Sport: Tatum, Brown-Blei-Celtics in 128-75 Laugen über Kings

Crossover: Krieger scheinen wie die Favoriten und ein Boston-Breakup-Webstuhl

 Crossover: Krieger scheinen wie die Favoriten und ein Boston-Breakup-Webstuhl © zur Verfügung gestellt von Sports Illustrated Chris Mannix und Howard Beck deckt das Setup des goldenen Staates für den Erfolg an, die Celtics enttäuschen weiter und Ben Simmons vs. Die Handelsfrist. Mannix und Beck diskutieren das erstaunliche Comeback von Klay Thomson in seiner Rückkehr von mehreren Verletzungen, und wenn seine Ergänzung zur Rotation und Andrew Wiggins Resurgence den Titel Favoriten den Titelzustand lässt.

Boston (AP) - Jayson Tatum erzielte 36 Punkte, und Jaylen Brown hatte 30 Punkte und 10 Rebounds, bevor beide das gesamte vierte Quartal ruhten, als die Boston Celtics die Sacramento-Könige 128 lief -75 am Dienstagabend.

  Tatum, Brown lead Celtics in 128-75 laugher over Kings ©, die von der kanadischen Presse bereitgestellt wird das war lange entschieden gewesen. Boston streckte seine Führung zu 60 Punkten, bevor es vorbei war. "Wir teilten den Reichtum. Jeder hat beigetragen. Jeder schlug Schüsse. Wir haben 128 Punkte erzielt ", sagte Tatum. "Es war nur eine tolle Nacht für alle."

Buddy Hield führte die Könige mit 11 Punkten. Er war der einzige Sacramento-Spieler, der in doppelten Figuren punktete, da die Könige ihre vierte Gerade verloren hatten. Richaun Holmes hatte neun Punkte und neun Rebounds und Tyrese Haliburton fügte sieben Assistenten für Sacramento hinzu.

Hornets 'Bridges und Rozier-Team gegen Knicks in Win

 Hornets 'Bridges und Rozier-Team gegen Knicks in Win New York (AP) - Miles Bridges erzielten eine Karriere-High-38-Punkte und packte 12 Rebounds, führten die Charlotte Hornets auf einen 97-87-Sieg über die New York Knicks. © bereitgestellt von der kanadischen Presse Terry Rozier wurden 22 Punkte hinzugefügt. Er und Brücken kämpften, um die Knicks in der ersten Hälfte selbst auszureißen, da Charlotte nett von einem Verlust nach Orlando zurückprallte, der seine vier Spiele-Gewinner-Serie beendete. Die Hornisse spielten ohne Lamelo-Kugel.

Die Celtics ging in einem ersten Quartal an einem 11-0-Lauf, fügte später einen 16-0-Spur, später in der Zeit, während er die Kings torlos für eine Strecke von 5:05 hielt. Boston führte 38-13 nach einem.

"Sie haben fast jedes Spiel eingeschaltet, das wir hatten, und wir haben es nicht angegriffen. Wirklich sorgten, dass unsere Straftat stagnierte ", sagte Kings Interim Coach Alvin Gentry. "Wir hatten sehr wenig Kugelbewegungen, sehr niedrige Assists und sie konnten uns in ein paar harte Aufnahmen erzwingen, weil wir immer auf der Schussuhr waren."

Braun allein im Außenbereich von Sacramento mit 15 Punkten im ersten Quartal und hatte einen schönen Assist mit einem langen Bounce-Pass, um Robert Williams für einen Dunk einzurichten. Grant Williams traf während des 16-0-Laufs einen 3-Zeiger. Er packte auch seinen eigenen Rebound nach einem Fräulein und legte es wieder ein Layup, den Maurice harkloslos blockierte, aber der Korb zählte nach einem totzeitenden Anruf und setzte Boston auf 33-7.

NBA: Celtics offen für Horford-Trade - Stevens spricht über Schröder-Gerüchte

  NBA: Celtics offen für Horford-Trade - Stevens spricht über Schröder-Gerüchte In der vergangenen Nacht fädelten die Boston Celtics einen kleinen Trade ein, weitere könnten folgen. Neben Dennis Schröder sind wohl auch Al Horford und Josh Richardson zu haben. Brad Stevens sprach zudem über den deutschen Nationalspieler. © Bereitgestellt von SPOX Al Horford und Dennis Schröder könnten noch getradet werden. Das berichtet Jared Weiss von The Athletic. Demnach sollen die Celtics den 35-Jährigen innerhalb der Liga anbieten, um einen anderen Big Man in den Kader zu holen. Horford war erst im Sommer nach Boston zurückgekehrt, nachdem er im Sommer 2019 bei den Philadelphia 76ers unterschrieb.

A 3-Pointer von Josh Richardson mit 1,1 Sekunden im zweiten Quartal gaben Boston eine 63-30-halbzeitige Führung. Es war das dritte gerade Spiel, den die Könige in der ersten Hälfte 60 Punkte erlaubten.

"Wir hatten Haltestellen und zwingen sie in harte Aufnahmen", sagte Richardson. "Das gab uns viele Möglichkeiten, rauszukommen und zu laufen und unsere sportliche Fähigkeit nutzen zu können und bessere Aufnahmen zu nehmen."

Brown eröffnete das dritte Quartal mit einem 15-Fuß-Pullover und traf anschließende 3-Zeiger zurück. Er beendete das Spiel 11-für-19 mit 5 von 12 3s.

Tatum, der am Sonntag in einem 116-87-Sieg in Washington 51 Punkte erzielt hatte, war 14-seit-23 und machte 7 von 12 3s, als er und Brown kombinierte, um mehr als die Hälfte von Bostons Punkten zu erzielen.

"Sie sind die beiden Säulen und Führungskräfte des Teams und wenn sie mit dieser Intensität herauskommen und spielen, scheint jeder dem Anzug" auf den Reserven, um das Tempo aufrechtzuerhalten und die Könige fortzusetzen, obwohl es keine Chance auf ein Comeback gab.

LeBRON, Curry Blei NBA in den Vertrieb von Jersey; Lakers führen in der Teammütze

 LeBRON, Curry Blei NBA in den Vertrieb von Jersey; Lakers führen in der Teammütze im Alter von 37 Jahren, nicht nur Lebron James mit einer Saison , die ihn in die MVP-Konversation bringt, sondern auch der beliebteste, anerkannte Spieler der Liga. Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht mindestens, wenn Sie es mit dem Umsatz von Jersey messen. Die NBA- und NBPA veröffentlichte Daten zu Liga-Jersey- und Warenverkäufen der ersten Hälfte der Saison (basierend auf den Verkäufen von NBAstore.com ab 19. Oktober bis Januar 12) und LeBron tops die Liste.

"Es war so sehr schwer, dass wir das Spiel von der Bank miteinander verwirren. Die Vorspeisen hatten uns zu einem solchen Guten Start beide Hälften ", sagte Richardson.

Ungassender Trainer

Die Könige kamen am Samstag in Milwaukee einen wettbewerbsfähigen 133-127-Verlust an der Milwaukee, aber ihr starkes Spiel hat nicht mehr übertragen.

"Ich bin enttäuscht, weil ich dachte, wir konkurrieren und taten in Milwaukee einen guten Job und gab uns die Gelegenheit, zu gewinnen. Und es hat einfach nicht trainiert. Sie machten ein paar große Schüsse ", sagte Gentry. "Aber wir waren nie in diesem Spiel in diesem Spiel. Von Anfang des Spiels waren wir nie darin und das ist sehr enttäuschend für mich. "

Tip-Ins

Kings: Der führende Scorer De'aaron Fox verpasste sein zweites gerade Spiel mit einer linken Knöchelverletzung. ... Die Könige machten im ersten Quartal 1 von 12 3-Zeiger und schießen 17% (5-für-29) vom Boden. Im zweiten Quartal wurde es nicht viel besser, als Sacramento die Hälfte 10-für-49 insgesamt und 1-für-20 von jenseits des Bogens absolvierte.

Celtics: Bindung ihrer Saison hoch für das erste Quartal mit 38 Punkten. ... Tatum hatte 11 Punkte im ersten und Williams hatte sieben Rebounds. ... g Marcus Smart war in seinem zweiten Spiel von Covid-19-Protokollen tordieren, aber sie hatten sieben Assets. ... Aaron Nesmith hat 10 Punkte hinzugefügt. ... Die Celtics hatten ihre letzten beiden Treffen mit Sacramento verloren.

Up Next

Kings: Beenden Sie einen Back-to-Rücken mit einem Besuch in Atlanta am Mittwochabend.

Celtics: am Freitagabend bei Atlanta.

___

Mehr AP NBA: https://apnews.com/hub/nba und https://twitter.com/ap_sports

Doug Alden, die zugehörige Presse

Tatum und die Keltics nehmen die Wärme .
Miami-Wärme (32-18, zuerst in der östlichen Konferenz) gegenüber Boston Celtics (26-25, neunt in der östlichen Konferenz) Boston; Montag, 7:30 Uhr s. EST Bottom Linie: Jayson Tatum und die Boston Celtics stehen der Miami-Hitze gegenüber. Tatum ordnet sich derzeit in der Liga in der Liga-Mittelung von 26,2 Punkten pro Spiel auf. Die Celtics sind 17-14 gegen Ostkonferenzgegner. Boston rangiert fünft in der NBA mit 35,5-defensiven Rebounds pro Spiel, die von Tatum-Mittelwertbild 7.3 geleitet werde

Siehe auch