsabhängigen Zahlungen jetzt Millionen.

Qualifikation für die K.o.-Runde: FC Bayern, BVB, Bayer Leverkusen, Schalke 04

Trotz Corona-Chaos: Siegt Leipzig gegen Leverkusen?

  Trotz Corona-Chaos: Siegt Leipzig gegen Leverkusen? RB Leipzig muss auch gegen Bayer Leverkusen ohne Trainer Jesse Marsch auskommen. Bleibt das Red-Bull-Team oben dran - oder setzt sich Leverkusen ab? © Bereitgestellt von sport1.de Trotz Corona-Chaos: Siegt Leipzig gegen Leverkusen? Nach der Gala in der Champions League heißt es für RB Leipzig jetzt wieder Bundesliga - und Druck.Als aktuell Achter wäre RB nicht einmal fürs internationale Geschäft qualifiziert, am Sonntag gegen Bayer Leverkusen muss ein Sieg her, damit die Europa-Plätze nicht weiter außer Sicht geraten.Bundesliga heute: RB Leipzig - Bayer Leverkusen ab 17.

Qualifikation für Europa League (als Gruppendritter): -

Gruppen-Aus: -

9. 2013/14

Teilnehmer: FC Bayern, BVB, Bayer Leverkusen, Schalke 04

Leipzig mit Endspiel gegen Guardiola

  Leipzig mit Endspiel gegen Guardiola RB Leipzig muss am letzten Spieltag der Champions League im Fernduell mit Club Brügge um die Teilnahme an der Europa League bangen. Dafür zu Gast Pep Guardiola und Manchester City. © Bereitgestellt von sport1.de Leipzig mit Endspiel gegen Guardiola Für RB Leipzig geht es am letzten Spieltag der Champions League-Gruppenphase um die Qualifikation zur Europa League. Die Sachsen verspielten bereits im Verlaufe der Gruppenphase die Chance auf das Überwintern in der Champions League und spielt jetzt im Fernduell mit dem belgischen Vertreter Club Brügge um die Teilnahme an der Europa League.

Qualifikation für die K.o.-Runde: FC Bayern, BVB, Bayer Leverkusen, Schalke 04

Kroos wird nach Raketen-Treffer gefeiert

  Kroos wird nach Raketen-Treffer gefeiert Toni Kroos sorgt mit seinem Treffer gegen Inter Mailand für eine persönliche Bestmarke. In den spanischen Medien wird der Real-Star gefeiert. © Bereitgestellt von sport1.de Kroos wird nach Raketen-Treffer gefeiert Toni Kroos hat Real Madrid als Gruppensieger in die K.o.-Runde der Champions League geführt.Der Mittelfeldspieler erzielte beim 2:0 (1:0) im Topspiel gegen Inter Mailand die frühe Führung.

Qualifikation für Europa League (als Gruppendritter): -

Gruppen-Aus: -

10. 2012/13

Teilnehmer: FC Bayern, BVB, Schalke 04

Spaniens Presse nagelt Barca an die Wand

  Spaniens Presse nagelt Barca an die Wand Der FC Barcelona kassiert beim FC Bayern eine historische Niederlage. Die Presse geht mit den Katalanen hart ins Gericht. SPORT1 fasst die internationalen Pressestimmen zusammen. © Bereitgestellt von sport1.de Spaniens Presse nagelt Barca an die Wand Es war eine historische Niederlage für den FC Barcelona.Mit 0:3 zogen die Katalanen beim FC Bayern den Kürzeren und stürzten damit in die Europa League ab. Das gab es seit 17 Jahren nicht mehr. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)Die Münchner feierten unterdessen eine perfekte Gruppenphase in der Champions League - sechs Spiele, sechs Siege.

Qualifikation für die K.o.-Runde: FC Bayern, BVB, Schalke 04

Qualifikation für Europa League (als Gruppendritter): -

Gruppen-Aus: -

11. 2011/12

Teilnehmer: FC Bayern, BVB, Bayer Leverkusen

Qualifikation für die K.o.-Runde: FC Bayern, Bayer Leverkusen

Qualifikation für Europa League (als Gruppendritter): -

Gruppen-Aus: BVB

12. 2010/11

Teilnehmer: FC Bayern, Schalke 04, Werder Bremen

Qualifikation für die K.o.-Runde: FC Bayern, Schalke 04

Qualifikation für Europa League (als Gruppendritter): -

Gruppen-Aus: Werder Bremen

13. 2009/10

Teilnehmer: FC Bayern, VfL Wolfsburg, VfB Stuttgart

Qualifikation für die K.o.-Runde: FC Bayern, VfB Stuttgart

Qualifikation für Europa League (als Gruppendritter): VfL Wolfsburg

Gruppen-Aus: -

14. 2008/09

Teilnehmer: FC Bayern, Werder Bremen - Schalke in Qualifikation gescheitert

Qualifikation für die K.o.-Runde: FC Bayern

Qualifikation für Europa League (als Gruppendritter): Werder Bremen

Gruppen-Aus: -

15. 2007/08

Teilnehmer: VfB Stuttgart, Schalke 04, Werder Bremen

Qualifikation für die K.o.-Runde: Schalke 04

Qualifikation für Europa League (als Gruppendritter): Werder Bremen

Gruppen-Aus: VfB Stuttgart

16. 2006/07

Teilnehmer: FC Bayern, Werder Bremen, HSV

Qualifikation für die K.o.-Runde: FC Bayern

Qualifikation für Europa League (als Gruppendritter): Werder Bremen

Gruppen-Aus: HSV

17. 2005/06

Teilnehmer: FC Bayern, Schalke 04, Werder Bremen

Qualifikation für die K.o.-Runde: FC Bayern, Werder Bremen

Qualifikation für Europa League (als Gruppendritter): Schalke 04

Gruppen-Aus: -

18. 2004/05

Teilnehmer: FC Bayern, Werder Bremen, Bayer Leverkusen

Qualifikation für die K.o.-Runde: FC Bayern, Werder Bremen, Bayer Leverkusen

Qualifikation für Europa League (als Gruppendritter): -

Gruppen-Aus: -

19. 2003/04

Teilnehmer: FC Bayern, VfB Stuttgart - BVB in Qualifikation gescheitert

Qualifikation für die K.o.-Runde: FC Bayern, VfB Stuttgart

Qualifikation für Europa League (als Gruppendritter): -

Gruppen-Aus: -

20. 2002/03

Teilnehmer: FC Bayern, BVB, Bayer Leverkusen

Qualifikation für die K.o.-Runde: -

Gruppen-Aus: FC Bayern, BVB, Bayer Leverkusen

21. 2001/02

Teilnehmer: FC Bayern, BVB, Schalke 04, Bayer Leverkusen

Qualifikation für die K.o.-Runde: FC Bayern, Bayer Leverkusen

Gruppen-Aus: BVB, Schalke 04

22. 2000/01

Teilnehmer: FC Bayern, Bayer Leverkusen, HSV - 1860 München in Qualifikation gescheitert

Qualifikation für die K.o.-Runde: FC Bayern (CL-Sieger)

Gruppen-Aus: Leverkusen, HSV

Spaniens Presse nagelt Barca an die Wand .
Der FC Barcelona kassiert beim FC Bayern eine historische Niederlage. Die Presse geht mit den Katalanen hart ins Gericht. SPORT1 fasst die internationalen Pressestimmen zusammen. © Bereitgestellt von sport1.de Spaniens Presse nagelt Barca an die Wand Es war eine historische Niederlage für den FC Barcelona.Mit 0:3 zogen die Katalanen beim FC Bayern den Kürzeren und stürzten damit in die Europa League ab. Das gab es seit 17 Jahren nicht mehr. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)Die Münchner feierten unterdessen eine perfekte Gruppenphase in der Champions League - sechs Spiele, sechs Siege.

Siehe auch