Sport: Aaron Rodgers, Packer dominieren die erste Halbzeit, um eine 24-7-Führung zu erhalten. In der ersten Halbzeit führte zur Halbzeit eine 24-7-Führung in den Umkleideraum. Green Bay gewann 233 Yards und hielt die Bären auf 84.

Packers QB Aaron Rodgers beklagte sich über die verpasste Verzögerung des Spiels, nachdem der Sieg

 Packers QB Aaron Rodgers beklagte sich über die verpasste Verzögerung des Spiels, nachdem der Sieg Aaron Rodgers am Sonntag einen großen Straßensieg über die Tampa Bay Buccaneers errungen hatte, aber es gab eine Sache, über die er sich nicht glücklich war. © Kim Klement-USA heute Sport Green Bay Packers Quarterback Aaron Rodgers (12) feiert, nachdem sie die Tampa Bay Buccaneers in der zweiten Halbzeit im Raymond James Stadium geschlagen haben. Rodgers sprach mit Tom Rinaldi von Fox, nachdem seine Green Bay Packers mit einem 14: 12-Sieg gegen die Bucs entkommen waren.

Die Bären gewann 71 Yards auf ihrem Eröffnungsantrieb und dann 13 Yards mit ihren letzten vier Laufwerken der Hälfte.   Aaron Rodgers, Packers dominate the first half to take a 24-7 lead to halftime Green Bay erzielte auf vier von fünf Besitztümern, 53, 75, 54 und 67 Yards für Punkte. Rodgers war 13 von 19 für 164 Yards und zwei Touchdowns in der ersten Hälfte. Aaron Jones erzielte auf einem 8-Yard-Touchdown-Empfang und Allen Lazard , das sein erstes Spiel der Saison spielte, einen 5-Yard-Touchdown. Jones hatte auch einen 15-Yard-Touchdown-Lauf.

Justin Fields

absolvierte 5 von 6 Pässen für 45 Yards, einschließlich eines 30-Yarders zu

Equanimeous St. Brown

, der zwei Fänge für 39 Yards hat.

David Montgomery

ist für 33 Yards auf fünf Carries gelaufen.

Aaron Rodgers, Packer dominieren die erste Hälfte, um einen 24-7-Vorsprung zur Halbzeit zu nehmen. erschien ursprünglich auf Pro Football Talk

Rams-Star Aaron Donald möchte nicht über die Helm-Swing-Schlägerei mit Bengals .
Der Aaron Donald sprechen, möchte nicht über die Wild Helm-Swing-Schlägerei sprechen, an der er im letzten Monat beteiligt war. Der Star von Los Angeles Rams, der im vergangenen Monat während einer gemeinsamen Praxis zwischen den Cincinnati Bengals in der Mitte des Kampfes gesehen wurde, wollte am Montagnachmittag nicht in irgendwelche Einzelheiten eingehen.

Siehe auch