Popular News

Sport: UFC 270 Auszahlungen: NGANNOU $ 600K, FIGUEIERO $ 150K, mehrere Kämpfer auf nur 10-12K-Verträgen

Javier Mendez: Beide Khabib Nurmagomedov und Islam Makhachev würden Charles Oliveira

 Javier Mendez: Beide Khabib Nurmagomedov und Islam Makhachev würden Charles Oliveira ©, die von MMAJUNKIE bereitgestellt wird. Charles Oliveira. Der ehemalige UFC Lightweight-Champion Khabib Nurmagomedov ist derzeit nicht in der Lage, diese Theorie der Theorie des EFC-Leichtgewichts in der Lage zu sein. MAKHACHEV (21-1 mmA, 10-1 UFC) Faces Faces Beneil Dariush im Hauptveranstaltungen einer UFC-Kampf-Nachtveranstaltung am 26. Februar und wenn Siegereien, könnte der nächste Titel Challenger bei 155 Pfund auftreten.

Auszahlungen für UFC-Events werden heutzutage selten veröffentlicht, da Las Vegas und Florida mit der Förderung begann Wunsch, Geldbörsen versteckt zu halten. UFC 270 wurde jedoch in Kalifornien gehostet, also bekommen wir für dieses Ereignis einen Blick auf die offenbarten Gehälter der Kämpfer.

  UFC 270 payouts: Ngannou 0K, Figueiredo 0K, several fighters on just 10-12K contracts © Foto von Mike Roach / Zuffa LLC

Billing Die Rechnung ist Francis Nanznou, die eine Basiszahlung von 600.000 US-Dollar angenommen hat. Sein Gegner Gane, der mit dem interimischen UFC-Gürtel in die Veranstaltung kam, hatte einen Geldbeutel von 500.000 US-Dollar.

Der Flyweight Tith Bout hatte deutlich kleinere Geldbörsen im Vergleich zu ihren schweren Kollegen. Der neue Champion in Deivson Figueiriredo hat eine offenbarte Bezahlung von 150.000 US-Dollar und der nun ehemalige Titelinhaber in Brandon Moreno lag mit 200.000 US-Dollar.

UFC auf ESPN 32 Ergebnisse: Jake Collier läuft durch Chase Sherman für den schnellen Finish

 UFC auf ESPN 32 Ergebnisse: Jake Collier läuft durch Chase Sherman für den schnellen Finish Jake Collier, der auf einen Feuergefäß vor Chase Sherman vorbereitet ist, aber der Kampf war in weniger als drei Minuten vorbei. © File Photo Las Vegas, Nevada - 15. Januar: (R-L) Jake Collier schlägt Jake Sherman in ihrem schweren Kampf während der UFC-Kampf-Nachtveranstaltung bei UFC-Apex am 15. Januar 2022 in Las Vegas, Nevada.

Es ist auch wert, darauf hinzuweisen, dass es mehrere Kämpfer mit minimalen Geldbörsen auf der Karte gab.

Vier Kämpfer - einschließlich eines auf der Hauptkarte - sind auf den Standard-Kontrakten für direkt unterschriebene UFC-Kämpfer mit 12.000 US-Dollar.

Das war jedoch nicht der niedrigste Bezahlung auf der Karte. Fünf andere Kämpfer hatten sogar kleinere Verträge von nur 10.000 US-Dollar, da sie Veteranen von Dana White's Contender-Serie waren, die günstigere Inhalte für die Förderung erzeugt.

Der Schwergewichtmeister in Nanznou ging kürzlich auf, um die Unzufriedenheit mit seinem Vertrag mit seinem Vertrag auszudrücken, um das nach UFC 270 zu lösten, er wird "nicht mehr für 500.000 Dollar, 600.000 $ kämpfen".

Bloody Ellows Business Analyst, John Nash, tat einige schnelle Servietten-Mathematik mit den veröffentlichten Figuren. Es scheint wieder einmal, dass Kämpfer nicht viel verglichen mit dem Geld, das das Ereignis generierte, nicht viel machten PPV-Events. Das Tor eingeben und sie machten vielleicht 26 Millionen Dollar dafür. So kämpft (keine Gesamtkosten) 14% des Umsatzes.

Ciryl Gane reagiert auf den Vertragsstreit von Francis Nanznous Darüber hinaus können Nanzou und sein Management

 Ciryl Gane reagiert auf den Vertragsstreit von Francis Nanznous Darüber hinaus können Nanzou und sein Management mit dem UFC-Präsidenten Dana White über einen neuen Vertrag in Quoten sein. Persönlicher, persönlich, Samstags Pay-per-View rehen einen persönlichen Fraktur zwischen Nanznou und seinem ehemaligen Lager in der MMA-Fabrik. Ngannou vs. Gane Headlines UFC 270, die am Samstag, dem 22. Januar, im Honda-Zentrum in Anaheim, Kalifornien, stattfinden. Vor dem Kampf teilte Gane seine Reaktion auf die Dissonanz zwischen Nanznou und UFC. "Das ist nicht mein Deal.

- John S. Nash (@heynotTheface)

23, 2022

Hier ist die vollständige Liste, mit der Höflichkeit von MMA Fighting

. Francis Nanznou: $ 600.000 (kein Win-Bonus)

Ciryl Gane: $ 500.000

Deivson Figueiriredo: $ 150.000 (kein Win-Bonus)

Brandon Moreno: $ 200.000

Michel Pereira: $ 100.000 (50.000 $ Win Bonus)

Andre Fialho: $ 12.000

$ Said Nurmagomedov: $ 50.000 ($ 25.000 Win Bonus)

Cody Stamann: $ 65.000

Michael Morales: $ 20.000 ($ 10.000 Win Bonus)

Trevin Giles: $ 45.000

Victor Henry: $ 40.000 (20.000 $ Win Bonus)

Raoni Barcelos: $ 29.000

Jack della Maddalena: $ 20.000 ($ 10.000 Gewinn) Bonus)

Pete Rodriguez: $ 12.000

Tony Gravely: $ 44.000 ($ 22.000 Win Bonus)

Saimon Oliveira: $ 10.000

Matt FREVOLA: $ 46.000 (23.000 USD Win Bonus)

Genaro Valdez: $ 10.000

Vanessa Demopoulos: $ 24.000 (12.000 $ Win Bonus)

Silvana Gomez Juarez: $ 12.000

Jasmine Jasudavicius: $ 20.000 ($ 10.000 Win Bonus)

Kay Hansen: $ 17.000

$

Cameroon's Nanznou hält den Franzosen Gane aus, um den Schwergewicht zu halten . .
© Frederic J. Brown, AFP in einer überraschenden Wende von Ereignissen, Nanznou, der König des UFC des Fast-Knockouts, rettete seine schwere Meisterschaft mit seinem Grappling-Spiel, nachdem er die ersten beiden Runden absolviert hatte. Der Las Vegas-basierte Kämpfer nutzte Takedowns und Top-Control in den letzten drei Runden, um eine einstimmige Entscheidung im Honda-Zentrum in Anaheim, Kalifornien, einstimmig zu entscheiden und seinen Gürtel zu behalten.

Siehe auch