Popular News

Sport: Sturm als „First Star“ ausgezeichnet

GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt: Serien-Comeback mit "Konfliktpotenzial"

  GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt: Serien-Comeback mit Seit 2004 gehört Jörn Schlönvoigt (35) als Philip Höfer zum Hauptcast von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Nach 17 Jahren am Set kündigte der beliebte Darsteller im vergangenen Sommer allerdings eine Pause von der Serie an. Der Grund: Er wollte sich für seine Frau Hannah Weig (26) und Tochter Delia (4) mehr Zeit nehmen und die Welt bereisen. Nun ist der GZSZ-Star zurückgekommen und verspricht: Es wird aufregend! GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt ist aus der Serien-Pause zurück Zurück beim Dreh erklärte der Schauspieler im RTL-Interview, dass er sich wirklich sehr freue, wieder da zu sein und "mit dem Team dieses Jahr neue, spannende Geschichte erzählen zu können".

Eishockeyprofi Nico Sturm ist nach seinem ersten Drei-Punkte-Spiel in der NHL als Mann des Tages ausgezeichnet worden.

Sturm als „First Star“ ausgezeichnet © Bereitgestellt von sport1.de Sturm als „First Star“ ausgezeichnet

Eishockeyprofi Nico Sturm ist nach seinem ersten Drei-Punkte-Spiel in der NHL als Mann des Tages ausgezeichnet worden.

Beim 8:2 seiner Minnesota Wild gegen den Rekordmeister Montreal Canadiens verbuchte der Stürmer ein Tor und zwei Assists, anschließend gab es die Würdigung als „First Star“. In der NHL werden stets die drei besten Spieler gekürt.

"Am Ende dufte meine Reihe etwas mehr spielen, das war auch eine Belohnung für unsere Leistung", sagte Sturm (26): "Es ist toll, dass man immer mal wieder wichtige Minuten bekommt. Dafür spielt man Eishockey." Wegen des engen Terminplans sei es wichtig, dass die Last verteilt werde. "Die Tiefe unseres Teams ist der Schlüssel."

Überraschung: Das Comeback einer "Star Trek"-Legende gibt es bald auch kostenlos ohne Streaming-Abo

  Überraschung: Das Comeback einer „Star Trek: Picard“ war in Deutschland bislang exklusiv bei Amazon Prime Video zu sehen. Pünktlich zum dortigen Start von Staffel 2, findet Staffel 1 aber durchaus überraschend noch seinen Weg ins Free-TV.Und die jüngste „Star Trek“-Realserie kommt nun sogar ins ganz herkömmliche Fernsehen: RTLzwei zeigt die erste Staffel von „Star Trek: Picard“ ab dem 18. Februar 2022 als Free-TV-Premiere – und das laut DWDL an nur einem Wochenende. Am Freitag gibt es ab 20.15 Uhr so direkt die ersten vier von insgesamt zehn Folgen am Stück. Am Samstag und Sonntag folgen zur selben Zeit jeweils drei Episoden.

  • SPORT1 Extra - die Multisport-Streaming-Plattform für Sportbegeisterte! Sport-Highlights im Livestream und On-Demand

Sturm traf zum 4:1 und bereitete das 3:1 sowie 7:2 vor. Der Augsburger steht nach 38 Einsätzen bei sieben Saisontoren und acht Vorlagen. Minnesota punktete zum siebten Mal nacheinander und ist weiter auf Play-off-Kurs. Die Wild belegen derzeit im Westen den ersten von zwei Wildcard-Plätzen.

Star Wars braucht diese Retterin: Fans von neuer Boba Fett-Episode begeistert und das ist kein Zufall .
Die neue Folge der Star Wars-Serie Boba Fett begeistert die Fans. Das liegt vor allem an Regisseurin Bryce Dallas Howard. Star Wars muss diesem Talent endlich mehr geben als nur Serien-Episoden. © Disney Star Wars braucht diese Retterin: Fans von neuer Boba Fett-Episode begeistert und das ist kein Zufall Die Star Wars-Welt wurde gestern von Glückhormonen überschüttet, denn Bryce Dallas Howard hat Regie bei einer Das Buch von Boba Fett-Episode geführt. Howard lieferte die mit Abstand beste Folge der bisherigen Serie ab.

Siehe auch