Popular News

Sport: Thomas Tuchel bietet CHELSEA-Update im Januar-Transfer-Hoffnungen inmitten ousmane Dembele-Gerüchte

Dembélé-Berater schießt gegen Barca

  Dembélé-Berater schießt gegen Barca Die Zukunft von Ousmane Dembélé beim FC Barcelona ist ungewiss. Die Verhandlungen stocken. Jetzt kritisiert sein Berater den Verein. © Bereitgestellt von sport1.de Dembélé-Berater schießt gegen Barca Die Verhandlungen zwischen Barcelona und Ousmane Dembélé über einen neuen Vertrag stocken gewaltig.Beide Partie sollen nach Medienberichten verschiedene Vorstellungen haben, was der Franzose an Gehalt bekommen soll.In dem durchaus auch öffentlich ausgetragenen Streit hat nun Berater Moussa Sissoko im Interview mit der französischen Zeitung L‘Équipe einen anderen Aspekt angesprochen.

CHELSEA hat die Endstufen des Transferfensters im Januar eingetragen und noch eine Unterzeichnung mit knapp einer weiteren Woche abgeschlossen.

Der Blues hat Lewis Baker gesehen, in einem dauerhaften Deal von Stoke abzuweichen und einige ihrer Kreditstars zugewiesen, mit Juan Castillo-Darlehen in Birmingham storniert und der 22-jährige nach Charlton geschickt, während Kedy nach einem Cobham zurückgekehrt ist Stint mit Flamengo.

Chelsea ist angenommen, dass er in der Nähe von laming Derby Youngster Dylan Williams ist, aber diese Bewegung ist wahrscheinlicher, dass der Entwicklungskader eher verstärkt wird, der seit einiger Zeit ohne linke Flügelrückseite gewesen ist.

Ronaldo Emulated, Transfer on Hold: Während des Chelsea-Trainings vor der MAN-Stadt

 Ronaldo Emulated, Transfer on Hold: Während des Chelsea-Trainings vor der MAN-Stadt Chelsea-Gesicht, was ein zentrales Spiel in ihrem Premier-Liga-Titelrennen sein könnte, während sie an diesem Wochenende gegen die regierende Champions Manchester City kommen. Der Blues reist zum Etihad-Stadion, um die Pep Guardiola zu ergreifen, und sitzen derzeit 10 Punkte hinter den Führern. Im Gegensatz dazu konnte ein Gewinn ihre Chancen wirklich resignieren.

Da Ben Chilwell -Saison-Endverletzung jedoch von Bedeutung für Thomas Tuchel sei, mit den Tiefen von Chelsea-Wing-Backs-Treffer auch weiter, wenn Reece James eine Backstringverletzung gegen Brighton aufnahm .

Der Blues hat ihre Versuche gesehen, das Darlehen von Emerson Palmieri in Lyon in Lyon abzunehmen, während das gerötete Ziel Lucas Digne bereits in diesem Monat von Everton nach Aston Villa umgezogen ist.

Tuchel glaubt immer noch, dass es ein Potenzial für eine Unterzeichnung gibt, aber es ist weit davon entfernt.

Er sagte Reportern: "Ich kann nicht nein dazu sagen. Auch ich bin nicht überzeugt, dass es ein klares Ja ist."

Der deutsche Trainer schlug vor, dass sein Kader mit den Anforderungen des Winterplans in Kombination mit Covid-19-Abwesenheiten und Verletzungen gekämpft hat.

Primera Division: Barca-Ultimatum für Dembele?

  Primera Division: Barca-Ultimatum für Dembele? Das Transfertheater um Ousmane Dembele geht in die nächste Runde. Der FC Barcelona will jetzt offenbar eine schnelle Lösung herbeiführen. © Bereitgestellt von SPOX Bleibt er, wechselt er bereits im Winter oder erst ablösefrei im Sommer? Nach monatelangen Verhandlungen ist die Zukunftvon Ousmane Dembele beim FC Barcelona noch immer nicht geklärt. Mehr bei SPOX Die unglaublichen Zahlen hinter Barcas desaströsem Coutinho-TransferDie Blaugrana haben dem 24 Jahre alten Franzose jetzt ofenbar ein Ultimatum gestellt.

Chelsea hat seit Anfang Dezember 15 Spiele mit einem Treffer mit einem Hit gestellt und haben Es wurde nicht eine Premier-League gewinnen, seit dem Boxen Tag. Das Mittelfeld und dann in der zweiten Periode waren es alle Stürmer und jetzt plötzlich sind es alle Verteidiger, die raus sind. Es ist ein bisschen unbeholfen, damit umzugehen. Wir hatten Schwierigkeiten, sich damit umzugehen und den gleichen Rhythmus zu finden, finden die gleiche Konsistenz in unsere Ergebnisse. Das ist bewährt. "

Während es sich in der Verteidigung befindet, sind der Blues derzeit kürzest, die höchsten Profilübertragungsverbindungen waren für Spieler weiter oben auf dem Spielfeld.

Sowohl Eden-Gefahren als auch Ousmane Dembele's La Liga-Kämpfe haben die Verbindung mit einem Umzug in die Stamford Bridge gesehen.

Letzteres Es wurde insbesondere gesagt, dass er

Barcelona

verlassen muss, aber Tuchel wollte jedoch nicht zu weit auf den Spieler gezogen werden, der er in Borussia Dortmund trainiert.

Eskaliert der Streit? Dembélé-Berater schießt gegen Barça

  Eskaliert der Streit? Dembélé-Berater schießt gegen Barça Dembélé-Berater Moussa Sissoko schießt gegen Barça: "Dass Barça Dembélé verliert ist ihre eigene Schuld.""Dass Barça Dembélé verliert ist ihre eigene Schuld. Sie können nicht das Druckmittel verwenden, Dembélé die nächsten sechs Monate nicht mehr einzusetzen, um ihn zu einer Vertragsverlängerung zu bewegen", erklärte Sissoko gegenüber RMC Sport. "Es ist eine Art von Druck, die nicht funktioniert gegen Leute wie uns und mich", so der Dembélé-Agent weiter.

sagte er in seiner -Pre-Match-Pressekonferenz vor dem Tottenham-Spiel am Sonntag : "Er ist ein sehr guter Spieler, wenn er auf seiner obersten Ebene ist. Ich bin sehr glücklich, ihn in meiner Zeit in Dortmund ausgebildet zu haben. Es war nur ein Jahr, es hätte länger sein sollen. Ich musste gehen und er beschloss zu gehen.

"Von dort sind wir nicht in der engsten Kontakt, wir trafen uns hier und dort, da ich mich aufgrund seiner Pflichten für das französische Nationalmannschaft und natürlich in Paris befand, so dass dies mehr oder weniger war, als sie sich auf nationale Pflichten vorbereiteten, es ist sehr nahe an Paris. Hier haben wir einige Nachrichten getroffen oder tauschten. "Er ist in einer Situation (bei Barcelona), ich habe keine Ahnung, warum oder was die Situation und das Detail ist. Ich weiß, wie ich davon fühle, wenn es um meine Spieler geht, also ist es besser, nicht zu reden. "

.

Thomas Tuchel MÜSSEN SIE LIONEL MESSI-Transfer-Botschaft als Chelsea-Auge £ 36m Eden Hazard Heir .
Thomas Tuchel nähert sich schnell eine T-Junction, da das Januar-Transfer-Fenster von Chelsea in der Nähe kommt. Welchen Weg dreht. Marina Granovskaia konnte den Senior von Tuchels in diesem Monat trotz einer wachsenden Verletzungskrise in der Stamford Bridge noch nicht in der Lage sein.

Siehe auch