Sport:-Fahrer, der Nicki Minajs Vater getötet hat, bekommt 1 Jahr im Gefängnis

Fahrer erhält 1 Jahr Gefängnis im Tod von Nicki Minajs Vater

 Fahrer erhält 1 Jahr Gefängnis im Tod von Nicki Minajs Vater Mineola, N.Y. (AP)-Der Fahrer in einem Hit-and-Run-Unfall, bei dem der Vater des Rapper Nicki Minaj im vergangenen Jahr getötet wurde, wurde am Mittwoch zu einem Jahr im Gefängnis verurteilt In Übereinstimmung mit einem Versprechen, den der Richter gemacht hat, als sich der Mann im Mai schuldig bekannte.

Der Fahrer bei einem Hit-and-Run-Absturz, bei dem der Vater des Rapper Nicki Minaj im vergangenen Jahr getötet wurde Der Richter machte, als sich der Mann im Mai schuldig bekannte.

Charles Polevich at Wednesday's sentencing. (Howard Schnapp / Associated Press) © (Howard Schnapp / Associated Press) Charles Polevich bei der Verurteilung am Mittwoch. (Howard Schnapp / Associated Press)

Charles Polevich, der sich schuldig bekannt bekann sechs Monate. Der Anwalt von

Polevich, Marc Gann, schlug vor, dass sein Mandant zum Zeitpunkt des Absturzes möglicherweise ein medizinisches Problem hatte und dass er sich nicht genau bewusst war, was passiert war, als er floh.

Polevich, 72, sagte vor Gericht, dass er "seitdem HeartSc sei, seit er das Ausmaß der Tragödie erkannt hat" und dass es "keine Entschuldigung" für sein Verhalten gab.

-Fahrer, der Nicki Minajs Vater für ein Jahr

-Fahrer, der Nicki Minajs Vater für ein Jahr getötet hat. Ein Fahrer, der Nicki Minajs Vater bei einem Hit-and-Run-Unfall getötet hat, wurde seit einem Jahr inhaftiert. © bereitgestellt von Bang Showbiz Charles Polevich gab zu, Robert Maraj zu schlagen und ihn im Februar 2021 auf der Seite eines Rode in Long Island, New York, zu lassen und vom Richter wegen seiner "kalten und schwieligen Reaktion" auf die 64 gerügt wurde -Jahr alter Elektriker.

Marajs Witwe, Carol Maraj, sagte vor Gericht, dass Polevich ihren Ehemann "wie ein Hund auf der Straße" zurückgelassen habe und dass er eine längere Gefängnisstrafe für die Familie erspart habe, berichtete Newsday.

Polevich traf Maraj, 64, während Maraj im Februar 2021 in Mineola entlang der Roslyn Road ging. Polevich hielt kurz an, um Maraj zu fragen, ob es ihm gut ging, aber nicht um Hilfe gerufen hat, sagten die Staatsanwälte.

Stattdessen ging Polevich nach Hause, parkte das Auto - ein weißer Volvo Station Wagon von 1992 - in seiner Garage und bedeckte es mit einer Plane, sagten die Staatsanwälte. Maraj wurde in ein Krankenhaus gebracht und am nächsten Tag für tot erklärt.

Staatsanwaltschaft beantragte eine Haftstrafe von ein bis drei Jahren hinter Gittern, aber der Bezirksrichter von Nassau, Howard Sturim, sagte im Mai, als sich Polevich schuldig bekannte, dass er "nicht mehr als ein Jahr Gefängnis" bekommen würde.

Fahrer erhält 1 Jahr Gefängnis im Tod von Nicki Minajs Vater

 Fahrer erhält 1 Jahr Gefängnis im Tod von Nicki Minajs Vater Mineola, N.Y. (AP)-Der Fahrer in einem Hit-and-Run-Unfall, bei dem der Vater des Rapper Nicki Minaj im vergangenen Jahr getötet wurde, wurde am Mittwoch zu einem Jahr im Gefängnis verurteilt In Übereinstimmung mit einem Versprechen, den der Richter gemacht hat, als sich der Mann im Mai schuldig bekannte. © bereitgestellt von der kanadischen Presse Charles Polevich, der sich schuldig bekannt bekann sechs Monate.

Brendan Brosh, ein Sprecher der Staatsanwaltschaft des Bezirks in Nassau, sagte, dass die Staatsanwaltschaft angesichts der Schwere des Verhaltens des Angeklagten "der Ansicht war, dass eine strenge Haftstrafe gerechtfertigt sei.

„Wir drücken der Familie von Robert Maraj weiterhin unser Beileid aus“, sagte Brosh.

Gann bat um eine 90-tägige Gefängnisstrafe und argumentierte, dass Faktoren außerhalb der Kontrolle von Polevich teilweise für den Absturz verantwortlich seien, einschließlich Straßenbau, Straßenlaternen, die nicht funktionierten, und Marajs körperlicher Verfassung.

Carol Maraj verklagt Polevich wegen des Absturzes.

Polevich, der die Zeit zwischen Long Island und Guam geteilt hatte, wo er ein Bohr- und Wasserreinigungsgeschäft betreibt, ergab sich einige Tage nach dem Absturz der Polizei.

-Detektive sagten, sie hätten Überwachungsvideos verwendet, um den Volvo zu verfolgen, der an dem Absturz gegen Polevichs Mineola -Haus beteiligt war.

Nicki Minaj, der platinverkäufe, grammy-nominierte Rapper von „Anaconda“, „Super Bass“ und andere Hits, wurde in Trinidad als Onika Tanya Maraj geboren und in Queens aufgewachsen.

in einem Beitrag auf ihrer Website Minaj, 39, nannte den Tod ihres Vaters "den verheerendsten Verlust meines Lebens".

Diese Geschichte erschien ursprünglich in Los Angeles Times .

Weiterer Sport: LIVE: Letzte Bergetappe! Letzte Chance für Pogacar? Fahrer crasht mit Auto! .
Die Tour de France biegt auf die Zielgerade ein! Heute wird bereits die 18. von insgesamt 21 Etappen ausgetragen. Das gesamte Rennen könnt Ihr hier im Liveticker von SPOX verfolgen. © Bereitgestellt von SPOX Tour de France: 18. EtappeGruppeZeit/AbstandSpitzengruppe (u.a. W. van Aert)noch 36 kmL. Meintjes+2:24J. Vingegaard, T. Pogacar, S. Kuss+2:40Die Seite wird fortlaufend aktualisiert. Hier klicken für den Refresh der Seite.Tour de France: 18. Etappe JETZT im LivetickerTrio vorn: Wout Van Aert hat nur noch Thibaut Pinot und Daniel Martínez bei sich.

Siehe auch