Sport:-Fahrer, der über 25 Rekruten der Sheriff's Academy lief, sagte, er sei hinter dem Rad

Falsch-Way-Fahrer-Hits-Gruppe der Rekruten des Sheriffs von L.A. Frederic J. Brown/AFP über Getty Images

 Falsch-Way-Fahrer-Hits-Gruppe der Rekruten des Sheriffs von L.A. Frederic J. Brown/AFP über Getty Images Falsch-Wege-Fahrer-Hits-Gruppe von Rekruten des Bezirks Sheriff, die am Mittwochmorgen 25 in einer großen Gruppe von Rekruten mit der Sheriff-Abteilung des Los Angeles County verletzt und 25 von ihnen verletzt wurden. Beamte sagten. In A Erklärung sagte die Abteilung, der Vorfall sei um ungefähr 6:26 Uhr morgens im Vorort von Whittier in Los Angeles stattgefunden. Die Rekruten joggen unterwegs, als das Fahrzeug, das angeblich in die falsche Richtung fuhr, in ihre Gruppe schlug.

Der Nicholas Gutierrez, the 22-year-old driver who hit 25 Los Angeles Sheriff’s Academy recruits on Thursday, said he fell asleep at the wheel (Picture: FO</span>1) © bereitgestellt von Metro Nicholas Gutierrez, dem 22-jährigen Fahrer, der am Donnerstag 25 Rekruten der Sheriff-Akademie in Los Angeles traf, sagte am Donnerstag, er sei im The eingeschlafen im The Rad (Bild: foх- $)

Der Fahrer, der letzte Woche bei einem Morgenlauf 25 Sheriff's Academy-Kadetten getroffen hat, sagte, die Kollision sei nicht beabsichtigt und er schlief am Steuer ein.

am 17. November bog Nicholas Gutierrez in die falsche Spur ein und pflügte in eine Gruppe von 25 Rekruten

an der Los Angeles Sheriff's Academy, die am Straßenrand in Formation lief.

Fünf der Kadetten erlitten schwere Verletzungen, einschließlich Kopftrauma, Knochenbrüche und Gliedsverlust. Mindestens einer wird immer noch ins Krankenhaus eingeliefert und als in schwerwiegendem Zustand angesehen.

In einem exklusiven Interview, der auf NBC4 Los Angeles

-Fahrer, der beim Absturz gegen die Rekruten des Sheriffs des Landkreises La verhaftet wurde. Laufen, mehr als zwei Dutzend Menschen verletzen.

-Fahrer, der beim Absturz gegen die Rekruten des Sheriffs des Landkreises La verhaftet wurde. Laufen, mehr als zwei Dutzend Menschen verletzen. © bereitgestellt vom Associated Press Zwei Ermittler stehen neben einem verstümmelten SUV, der am Mittwoch, dem 16. November 2022, in Whittier, Kalifornien, in Whittier, Kalifornien Um den Morgengrauen am Mittwoch wurden einige kritisch verletzt, teilten die Behörden mit. (AP Photo/Jae C. Hong) © Bereitstellung der Associated Press Ermittler, die sich in der Nähe eines SUV versammeln, das die Rekruten des Sheriffs von Los Angeles County in Whittier, Kalifornien, am Mittwoch, 16. November 2022.

ausgestrahlt wurde, bot Gutierrez seine Entschuldigung bei den Opfern an und sagte Kadetten, die in Formation (Bild: AFP) Gutierrez’s SUV veered into the wrong lane on Thursday morning, hitting 25 cadets running in formation (Picture: AFP) Gutierrez, ein Elektriker, sagte, er sei auf dem Weg zur Arbeit, als er abgab, während er auf denselben Weg fuhr, den er jeden Tag einnimmt. "Ich bin am Steuer eingeschlafen und bin zu Leuten aufgewacht, die am Fenster klopfen, um rauszukommen", sagte Gutierrez. „hat nicht nur den Nüchternheitstest bestanden, sondern CHP ins Krankenhaus gebracht und einen toxikologischen Bericht gemacht. Es kam sauber zurück “, sagte Gutierrez 'Anwalt Alexandra Kazarian. "Es gab keinen Alkohol und keine Drogen in seinem System." Gutierrez 'Gesicht schien verletzt und geschnitten. Als sein Kazarian nach seinen Verletzungen gefragt wurde, sagte er, sie würden jetzt nicht über sie sprechen. Sie bestätigte nur, dass sie nicht aus dem Auto -Airbag stammten. Die Familie von Gutierrez sagte, ihr Sohn sei nicht gewalttätig und stammt aus einer Familie voller Strafverfolgungsmitglieder. "Er hat niemanden verletzt, er hat nie in einen Kampf geraten", sagte seine Mutter Martha Gutierrez.

-Fahrer verhaftet, nachdem er eine Gruppe von Strafverfolgungsbewerbern aus Los Angeles in der Region Los gemäht hatte und 25 verletzt hatte, darunter 5 kritisch

-Fahrer verhaftet, nachdem er eine Gruppe von Strafverfolgungsbewerbern aus Los Angeles in der Region Los gemäht hatte und 25 verletzt hatte, darunter 5 kritisch Der 22-jährige Fahrer eines Autos, das eine Gruppe von Strafverfolgungsbehörden am Mittwochmorgen in Formation mähte, hat gemäht. wurde wegen des Verdachts des versuchten Mordes an einem Friedensbeauftragten verhaftet, laut einer Aktualisierung der Sheriff -Abteilung des Los Angeles County. Nicholas Joseph Gutierrez wurde am Mittwochnachmittag gebucht.

© bereitgestellt von Metro

Zwei Ermittler stehen neben einem verstümmelten SUV, der die Rekruten des Sheriffs von Los Angeles County in Whittier (Bild: AP) Two investigators stand next to a mangled SUV that struck Los Angeles County sheriff’s recruits in Whittier (Picture: AP) Gutierrez 'Vater von Sheriffs geschlagen hat. Highway Patrol, Los Angeles Police Department und Los Angeles Sheriff's Department. hat jedoch angegeben, dass die Sheriff -Abteilung (LASD) in Los Angeles County Sheriff (LASD) beabsichtigt, Gutierrez wegen versuchten Mordes eines Friedensbeauftragten zu beschuldigen - eine Anklage, nach der die Staatsanwaltschaft nachweisen muss, dass der Absturz kein Unfall war. Die Lasd hat am Donnerstag eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der sie festgestellt hat, dass sie "diesen Fall dem Bezirksstaatsanwalt von Los Angeles an diesem Freitag für die Einreichung von Überlegungen vorlegen", während Gutierrez im Gefängnis im Gefängnis auf 2 Millionen US -Dollar im Gefängnis hielt.

, aber Stunden nach der Pressemitteilung ließen ihn Detectives aufgrund mangelnder Beweise aus der Haft frei, wie Los Angeles County Gefängnisaufzeichnungen angaben.

-Fahrer beim Sheriff's Academy Crash sagte, es sei nicht beabsichtigt

 -Fahrer beim Sheriff's Academy Crash sagte, es sei nicht beabsichtigt Der Los Angeles - der Fahrer eines SUV, der in einem Trainingslauf in der vergangenen Woche in die Rekruten der Strafverfolgungsbehörden in Los Angeles gestoßen ist, sagte, es sei nicht absichtlich, ein Fernsehsender berichtete am Montag. "Ich habe es nicht absichtlich gemacht", sagte Nicholas Gutierrez, 22, zu NBC4LA während eines Interviews mit seiner Familie. „Ich wünschte, es ist nie passiert. Ich fühle mich schlecht, es ist passiert.

hat eine Geschichte? Machen Sie sich mit unserem Nachrichtenteam in Verbindung, indem Sie uns per E -Mail an [email protected]

senden.

oder Sie können Ihre Videos und Bilder hier einreichen

.

Weitere Geschichten wie diese finden Sie in unserer -Nachrichten Seite

.

Folgen Sie Metro.co.uk auf Twitter und Facebook für die neuesten Nachrichten -Updates.

Sie können jetzt auch Metro.co.uk Artikel direkt an Ihr Gerät gesendet. Melden Sie sich hier

für unsere täglichen Push -Warnungen an. Erhalten Sie Ihre Notwendigkeit, die neuesten Nachrichten, Wohlfühlgeschichten, Analysen und mehr kennen, indem Sie sich bei Metros Newsletter anmelden.

Florida, 23, versehentlich erschossen von Mitbewohnerin, der ein weiterer stellvertretender .
Der 23 -jährige Ein Sheriff -Stellvertreter in Florida ist, wurde am Samstag versehentlich getötet, als sein Mitbewohner den Auslöser einer Waffe zog, von der er fälschlicherweise entladen wurde, sagten die Behörden. Der Mitbewohner war auch Stellvertreter in derselben Sheriff -Abteilung.

Siehe auch