Sport: Novak Djokovic-Gesichter Mögliche 3-jährige Ban von Australia

Novak Djokovic 'bewunderte' für den Anhaften an Waffen Trotz Tennisstars sagte er, er ist "verrückt"

 Novak Djokovic 'bewunderte' für den Anhaften an Waffen Trotz Tennisstars sagte er, er ist © Getty Novak Djokovic wurde um seine Impfstoffregeln verteidigt Die Welt Nr. 1 konnte bisher in dieser Saison bisher nur ein Ereignis spielen, infolge seines Mangels an der Impfung, und seine Überzeugungen führten sogar dazu, dass er von Australien am Vorabend des ersten Grand Slam des Jahres deportiert wurde.

Novak Djokovics langjähriger Kampf mit der australischen Regierung, um im Land zu bleiben und seinen australischen offenen Titel zu verteidigen, scheint sich ein Ende zu nähern.

Ein Bundesgericht am Samstag hat seinen Berufungsgericht gegen die Stornierung seines Visums abgewiesen, bevor das Turnier geplant ist, in Gang zu gehen.

Er steht nun wahrscheinlicher Deportation, nachdem die Entscheidung des Drei-Richter-Panels, den Einwanderungsminister Alex Hawkes Entscheidung auf aufrechtzuerhalten, das Visum des Serbians aufzuheben.

Ein Appell an Australiens High Court ist noch unwahrscheinlich, dass es unwahrscheinlich ist.

FORT NOVAK DJOKOVIC würde Stoke 'Anti-Impfung-Sentiment' zur Deportation führten: Richter

 FORT NOVAK DJOKOVIC würde Stoke 'Anti-Impfung-Sentiment' zur Deportation führten: Richter Nach Tennisstar Novak Djokovics Deportation von Australien, um gegen COVID-19 uneingeschränkt zu sein, veröffentlichte die Bundesrichter einen 27-seitigen Bericht, der ihre Gründe für einstimmig einig war die Entscheidung der Regierung. © Str / AFPTV / AFP / Getty Images Nach seiner Deportation flog Novak Djokovic an die Vereinigten Arabischen Emirate. Dieser Bildschirmgreifer von AFPTV zeigt SERBIAs Novak Djokovic (C) vor seinem Trainer Goran Ivanisevic (R), nachdem sie am 17.

Die meisten Berufungsanwendungen für dieses Gericht werden nach den 7Neuen des Landes abgelehnt.

Eine Abschiebungsauftragung umfasst in der Regel auch ein dreijähriges Verbot von RE-Eintritt in Australien, und die Bestellung wird in der Regel kurz nach dem Erstellen durchgeführt.

Djokovic ist nicht gegen COVID-19 und

geimpft, um seinen Besuch in Australien zu konkurrieren, um auf dem australischen Open zu konkurrieren.

Sein Visum war auf dem Gelände storniert worden, dass die Anwesenheit des Tennisstars im Land ein Risiko für "gute Ordnung" und der öffentlichen Gesundheit sein könnte und dass es "der Bemühungen bei der Impfung von anderen in Australien kontraproduktiv sein kann."

Djokovics Anwälte gaben argumentiert, dass die Entscheidung den Effekt nicht berücksichtigt hatte, das Visum aufzuheben, hätte an diesen Australier, die gegen den COVID-19-Impfstoff waren. Sie argumentierten, dass die Handlungen der Regierung in diesem Fall die Anti-Impfstoffstimmung anstatt als Djokovic-Anwesenheit erhöhen würden.

Nikola vcevic, Boban Marjanovic Defend deportiert Novak Djokovic

 Nikola vcevic, Boban Marjanovic Defend deportiert Novak Djokovic Australien Deported Serbischer Tennisstar Novak Djokovic, da ein Regierungsbeamter seine Anwesenheit in der australischen Open festsitze, könnte Zivilwissens und Widerstand gegen Coronavirus-Vorschriften auftreten. Die Deportation wurde endgültig, als ein Gericht der Autorität des Einwanderungsministers Alex Hawkes, um das Urteil zu machen (nicht die Verdienste seiner Entscheidung). ©, die von NBC Sports bereitgestellt wird Einige NBA-Spieler nehmen Seiten ein.


Video: 'Novak, du bist nicht allein «, sagt der Flüchtling in demselben Hotel als Djokovic (Reuters)

. Das Dreirichter-Panel hatte jedoch letztendlich einstimmig zugunsten des Ministers und der Chief Justice James Allsop, sagte, das Urteil sei ungefähr ob die Entscheidung "irrational oder rechtlich unvernünftig" war.

"Es ist kein Teil der Funktion des Gerichts, über die Verdienste oder Weisheit der Entscheidung zu entscheiden", sagte Allsop.

"Dies ist kein Rechtsmittel gegen die Entscheidung der Exekutivregierung", sagte der Hauptgerechtigkeit. "Es ist ein Antrag auf dem Gerichtshof als separater Arm der Regierung ... zur Überprüfung ... die Rechtmäßigkeit oder die Rechtmäßigkeit der Entscheidung."

Die Richtern lieferten keine schriftliche Erklärung für ihre Entscheidung, sagte jedoch, dass sie dies in den kommenden Tagen tun werden. Djokovic wurde bestellt, um die von der australischen Regierung entstandenen Gerichtskosten zu zahlen.

'aus Gas "Djokovic zusammenbricht in riesiger Verärgerung

 'aus Gas Novak Djokovic eröffnete seine Ton-Gerichts-Saison mit einem überraschenden Verlust von Alejandro Davidovich Fokina an den Monte Carlo Masters. Davidovich Fokina verblüffte die hochrangige Serb 6-3, 6-7 (5), 6-1 in der zweiten Runde, um Djokovic ein weiterer Rückschlag, als er versucht, von der -Kontroverse umzusetzen, die seine Weigerung umgeht, um geimpft zu werden gegen Covid-19.

In einer Erklärung sagte Djokovic: "Ich bin sehr enttäuscht von dem Gerichtshof, um meinen Antrag auf gerichtliche Überprüfung der Entscheidung des Ministers zu entlassen, mein Visum zu stornieren, was bedeutet, dass ich nicht in Australien bleiben kann und an dem australischen Öffnen teilnehmen kann."

"Ich respektiere das Urteil des Gerichtshofs und ich werde mit den zuständigen Behörden in Bezug auf meine Abreise aus dem Land zusammenarbeiten", sagte er.

"Ich bin unangenehm, dass der Fokus der letzten Wochen auf mich war, und ich hoffe, dass wir uns jetzt auf das Spiel und das Turnier, das ich liebe, jetzt konzentrieren kann", fügte die Erklärung hinzu. Das Visum von

Djokovic wurde anfänglich von Grenzkraftmitteln am Flughafen Melbourne storniert, weil er nicht geimpft ist, aber er legte an, dass die Entscheidung und ein Gericht die Stornierung umdrang. Der Tennisspieler argumentierte, dass er eine medizinische Befreiung von Australiens Impfstoffanforderungen hatte, weil er im Dezember COVID-19 diagnostiziert worden war.

Novak Djokovic kommt in Belgrad zurück, nachdem der Deportation aus Australien

 Novak Djokovic kommt in Belgrad zurück, nachdem der Deportation aus Australien Novak Djokovic in Serbiens Hauptstadt Belgrad zurückgekommen ist, nachdem seine Deportation aus Australien die Hoffnungen der Welt Nr. 1 der Hoffnung des Tennis-Spielers in der Australian Open endete. © Darko Bandic / AP Djokovic Länder in Belgrad, die von Melbourne deportiert wurden.

Hawke, der Einwanderungsminister, überprüfte die Angelegenheit und stornierte das Visum von Djokovic auf unterschiedliche Grundlage - seine bisherigen Aussagen zur Impfung und die Möglichkeit, dass

andere den Impfstoff dadurch ablehnen könnten.

Novak Djokovic of Serbia practices on Rod Laver Arena ahead of the 2022 Australian Open at Melbourne Park on January 11, 2022 in Melbourne, Australia. Djokovic is likely to be deported from Australia after a three-judge court upheld his visa cancellation. Kelly Defina/Getty Images © Kelly Defina / Getty Images Novak Djokovic von Serbien-Praktiken auf Rod Laver Arena vor den 2022 Australian Open in Melbourne Park am 11. Januar, 2022 in Melbourne, Australien. Djokovic wird wahrscheinlich aus Australien deportiert, nachdem ein Dreirichtergericht seine Visumstornierung bestätigt hat. Kelly Defina / Getty Images

Verwandte Artikel Novak Djokovic Saga Ursachen Erstattung, um den Ticketverkauf in Australian Open Peking-Berichte zu verlassen Gesunde Arbeiter führen zu Müll und Recycling Pileup während der Pandemie Beginnen Sie Ihre unbegrenzte Newsweek-Studie

Alejandro Davidovich Fokina Backs Up Novak Djokovic Niederlage mit Roger Federer Record .
© Getty Alejandro Davidovich Fokina hat in Roger Federer-Fußstapfen folgt, nachdem der Novak Djokovic in seinem Eröffnungsspiel von Alejandro Davidovich Fokina in ROGER Federer geschickt wurde Nur der zweite Mann in der Geschichte, um seine Meister 1000-Level-Niederlage von Novak Djokovic zu sichern, indem er das Finale erreicht hat.

Siehe auch