Popular News

Sport: Union und ich? Beziehungsstatus kompliziert

Elektrofahrzeug Tax Credit Opposition Tests Limits der Bidens Union Love

 Elektrofahrzeug Tax Credit Opposition Tests Limits der Bidens Union Love A S Die Größe und den Geltungsbereich von Präsident Joe Bidens "Build Back Besser" wird in ganz 2021 gesunken, ein Vorschlag, der die Kürzungen überlebte, eine elektrische E-Mail-Steuerkredite von 4.500 US-Dollar Gilt, wenn sie von Gewerkschaftsarbeitern hergestellt werden.

Nach den gestrigen Ergebnissen ist Union zwar aus den Champions League-Rängen gerutscht aber liegt, insofern der SC Freiburg heute nicht in Gladbach gewinnt, nach dem 14. Spieltag unglaublicherweise nur ganze sechs Tore hinter dem Platz, der zur Teilnahme an der Königsklasse berechtigen würde. Und das, wie Daniel gestern im State of the Union schön erklärt hat, auch absolut verdient.

Auch in dieser Spielzeit schenkt uns das Team von Urs Fischer also wieder kontinuierlich Gründe mit einem Gesicht herumzulaufen, welches an einen freudetrunkenen Smiley erinnert. Der Sport von Union liefert uns nahezu Woche für Woche neue Highlights. Highlights von denen ich bis vor einiger Zeit nie gedacht hätte, dass sie Teil der Union-Geschichte werden könnten.

„Die anderen liegen im Bett, Union spielt in Europa“: Der 1. FC Union hat Lust auf weitere Abenteuer

  „Die anderen liegen im Bett, Union spielt in Europa“: Der 1. FC Union hat Lust auf weitere Abenteuer Nach dem knappen 1:0-Sieg bei Maccabi Haifa haben die Berliner alles in der eigenen Hand. Mit einem Sieg gegen Prag überwintern sie in der Conference League. © Foto: imago images/Matthias Koch Party mit den Fans. Die Spieler des 1. FC Union feiern den Sieg bei Maccabi Haifa vor dem Gästeblock. Julian Ryerson saß mit bandagiertem Oberschenkel auf einer Metallkiste, doch seine Blessur schien den Siegtorschützen des 1. FC Union in diesem Moment nicht zu stören.

Eigentlich könnte man also meinen, dass dieser Dauerrausch, der mittlerweile nicht mehr als Momentaufnahme abgekanzelt werden kann, mich komplett auf Wolke sieben schweben lässt und mich noch enger an unseren Verein gebunden hat. Jedoch ist gerade genau dies nicht der Fall. Ich bin am Freitag, obwohl ich die Möglichkeit hatte, nicht ins Stadion gegangen und werde mich auch für das entscheidende Conference League-Spiel gegen Slavia Prag nicht um die eh schon stark begrenzten Tickets bemühen. Meine Entscheidung hat dabei nur sekundär etwas mit der pandemischen Lage, sondern vielmehr mit meinem angespannten Verhältnis zu Union zu tun.

Dwyane Wade und Gabrielle Union Feiern Thanksgiving mit ihren Kindern - und eine epische Karaoke-Sitzung

 Dwyane Wade und Gabrielle Union Feiern Thanksgiving mit ihren Kindern - und eine epische Karaoke-Sitzung © bereitgestellt von Personen Gabrielle Union-Wade / Instagram Die Wade fühlen sich dankbar! © Gabrielle Union-Wade / Instagram Gabrielle Union und Dwyane Wade posierte vor einem Weihnachtsbaum mit ihren Töchtern Kaavia James, 3, Zaya, 14, für Thanksgiving am Donnerstag, Dwyane Wade feierte Thanksgiving mit Frau Gabrielle Union , 49, und Töchter Zaya , 14, und Kaavia James , 3.

Abseits des Sportlichem hat sich bei mir in den letzten Wochen bis Monaten schon eine Entfremdung bezüglich Union eingeschlichen, die ich so nicht kannte und die ich so auch nicht möchte. Dies hat zahlreiche Ursachen: Da sind beispielsweise natürlich die wenigen und wenn dann, meist nicht wirklich Union-liken Stadionbesuche seit Pandemiebeginn. Oder aber auch, dass ich durch das Schreiben für Textilvergehen und den „internen“ Austausch zu allem was Union betrifft, einfach persönlich mehr Informationen denn je über Union mitbekomme und dabei leider vor allem die schlechten Nachrichten etwas länger im Gedächtnis bleiben. Ein Paradoxon, vor das uns unser Gehirn zuweilen stellt.

Aber es gibt sie, diese aus meiner Sicht schlechten Nachrichten, halt auch vermehrter. Klar, wenn man Christoph Biermanns Ausführungen im Fußballsalon betrachtet, als er aus einem Artikel zitierte, der sich mit Herthas letzten zwei Jahren beschäftigt, steht Union vergleichsweise gut da. Aber halt nur vergleichsweise. Und mit Hertha wollen wir uns ja sowieso nicht vergleichen.

Bundesliga: Union Berlin vs. Leipzig LIVE: RB im Glück - Nkunku gleicht aus

  Bundesliga: Union Berlin vs. Leipzig LIVE: RB im Glück - Nkunku gleicht aus RB Leipzig ist in der Bundesliga zu Gast bei Union Berlin. Das Duell des 14. Spieltags könnt Ihr hier im Liveticker verfolgen. © Bereitgestellt von SPOX RB Leipzig kommt einfach nicht in Form. DAZN abonnieren und damit Zugriff auf das Freitagsspiel in der Bundesliga zwischen Union Berlin und RB Leipzig erhalten!Union Berlin vs. RB Leipzig - 1:1Tore1:0 Awoniyi (6.), 1:1 Nkunku (13.)Aufstellung Union BerlinLuthe - Friedrich, Knoche, Baumgartl - Ryerson, R.

Vor der eigenen Haustüre gab es dafür auch einiges, was zwar anders als in den Pleitejahren der 90er und 2000er nicht am Fortbestehen des Vereins kratzte, aber meine Wahrnehmung von Union doch zuweilen schon erheblich trübte. Während ich mich davor zumeist „nur“ über fragwürdige Sponsoren aufgeregt habe, sind gerade seit Pandemiebeginn auf der vormals größtenteils weißen (Beziehungs)-Weste zwischen mir und Union doch vermehrt Flecken aufgetreten.

Ob dies nun Rassismusvorwürfe gegenüber Spielern oder dem Nachwuchsleistungszentrum waren, die ich aufgrund der schwachen Aufklärung und unzureichenden Berichterstattung (Ausnahme der tolle Gastbeitrag auf unserer Seite), schwer einordnen kann. Das insbesondere durch Präsident Dirk Zingler inhaltlich zum Teil vertretbare, aber gerade im Ton oftmals schwierige kommunikative Auftreten hinsichtlich pandemischer Fragen.

Die auch innerhalb der Fans sehr kontrovers diskutierte und leidige Frage nach 2 oder 3G. Die beschämenden antisemitischen Diskriminierungen beim Spiel gegen Haifa (auf die Union sehr schnell und absolut angemessen reagierte). Oder aber ganz grundsätzliche Themen wie die Frage ob der neugegründete Satzungsausschuss die Partizipationsmöglichkeiten der Mitglieder erschwert, wie der Umgang mit Anträgen von Mitgliedern ist (siehe Beitrag Jacek) oder das teilweise überhebliche Auftreten einiger Vereinsrepräsentanten auf der virtuellen Mitgliederversammlung.

Union Place 11 Player in Covid-19-Protokollen vor MLS Ost-Eastern-Konferenz-Finale

 Union Place 11 Player in Covid-19-Protokollen vor MLS Ost-Eastern-Konferenz-Finale © bereitgestellt von Sports Illustriert Die Philadelphia Union Face NYCFC in der MLS-östlichen Konferenzfinale am Sonntag. Zeigen Sie den -Original-Artikel an, um eingebettete Medien anzuzeigen. Elf Philadelphia Union-Spieler haben die Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle der MLS im Eva der östlichen Konferenzfinale gegen New York City FC in die Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle eingetragen.

Vermutlich gab es noch ein paar mehr Sachen, die mir persönlich in den letzten eineinhalb Jahren Bauchschmerzen bereitet haben, sobald es nicht nur um das Team von Urs Fischer sondern auch um das Drumherum ging. Problematisch waren bei vielen dieser Sachen nicht immer unbedingt die eigentlichen Inhalte. Widersprüche müssen gerade in einem stetig wachsenden Verein nämlich ausgehalten werden.

Vielmehr hat mich die oftmals kaum zu ertragende Kommunikation bei aufkommenden Problemen gestört. Die von außen zuhauf kritisierte Wagenburgmentalität war dabei, leider nicht nur für mich, das ein oder andere Mal deutlich zu vernehmen.

Bei Fragen zu meinem Beziehungsstatus zu Union, würde ich wohl trotz der berauschenden Endorphinausschüttung, die mein Körper während der sportlich erfolgreichsten Phase der Vereinsgeschichte bei Union-Spiele immer wieder produziert, wohl derzeit von kompliziert sprechen.

Was zwar nicht schön aber nicht unbedingt problematisch ist. Schließlich gibt es gerade in der Liebe regelmäßig komplizierte Momente. Und gerade Vereinsliebe ist nun mal eine nicht zu unterschätzende Verbindung, die ob wir es wollen oder nicht, wohl immer da sein wird. Seinen Verein wechselt man halt nicht.

Dennoch hoffe ich, dass gerade die Kommunikation von Vereinsseite bei Problemen offener und auch selbstkritischer wird. Insgesamt bleibe ich dahingehend auch Berufsoptimist und gehe somit davon aus, dass sich mein angeknackstes Verhältnis zu Union wieder bessert, dass die Entfremdung wieder weniger wird.

Choreo, Vollauslastung, Derby. 2019 war noch mehr Austausch und mehr Stadionerlebnis möglich, Foto: Matze Koch © Bereitgestellt von Textilvergehen Choreo, Vollauslastung, Derby. 2019 war noch mehr Austausch und mehr Stadionerlebnis möglich, Foto: Matze Koch

Gerade durch das hoffentlich irgendwann wieder vollständig zurückgekehrte Union-like Stadionerlebnis, könnte einiges zurechtgebogen werden. Denn wie in einer Beziehung zwischen zwei Menschen hilft dabei vor allem Kommunikation. Kommunikation, die derzeit auch durch den wenigen direkten Kontakt, in ihrer notwendigen Form kaum möglich ist.

Medienberichte über Union

  • Matchwinner Baumgartl über Unions Erfolgs-Rezept (BZ)
  • Der 1. FC Union genießt seinen Weltklasse-Moment (Tagesspiegel)
  • Union im Dezember 2021: Wehe wenn sie losgelassen (Morgenpost+)

Auf die Ohren

Auch in der neuesten Podcast-Folge geht es neben dem Spiel gegen „Leipzig“ und dem sympathischen Matchwinner Timo Baumgartl um die Mitgliederversammlung und die daraus zum Teil entstandenen Irritationen. Die Folge ist diesmal etwas länger als sonst geworden. Hört aber unbedingt rein. Vieles, was ich nur angeschnitten habe, wird dort gut auf den Punkt gebracht.

Gegen zwei Schlotterbecks kann Union nicht einfach so mal eben gewinnen .
Freiburgs Trainer Christian Streich überraschte die Eisernen mit Keven und Nico in einer Dreierkette. Denen war nicht beizukommen, obwohl die Eisernen alles versuchten.Streichs Maßnahme fruchtete. Und sie war übrigens Unions Spielweise geschuldet. „Wir haben dieses Saison noch nicht im 3-5-2 gespielt. Aber wir wollten nicht Union in die Karten spielen und rausgehen und dann kommen die langen Bälle auf Awoniyi und Becker“, so seine Idee zum Spiel.

Siehe auch