Popular News

Sport: Hard-Hit Brazil sieht erste Fälle von Omicron-Varianten, Paar Reisende aus Südafrika

Omicron Variante: Deutschland, Tschechische Republik mutionspartende Fälle nach U.K. Bestätigung

 Omicron Variante: Deutschland, Tschechische Republik mutionspartende Fälle nach U.K. Bestätigung Die Tschechische Republik und Deutschland prüfen nach Beamten potenziellen Fällen der neuen Covid-Variante Omicron. © Foto von Jeff Pachoud / AFP über Getty Images Deutschland und Tschechische Republik untersuchen Fälle, die vermutet werden, dass sie mit der neuen Covid Omicron-Variante nach dem U.K. seine ersten Fälle infiziert werden.

Brasilien, das mit COVID hart getroffen wurde, berichtete seine ersten Fälle der Omicron-Variante in einem Paar von Reisenden, die aus Südafrika kamen, zur assoziierten Presse.

The couple is the first confirmed cases of the omicron variant in Latin America and are currently in isolation, according to the Sao Paulo health secretariat. In this photo, a healthcare worker conducts a polymerase chain reaction (PCR) COVID test on a traveller at OR Tambo International Airport in Johannesburg on November 27, 2021, after several countries banned flights from South Africa following the discovery of a new COVID variant Omicron. © Phill Magakoe / AFP über Getty Images Das Paar ist die ersten bestätigten Fälle der Omicron-Variante in Lateinamerika und sind nach dem Sao Paulo Health Sekretariat derzeit isoliert. Auf diesem Foto führt ein Healthcare-Arbeiter einen Ansprecher von Polymerase-Kettenreaktionen (PCR) COVID-Test auf einem Reisenden am oder am 27. November 2021 in Johannesburg (Tambo), nachdem mehrere Länder Flüge von Südafrika nach der Entdeckung einer neuen Covid-Variante Omicron verboten haben .

Dies sind die ersten bestätigten Fälle der Omicron-Variante in Lateinamerika in einem Land mit über 600.000 Todesfällen, die sich auf COVID beziehen, berichteten, eine Figur, dass Analysten denkt, dass der Analytiker nach unten steht.

Was wir wissen zu Omikron, der neuen Virusvariante: Q&A

  Was wir wissen zu Omikron, der neuen Virusvariante: Q&A Eine neue Variante des Coronavirus wurde in Südafrika und Botswana identifiziert und hat dort für einen steilen Anstieg der Inzidenzen gesorgt. Die Variante B.1.1.529 erhielt den Namen Omikron und wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als besorgniserregend (“variant of concern”) eingestuft. Regierungen auf der ganzen Welt haben inzwischen Einreiseverbote für Reisende aus Südafrika und benachbarten Ländern verhängt aus Furcht, dass Omikron den Impfschutz unterlaufen und zu einer neuen Welle von Erkrankungen führen und damit die Öffnung der Wirtschaft hintertreiben könnte.

Das Paar, ein 41-jähriger Mann und eine 37-jährige Frau, sind isoliert, das Sao Paulo State Health Secretariat sagte. Sie hatten am 25. November getestete Tests und zeigten damals Lichtsymptome von COVID, wobei die assoziierte Presse berichtet wurde.

Die Reisenden, die in Südafrika leben, kamen am 23. November in Brasilien an und nahmen einen PCR-Test an, bevor sie vor der Planung nach Südafrika zwei Tage später nach der Sekretariat-Erklärung zurückkehren wollten. Die Testergebnisse wurden am internationalen Flughafen Guarulhos, außerhalb von Sao Paulo, gesammelt und kamen positiv zurück.

"Nach dem positiven Ergebnis wurde das Paar angewiesen, zu Hause isoliert zu bleiben. Beide werden von staatlichen und kommunalen (Behörden) sowie ihrer jeweiligen Familienmitglieder überwacht", sagte das Sao Paulo Health Sekretariat. Das erwähnte Sekretariat, dass die beiden nicht in der Impfplattform des Staates registriert wurden.

BIDEN adressiert die Nation zu Omicron Variante, da einige Reiserverbindungen in den USA mit der COVID-19-Omizron-Variante mit der COVID-19-Omizronie-Variante in Anspruch nehmen, wobei Präsident Joe Bidingen die Nation

 BIDEN adressiert die Nation zu Omicron Variante, da einige Reiserverbindungen in den USA mit der COVID-19-Omizron-Variante mit der COVID-19-Omizronie-Variante in Anspruch nehmen, wobei Präsident Joe Bidingen die Nation mit der neuen Variante als neue Reisebeschränkungen in den USA umgab Wirkung am Montag. Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht, während wir gesagt haben, dass Reisebeschränkungen die Geschwindigkeit von Omicron verlangsamen können, er kann es nicht verhindern. Hier ist das, was es tut "Es gibt uns Zeit, mehr Handlungen zu ergreifen. Um schneller zu gehen, um sicherzustellen, dass die Leute verstehen, dass Sie den Impfstoff bekommen müssen. Sie müssen den Schuss bekommen.

"Eine anfängliche Untersuchung ergab sie nicht, dass sie nirgendwo geimpft wurden", sagte es.

Es gibt auch einen weiteren potenziellen Fall der Omicron-Variante, die seit Sonntag durch brasilianische Behörden untersucht wird.

Brazil erfordert keine COVID-Impfung von ausländischen Reisenden, die in das Land betreten.

Japan und Frankreich haben auch ihre ersten Fälle der Omicron-Variante Dienstag bestätigt. Es gibt auch neue Beweise, die darauf hindeuten, dass die Variante fast eine Woche in Europa war, bevor Südafrika es am Mittwoch, dem 24. November, der Weltgesundheitsorganisation bekannt gegeben hat.

Für mehr Berichterstattung aus der zugehörigen Presse siehe unten.

ist sehr viel über die neue Variante unbekannt, darunter, obwohl es ansteckender ist, da einige Gesundheitsbehörden vermuten, ob es Menschen ernsthafter macht, und ob es den Impfstoff tanken kann.

Omicron-Variante in den Niederlanden früher als Gedanken

 Omicron-Variante in den Niederlanden früher als Gedanken Die neue Covid-19-Variante, Omicron, war früher in den Niederlanden anwesend als zuvor gedacht, sagen Beamte. © Getty Images Es war gedacht, dass Flüge aus Südafrika am Sonntag die ersten Fälle von Omicron in die Niederlande mitgebracht hatten, er wurde in zwei Testproben identifiziert, die zwischen 19 und 23. November aufgenommen wurden, der vor der Variante war zuerst von Südafrika berichtet. Es ist nicht klar, ob diejenigen, die die Tests genommen hatten, Südafrika besucht hatten.

Brasiliens Health Agency Anvisa sagte, der Eintrag fand vor der Sonnentagsbeschluss der Bundesregierung statt, um Passagiere aus Südafrika zu blockieren. Das südamerikanische Land hat Flüge blockiert von oder mit Zwischenstopps in Südafrika, Botswana, Eswatini, Lesotho, Namibia und Simbabwe.

Sao Paulo Gouverneur João Doria sagte, der COVID-19-wissenschaftliche Ausschuss des Staates wird das Ende der Maskenmandate neu bewerten, die voraussichtlich am 11. Dezember in Kraft treten würde.

"Wir müssen die Auswirkungen dieser neuen Variante kennen, bevor Sie sich entscheiden, ob Die Entfernung von Masken ist im Freien erlaubt, sagte Doria, der auch für die Wahlen im nächsten Jahr ein Präsidenten hoffnungsvoll ist.

Präsident Jair Bolsonaro, der Gesundheitsprotokolle seit Beginn der Pandemie missachtet hat und unVacciniert bleibt, besteht darin, dass die soziale Distanzierungspolitik nicht zurückgezogen werden sollte.

Viele Bürgermeister brasilianischer Städte fragen sich, ob sie den Karneval des Ende-of-Year-Feierlichkeiten und des Karnevals des Februars aufgrund von Befürchtungen des Februars aufgrund von Furcht-COVID-19-Infektionsraten halten sollten.

BIDEN voraussichtlich, dass neue, härtere Testvoraussetzungen für internationale Reisende bekannt ist

 BIDEN voraussichtlich, dass neue, härtere Testvoraussetzungen für internationale Reisende bekannt ist © Carolyn Kaster / AP-Foto Präsident Joe Bide wird voraussichtlich am Donnerstag in Bezug auf den Plan der Nation, Covid im Winter einzudämmen. Auf diesem Foto spricht BIDEN mit den Mitgliedern der Medien vor dem Bord von Air Force One am Minneapolis-Saint Paul International Airport in Minneapolis, Dienstag, 30. November, 2021, nach dem Besuch von Dakota County Technical College in Rosemount, Minn.

While Brazilian authorities have confirmed the first omicron variant cases in Latin America, they have also been investigating a possible third since Sunday. In this photo, a commuter wearing a facemask gets his COVID-19 vaccine at the BRT (Bus Rapid Transit) Recreio station during the first day of no mandatory use of facemask outdoors in Rio de Janeiro, Brazil, on October 28, 2021. Mauro Pimentel/AFP via Getty Images © Mauro Pimentel / AFP über Getty Images Während die brasilianischen Behörden die ersten Omicron-Variantenfälle in Lateinamerika bestätigt haben, haben sie auch seit Sonntag einen möglichen Drittel untersucht. Auf diesem Foto erhält ein Pendler, der eine Gesichtsmaske trägt, seinen Covid-19-Impfstoff im BRT (Bus Rapid Transit) während des ersten Tags ohne obligatorische Nutzung von Gesichtsmasken im Freien in Rio de Janeiro, Brasilien, am 28. Oktober 2021. Mauro Pimentel / AFP über Getty Images

Verwandte Artikel Mexikospräsident Downplays Omicron, sagt, dass ein größeres Problem ist, ist das größere Problem der acharischen Länder "Verlassener" -US-wirtschaftlicher Erholung bleibt jedoch stark CDC erweitert Omicron-Variante-Überwachung auf 4 Flughäfen Wartung südafrikanischer Flüge

CDC warnt Rapid Spread of Omicron. Massive Spitze in Covid-Fällen können bis Januar .
© von Personen Paul Ratje / AFP über Getty-Tests für COVID-19 -19 Fälle Wie der stark ansteckende Omicron-Variante um die US beginnt © Paul Ratje / AFP Via Getty -Tests für COVID-19 In einem Anweisungen mit Führungskräften aus großen Gesundheitsorganisationen am Dienstagmorgen sagten CDC-Beamte das In den zwei Wochen , da Omicron zuerst in den US identifiziert wurde wurde die Variante schnell bewegt, wobei Fälle, die Omicron mit siebenfach in einer Woche hochspringen.

Siehe auch