Popular News

Sport: Tschechische Sängerin stirbt nach dem Vertrag von COVID-19 Absichtlich, um nicht geimpft

Hospitalisierungen in Kindern zu jung für COVID-Schüsse

 Hospitalisierungen in Kindern zu jung für COVID-Schüsse -Krankenhauskinder von US-Kindern unter 5 Jahren mit COVID-19 in den letzten Wochen auf höchstem Niveau, seit der Pandemie begann, laut Regierungsdaten Freitag in der einzigen Altersgruppe nicht berechtigt der Impfstoff. © zur Verfügung gestellt von assozided press - sports registrierte Krankenschwester Morgan Flynn arbeitet in einem Patientenzimmer in der Intensivstation des Patienten in der Intensivstation von Covid-19 in der Intensivstation von Dartmouth-Hitchcock, im Libanon, NH, Montag, 3.

Czech folk singer Hana Horka © (Foto Coronavirus laut BBC. Ihr Sohn, Jan Rek, erklärte, dass Horka, nachdem er und sein Vater positiv getestet hat, absichtlich versuchte, sie von ihnen zu verkleinern, obwohl sie nicht geimpft wurde. Rek sagte der BBC, dass seine Mutter, die Sängerin der Volksband-Asonance, positiv für die Krankheit testen wollte, damit sie einen Erholungspass erhalten könnte, der es ihr ermöglichen würde, dass sie ihre öffentlichen Orte eingeben würde. Wie in Israel benötigt der Tschechische Republik

-Nachweis der Impfung

oder der Wiederherstellung nach der Infektion, um Plätze wie Kinos, Bars und Cafés einzugehen.

Zwei Tage vor ihrem Tod, verzeichnete Horka auf sozialen Medien, dass sie sich erholte, schrieb "Jetzt wird es Theater, Sauna, ein Konzert geben." Ihr Sohn und ihr Partner, der beide vollständig geimpft sind, vertraglich das Virus Ende Dezember. Ihr Sohn sagte der BBC, dass sie eine Woche lang isoliert sein sollte, weil wir positiv getestet haben. Aber sie war die ganze Zeit bei uns. "

'Ich kann es fühlen': Djokovic sendet danke für den Support

 'Ich kann es fühlen': Djokovic sendet danke für den Support Der Tennisspieler des Top-Herren in der Welt, Novak Djokovic, verbrachte am Freitag orthodoxe Weihnachten in einem Inhaftierungshäfen in Australien in Australien, als er versuchte, die Deportation über das Land auszuwehren COVID-19-Regeln und konkurrieren am australischen Öffnen. ©, die von der kanadischen Presse bereitgestellt wird auf Instagram, er hat gepostet: "Danke an die Menschen auf der ganzen Welt für Ihre kontinuierliche Unterstützung. Ich kann es fühlen und es wird sehr geschätzt." D

Rek sagte, dass seine Mutter am letzten Sonntag besser fühlte und sich darauf vorbereitete, spazieren zu gehen, aber dann in ihrem Schlafzimmer hingelegt, weil er sich in ihrem Rückenschmerzen in ihrem Schlafzimmer lug.

© vom Jerusalem Post

: Pfizer / Biontechs neue pädiatrische Kovid-19-Impfstofffläschchen sind in diesem undatierten Handout-Foto zu sehen. (Kredit: Pfizer / Handout über Reuters)  : Pfizer/BioNTech's new pediatric COVID-19 vaccine vials are seen in this undated handout photo. (credit: PFIZER/HANDOUT VIA REUTERS) "In ca. 10 Minuten war alles vorbei, sie verschluckte zu Tode." Er setzte sich fort, erklärte: "Ihre Philosophie war, dass sie in Ordnung war, mit der Idee, Covid zu fangen, als geimpft zu werden. Nicht, dass wir mikrochipt oder so etwas bekommen würden." Er fügte hinzu, dass er hofft, dass Menschen, die hören, dass die Geschichte seiner Mutter ermutigt wird, den Impfstoff zu bekommen.

KURZMELDUNGEN - Kultur: Art Basel zieht nach Paris +++ Der Geschäftsführer der Solothurner Literaturtage geht +++ Architektin Silvia Gmür ist tot +++ Comiczeichner Jean-Claude Mézières gestorben .
KURZMELDUNGEN - Kultur: Art Basel zieht nach Paris +++ Der Geschäftsführer der Solothurner Literaturtage geht +++ Architektin Silvia Gmür ist tot +++ Comiczeichner Jean-Claude Mézières gestorbenDani Landolf, der Geschäftsführer der Solothurner Literaturtage, hat sich entschieden, diese nach der 44. Ausgabe (27.–29. Mai 2022) zu verlassen. Grund dafür sind unterschiedliche Auffassungen zwischen Geschäftsführung und Vorstand bezüglich der Organisation und Weiterentwicklung der Literaturtage.

Siehe auch