Sport: Lewis Hamilton hat bereits den perfekten Weg vorgeschlagen, um maximale Debatte zu beenden. entscheidung in Abu Dhabi. Hamilton führte für fast den gesamten Grand Prix, bevor der Renndirektor Michael Masi den Titel Rivale

Daniel Ricciardo namens Größte Enttäuschung von 2021 F1-Saison Trotz McLaren Win

 Daniel Ricciardo namens Größte Enttäuschung von 2021 F1-Saison Trotz McLaren Win Ehemaliger McLaren Driver Stoffel Vandoorne hat mit dem Team mit dem Team eine "Enttäuschung" mit dem Team eine "Enttäuschung" gekennzeichnet, nachdem er von Teamkat Lando Norris ausgeführt wurde . Ricciardo, 32, kam von Renault vor der Kampagne 2021, nach der Abfahrt von Carlos Sainz Jr nach Ferrari.

Max Verstappen ermöglichte, den Niveau mit ihm für ein One-Rap-Schießerei zu ziehen, nachdem ein Sicherheitsauto nach einem Absturz auf die Strecke gekommen war. Lewis Hamilton VERSTAPPEN gewann letztendlich das Rennen, um seinen Mädchentitel fortzusetzen. Und der niederländische Fahrer wurde gekippt, um den Sport für das nächste Jahrzehnt zu dominieren. Hamilton wurde als einer der besten Fahrer in der F1-Geschichte verehrt, wird jedoch in den kommenden Jahren sicher Zeit in seiner Karriere nennen. VERSTAPPEN ist der neue Stern von F1, und er will jetzt seine Autorität auf den Sport stempeln und beweisen, dass er der Mann ist, um zu schlagen. Die Rivalität zwischen Hamilton und Verstübern war im vergangenen Jahr intensiv und führte zu einer Reihe von Mundwasserrennen.

Das Duo kam mit einer Reihe von Gelegenheiten, als die Meisterschaft alle aufhörte.

Lewis Hamilton beschreibt einen eigenen Fahrstil, der unheimliche Ähnlichkeit mit Max Verstappen

 Lewis Hamilton beschreibt einen eigenen Fahrstil, der unheimliche Ähnlichkeit mit Max Verstappen Lewis Hamilton hat, hat seinen Fahrstil in einer Weise beschrieben, die eine unheimliche Ähnlichkeit mit dem Titel Rivalen Max Verstappen trägt. Das Duo nahm im Jahr 2021 an einem Wettbewerb teil, bevor der Niederländer letztendlich auf der Spitze kam und die Krone in Abu Dhabi sank. Es war eine Saison, die durch Kontroverse geprägt ist, und nicht mehr als im Finale in Yas Marina.

Gerade in: Hamilton 'wird nicht wollen, dass' MASI sagt, dass Herbert als FIA-Face-Entscheidung

mit dem Red Bull-Treiber, der letztendlich Hamilton topft, die Erzählung um, um den Fahrer besser zu testen, von jedem, der besser ist, von allen an dem Sport diskutiert werden.

Hamilton ist Jahr für Jahr dargestellt, dass er in F1 eine gewaltige Kraft ist und mit allen Superstars zumindest auf dem Niveau ist.

, aber Verstingens Fähigkeit ist klar zu sehen. Er hat einen Vorteil und handelt entscheidend, um die Oberhand in Rennen zu bringen.

Die Debatte wird sicherlich während der 2022-Saison fortgesetzt - aber Hamilton hat bereits den perfekten Weg vorgeschlagen, um festzustellen, welcher Fahrer besser ist.

Verpassen Sie nicht

Wolff auf Hamilton, um den Red Bull anzuschließen: 'Niemals Sag niemals' Lewis Hamilton ein Opfer von 'pervertiertem Ergebnis' in Abu Dhabi

Marko: Perez ist "ein Teamplayer", aber er hat eine Schwäche

  Marko: Perez ist Formel-1-Weltmeister Max Verstappen und Red-Bull-Motorsportkonsultent Helmut Marko blicken auf Sergio Perez' Leistung in Abu Dhabi zurück und schwärmenDer Weltmeister erhob Perez dafür noch während des Rennens in den Legendenstatus und wurde auch nach dem Titelsieg nicht müde, die Leistung des Mexikaners zu betonen. "Was Checo da gemacht hat, ist unglaublich", sagt er bei 'ServusTV'.

Michael Masi: Sollte FIA ​​Sack Chief? Wird Lewis Hamilton zurückgezogen?

Im Jahr 2019 gab der Stevenage-geborene ACE zu, dass der Skill-Level der Duo eingeräumt wurde, wäre für alle klar, ob Verstappen bei Mercedes beigetreten ist, da sie das gleiche Auto als Teamkollegen fuhren.

"Ich sehe positive und potenzielle Negative", sagte Hamilton. "In gewisser Weise würde es für mich gut funktionieren. " Ich sehe Geschichten, dass wir verschiedene Autos haben, und das ist der einzige Weg [ich schlug ihn], also würde mir die Gelegenheit geben, zu zeigen, dass dies nicht der Fall ist. " Hamilton unterzeichnete letztes Jahr einen neuen Zweijahresvertrag mit Mercedes, während Verstappens Red Bull Deal auch bis zum Ende der Saison 2023 läuft. © Getty Max Verstappen

und mit dem Wettbewerb zwischen den beiden Set, um die nächste Saison erneut zu intensivieren, Die Chancen, dass das Duo jemals miteinander verbunden wird, wenn Teamkollegen nahezu null sind.

, also müssen F1-Fans und Fans und Fans ihre eigenen Gedanken machen, um den der Fahrer der Beste ist.

Christian Horner macht Lewis Hamilton Ruhestandsklappe als Mercedes-Star als Hingabe von .
Red Bull Chief Christian Horner hat mit Lewis Hamilton geplagt, nicht inmitten der Unsicherheit über die Zukunft des Brits zurückzuziehen. Das Gespräch vom 37-jährigen potenziell aufgehenden F1 ist seit seinem Versagen, den Titel zu gewinnen. Trotz Red Bull und Mercedes 'Fierce Rivalry will Horner der Brit den Rennen aufbewahren.

Siehe auch