Popular News

Sport: HSV hat niederländisches Premier-League-Talent im Blick

Coach will HSV-Weg weitergehen: Kittel zentrale Figur

  Coach will HSV-Weg weitergehen: Kittel zentrale Figur Der HSV will beim Neustart da weitermachen, wo er vor der Winterpause als Dritter aufgehört hat. Trainer Walter fordert weiter intensiven Fußball mit Routinier Kittel als der zentralen Führungsfigur im Team.Die Weiterentwicklung des verjüngten Teams ist für den ehrgeizigen Trainer das vordringliche Ziel; das Wort Aufstieg wollte er hingegen erneut nicht in den Mund nehmen. «Über ungelegte Eier brauchen wir nicht zu reden. Wir wollen viele Spiele gewinnen und unseren Weg weitergehen», kündigte der 46-Jährige an.

Der Hamburger SV hält auch auf dem internationalen Transfermarkt gern die Augen auf. Junge Talente aus dem Ausland aufzubauen ist eine der großen Qualitäten der Rothosen. Aktuell hat es ihnen ein junger Niederländer angetan, der aktuell sein Geld in England verdient.

Crysencio Summerville im Trikot der niederländischen U21-Nationalmannschaft. | Soccrates Images/GettyImages © Bereitgestellt von 90min Crysencio Summerville im Trikot der niederländischen U21-Nationalmannschaft. | Soccrates Images/GettyImages

Der junge Mann hört auf den klangvollen Namen Crysencio Summerville. Der aus Rotterdam stammende 20-Jährige ist ein schneller und aktiver Flügelstürmer, der aktuell bei Leeds United unter Vertrag steht. Dort kommt Summerville zumeist in der Zweitvertretung zum Einsatz. Allerdings hat er in dieser Saison auch schon einige Kurzauftritte in der Premier League absolviert, u.a. kam er gegen den FC Arsenal von der Bank.

2. Bundesliga: 2. Liga: HSV verpasst Sieg in Dresden

  2. Bundesliga: 2. Liga: HSV verpasst Sieg in Dresden In der 2. Bundesliga trennen sich Dynamo Dresden beim Start aus der Winterpause Unentschieden. Für den HSV ein kleiner Rückschritt auf dem Weg zum anvisierten Bundesliga-Aufstieg. Der Liveticker zum Nachlesen. © Bereitgestellt von SPOX Der Hamburger SV ist mit einem mageren 1:1 (1:0) bei Dynamo Dresden in das neue Zweitliga-Jahr gestartet. Das Team von Trainer Tim Walter verteidigte im engen Rennen um den Aufstieg zwar vorerst den dritten Tabellenplatz, kann im Laufe des Wochenendes aber von bis zu fünf Mannschaften überholt werden.

Laut eigener Aussage fehlt dem Außenstürmer allerdings Spielzeit. Die könnte er sich beim HSV sichern, speziell dadurch, dass Faride Alidou den Verein wohl in Richtung Frankfurt verlassen wird. Damit hätte Summerville durchaus Einsatz- und damit auch Weiterbildungschancen, der dann vor allem als Alternative oder eben als Partner auf der anderen Seite von Bakery Jatta auflaufen könnte.

Das Interesse ist allerdings nicht nur vom HSV offensichtlich, auch aus seiner niederländischen Heimat gibt es Rufe nach dem 20-Jährigen. Dort spielte er auch bereits für die U21-Nationalmannschaft und erzielte in seinen ersten beiden Spielen schon ein Tor.

Der Vertrag bei Leeds United geht für Summerville noch bis 2023. Da der HSV speziell um einen Nachfolger für Alidou bemüht ist, der den Verein erst im Sommer verlassen wird, ist fraglich, ob der Klub bereits jetzt Geld für den jungen Niederländer in die Hand nehmen will. Es wäre durchaus eine Möglichkeit, die Saison mit Alidou auszuspielen, um im Sommer erneut auf Leeds United zuzugehen. Auch eine Leihe von Summerville scheint durchaus möglich.

Alle News zum HSV und der 2. Liga bei 90min:

Alle Zweitliga-News

Alle HSV-News

Alle Transfer-News

Dicke Überraschung in der Premier League .
Die Teilnehmer der Premier League Darts 2022 stehen fest. Neben den vier Besten der Weltrangliste werden weitere vier Stars von der PDC nominiert - inklusive einer Überraschung. © Bereitgestellt von sport1.de Dicke Überraschung in der Premier League Die Professional Darts Corporation hat die acht Teilnehmer der Cazoo Premier League of Darts (LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) bekannt gegeben.

Siehe auch