Sport: Wongs Hintergrundgeschichte ist eine der traurigsten in der Marvel -Geschichte

Shang-chis zehn Ringe und Frau Marvels Armreifen sind cool, aber es ist das Gerücht, dass sie der Schlüssel zum zukünftigen

 Shang-chis zehn Ringe und Frau Marvels Armreifen sind cool, aber es ist das Gerücht, dass sie der Schlüssel zum zukünftigen der MCU sein werden, obwohl im vergangenen Jahr viele vertraute Gesichter während der Phase der Phase des Marvel Cinematic Universe vorhanden waren Zum ersten Mal in dieser Franchise in diesem Franchise -Unternehmen in dieser Franchise sprangen eine Reihe prominenter Superhelden in Aktion. Im September 2021 wurden wir Simu Lius Shang-Chi vorgestellt, der die zehn Ringe seines Vaters Xu Wenwu (a.k.a. the Mandarin) erbte, kurz bevor er von der Dwiner-In-Darkness getötet wurde.

  Wong's Backstory is One of the Saddest In Marvel History © bereitgestellt von CBR

Das Folgende enthält wichtige Spoiler für Strange #6, die ab sofort von Marvel Comics erhältlich sind.

als er zum ersten Mal in Strange Tales #110er "Doctor Strange Master of Black Magic!" (Von Stan Lee, Steve Ditko, Stan Goldberg und Terry Scenics) war Wong ein eindimensionaler Charakter, der durch seine standhafte Loyalität gegenüber Stephen Strange vollständig definiert wurde. In den Jahrzehnten seit seinem Debüt hat Wong jedoch sowohl in Comics als auch im Marvel Cinematic Universe, , mit seinem Auftritt in She-Hulk zu einem fleischigeren Charakter entwickelt, der ihn als einen der einflussreichsten der -Phase-4-Phase-4-Phase-4-Phase-4-Phase (und "etabliert hat. urkomische) Charaktere .

Black Panther & Captain America setzt sich zusammen, um Nazis in Marvels nächstes Spiel

 Black Panther & Captain America setzt sich zusammen, um Nazis in Marvels nächstes Spiel Skydance New Media zu bekämpfen, und hat den Vorhang schließlich auf dem D23 -Expo den Vorhang enthüllt, um das bevorstehende Marvel -Spiel & Marvel Games zu enthüllen. Es genügt zu sagen, dass es aufregend ist. Bei der ersten -Gaming - -Ausstellung von Disney D23 Expo wurden eine Reihe neuer Titel und Veröffentlichungen geärgert. Die Ankündigung, die die meisten Köpfe drehte, war jedoch Skydances Enthüllung Trailer für sein noch zu benanntes Marvel-Spiel.

Leider hat Strange #6 (von Jed Mackay, Lee Garbett, Java Tartaglia und VCs Cory Petit) zu Wongs Charakter eine neue, viel positive Schicht hinzugefügt, indem er die tragische Natur seiner Erziehung enthüllt. Diese Informationen werden nicht nur Wongs frühe Beziehung zu Dr. Strange neu aufbauen, sondern auch den jüngsten Passieren des ehemaligen Zauberers Supreme noch herzzerreißender.

Related: Doom kommt für den neuesten Lehrling von Doctor Strange - aber warum?

Der Mord an Dr. Strange tauchte die Welt in einen Zustand des völligen Chaos ein und verweigerte diejenigen, die dem Zauberer die Fähigkeit, um seinen Tod ordnungsgemäß zu trauern, am nächsten. Als einer der ältesten Freunde von Strange und dem, der das Unglück hatte, seinen Körper zu finden, hatte Wong es besonders schwierig, sich mit Stranges Tod auseinanderzusetzen. Dieser Schmerz wurde nur durch die von Fronts ehemals gegründete Frau und ernannte Nachfolger von Clea konkurriert. Während Wongs Trauer hauptsächlich aus dem Schmerz entstand, einen langjährigen Freund zu verlieren, enthüllte Strange #6, die auch mit einer verzerrten Wahrnehmung seines Selbstwertes verbunden ist, der ihm als Kind auf ihn gezwungen wurde.

Marvels Rüstungkriege nun als ein ereiserer Film auf Man-Level-Film

 Marvels Rüstungkriege nun als ein ereiserer Film auf Man-Level-Film © Image: Marvel Studios Marvel Studios 'zuvor bekannt gegebene Disney Plus-Serie Armor Wars ist offiziell zu groß für seine metallischen Britches: Marvel bestätigt am Donnerstag, dass das Projekt das Projekt das Projekt bestätigt hat, dass das Projekt das Projekt bestätigt hat wurde auf eine „Theaterveröffentlichung“ oder das, was die Zuschauer als Film bezeichnen, aktualisiert.

Während der Jagd führt auf T die mysteriöse Blasphemiekartell , Wong überlegte seine Kindheit, in der er ausgebildet wurde, um seinen Vater als Diener des Sorcerer Supreme zu beenden. Wongs Vater, der seinen Namen teilte, zerkleinerte keine Worte in Wong, die die Schwere ihrer Vorfahren in der Stamme einbrachte, und sagte seinem Sohn rundweg, dass sein Leben im Vergleich zu seinem zukünftigen Meister wertlos sei. Nachdem sein Vater von seinem Vater angehoben worden war, dass ihre Pflicht wichtiger sei als ihr Leben, sagte Wongs Vater dem schutzbedürftigen Jungen, dass er den Zauberer Obersten als völliger Versagen markieren würde.

Obwohl es nichts gab, was Wong hätte tun können, um Stranges Tod zu verhindern, machte seine harte Erziehung seinen Tod noch verheerender für ihn. Wong gab zu, dass die Worte seines Vaters unwahr waren, aber das Gefühl, dass sein Leben das von dem von Strange bis ins Erwachsenenalter mit sich steckte. Die Tatsache, dass er den Zauberer Supreme landete, ließ ihn mit einem überwältigenden Gefühl von Trauer und Wut zurück. Als Wong mit einer Gruppe von Schlägern konfrontiert wurde, die auf Pixy Dust hüpfte, nimmt er brutal seine aufgestaute Frustration auf sie heraus und gab offen zu, dass er sich wünschte, er könnte sich halb so hart bestrafen.

Kevin Feige hat Marvel gerettet – jetzt macht er das MCU kaputt

  Kevin Feige hat Marvel gerettet – jetzt macht er das MCU kaputt Die Anzeichen häufen sich: Das Marvel Cinematic Universe muss radikal umdenken. Das, was vor zehn Jahren die große Stärke des Franchise war, wird ihm nun zum Verhängnis. Das Marvel Cinematic Universe ist das erfolgreichste Franchise in Hollywood. Seit 2008 erobern Iron Man, Captain America und Co. die große Leinwand, ganz zu schweigen von zahlreichen Serien, die dank dem Streaming-Dienst Disney+ wie Pilze aus dem Boden sprießen. Große Kinofilme, große Serien: Orchestriert wird das alles von einer Person: Kevin Feige. Und genau das könnte dem MCU das Genick brechen.Bei Feige läuft alles zusammen.

Related: Doctor Stranges untoten Student ist Marvels neueste übernatürliche Bedrohung

, was für Wong noch schlimmer ist, ist das Wissen, dass Strange ihn nie als Opferbauer gesehen hat. Während der vielen Jahre verbrachten sie zusammen im Sanctum Sanctorum , und Strange machte deutlich, dass er Wong als mehr als nur einen Diener ansah, der sich sogar bemühte, Wong zu retten, als er einen tödlichen Gehirntumor entwickelte. Leider fiel es Wong immer schwer, seine Überzeugung loszulassen, dass ihre Beziehung einer von Meister und Dienern war und sich bemühte, die Zuneigung, die sich Strange seltsame, zu akzeptieren und zurückzugeben.

Jetzt, da Strange weg ist, muss Wong nicht nur mit dem Gefühl leben, dass er seinen Meister nicht beschützt, sondern er muss auch mit den Schmerzen leben, einen Mann zu verlieren, der für ihn wie ein Bruder geworden war. Wong ist sich derzeit nicht bewusst, dass Strange in Form des Harvestman, erneut "lebendig" ist, und die Schuld, seine Anklage nicht zu versagen, ist es unwahrscheinlich, dass er bald verblasst. Während Wong einen neuen Zweck beim Servieren und Schutz von Clea gefunden hat, haben die Erinnerungen an seine harte Erziehung ein neues Kapitel in seinem Leben in eine ständige Erinnerung an seine vergangenen Fehler gemacht.

Neueste Marvel News: Benedict Cumberbatch enthüllt, wie er "Doctor Strange 2" als Disney Plus -Helden -Zukunft gerettet hat. .
Happy Monday, Marvel Mavens. Wir beginnen diese neue Woche mit einigen faszinierenden Enthüllungen über die jüngste Vergangenheit der MCU sowie ein willkommenes Versprechen über ihre Zukunft. Erstens hat Benedict Cumberbatch seinen eigenen Beitrag zum Multiversum of Madness eröffnet, der den Film vollständig verändert hat, während der führende Mann einer der Disney Plus -Serien des Studios bestätigt, dass sie mit diesem Franchise definitiv nicht fertig sind.

Siehe auch