Sport: Idaho Police Pressekonferenz spricht die Wildtheorie über College Morde

Idaho College Morde: Zeitleiste der Ereignisse

 Idaho College Morde: Zeitleiste der Ereignisse Police in Moskau, Idaho, suchen noch mehr als eine Woche nach einem unbekannten Mörder, nachdem Vier Studenten der Universität von Idaho auf mysteriöse Weise in einem Haus in der Nähe des Campus zum Tod erstochen wurden. Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht. So entfaltet sich die Verbrechen: Samstag, 12.

am Mittwoch aus, eine Pressekonferenz über den -Mord an vier Studenten der Universität von Idaho in den frühen Morgenstunden des 13. Novembers, die neue Theorien über den tragischen Fall online ausgelöst hat .

Stock photo of police tape in Washington D.C. taken in February 2022. A police press conference on the murder of four University of Idaho students has sparked new theories online. © Stefani Reynolds/AFP/Getty Stockfoto des Polizeibandes in Washington DC im Februar 2022. Eine Polizeipressekonferenz zur Ermordung von vier Studenten der Universität von Idaho hat online neue Theorien ausgelöst.

-Vertreter der Moskauer Polizeibehörde, der Idaho State Police und der Zivilbehörden gaben einen Update über den Tod von Kaylee Goncalves, Madison Mogen, Xana Kernodle und Ethan Chapin. Alle vier wurden auf einem studentischen Grundstück außerhalb des Campus in Moskau, Idaho, erstochen.

University of Idaho Morde: Chilling Neue Details entstehen im Vierfachmord auf dem College Campus

 University of Idaho Morde: Chilling Neue Details entstehen im Vierfachmord auf dem College Campus Police I N Moskau, Idaho, veröffentlichte Details des Todes von vier Studenten der Universität Idaho , wobei die Ermittler sagten, sie hätten "nie gesehen" gesehen " so etwas. " Die Polizeibehörde von Moskauer antwortete am Sonntagabend um 23.58 Uhr auf einen Anruf, wobei Beamte vier tote Studenten fanden und ihren Tod einen Mord bezeichneten. Fotos des Tatorts zeigten Blut auf der Seite des Hauses, wo die Opfer gefunden wurden, laut Daily Mail .

Moskau

Police

Department -Chef James Frye wurde nach den Ähnlichkeiten zwischen dem Fall und einem doppelten Stich in Salem, Oregon, gefragt, der letztes Jahr stattfand. In diesem Vorfall wurden Travis und Jamilyn Juetten in den frühen Morgenstunden von einem Mann, der sie mit einem Messer angriff, in ihrem Haus geweckt.

Travis wurde am Tatort für tot erklärt, aber Jamilyn überlebte, obwohl er 19 Stichwunden erhielt. Die Polizei hat keinen Verdächtigen bei dem Angriff identifiziert.

-Chef Frye sagte: "Wir schauen uns jede Möglichkeit an und haben andere Agenturen, die uns mit anderen Fällen an uns wenden, die wir nachgehen werden."

Idaho Police entfernen Beweiskästen von zu Hause, in denen Studenten

 Idaho Police entfernen Beweiskästen von zu Hause, in denen Studenten Moskau, Idaho, ermordet wurden. Die Ermittler kämmten weiter durch die Szene, in der vier College -Studenten am Dienstag ermordet wurden und mehrere Beweiskisten aus dem Haus in Moskau, Idaho, entfernt wurden. Ihr Browser unterstützt dieses Video -Detektive des FBI, der Idaho State Police und der Moskauer Polizeibehörde in den letzten neun Tagen in der dreistöckigen Residenz, in der Kaylee Goncalves, Madison Mogen, Ethan Chapin und Xana Kernodle erstochen wurden Der Tod am 13.

Der Chef fügte hinzu, dass Ermittler, die sich mit den Morden von Idaho befassten, einen Tipp in Bezug auf den Fall von Oregon erhalten hätten.

Schreiben über die R/Idahomurders Subreddit

, wo betroffene Bürger Details des Angriffs diskutierten, sagte der Benutzer U/SHFH9835, dass die Weigerung der Polizei, Links zum Fall Oregon auszuschließen, "bemerkenswert" sei. Sie schrieben: "Ich war überrascht, dass die mögliche Verbindung zu den Oregon -Stabbings in Marion County unmittelbar nicht abgewiesen wurde. Ich bin es gewohnt, Pressekonferenzen zu beobachten, bei denen Leo [Strafverfolgungsbeamte] oft nur die Verbindungen zu anderen Fällen ausgelehnt wird Besonders in verschiedenen Staaten - sie fühlen sich wie eine Strecke, sind sie nicht als ernsthafte Überlegung angesehen usw.

"Die Tatsache, dass sie sich über diese mögliche Verbindung bewusst waren und sich für eine mögliche Verbindung interessieren, war für mich auffällig."

Idaho College Morde: Der Vater der ermordeten Studenten sagt, sie habe Stalker

 Idaho College Morde: Der Vater der ermordeten Studenten sagt, sie habe Stalker Ihr Browser dieses Video nicht unterstützt. zu einem neuen Bericht. Goncalves, 21, und drei Freunde Ethan Chapin, 20, Xana Kernodle (20) und Madison Mogen (21) wurden in den frühen Morgenstunden des 13. November in einem Miethaus in Moskau, nur wenige Meter vom Campus entfernt, erstochen.

auf der Pressekonferenz, Kapitän Roger Lanier von der Polizeibehörde von Moskauer wiederholte eine frühere Behauptung, dass die Morde wahrscheinlich ein gezielter Angriff seien.

Er sagte: "Von Anfang an sagten wir, wir glauben, dass es sich um einen gezielten Angriff handelte. Ich meine, um ehrlich zu sein, müssen Sie uns an diesem Punkt darauf vertrauen, weil wir nicht veröffentlichen, warum wir das denken. "

Alle drei Opfer lebten im Haus, während der einzige männlich, Ethan Chapin, blieb mit seiner Freundin vorbei. Zwei andere weibliche Bewohner des Hauses schliefen den Angriff durch und waren unversehrt.

auf

Reddit

, Benutzer U/SHFH9835 fragte, ob der "gezielte Angriff" auf Frauen hätte gerichtet sein könnten , anstatt eine Person. "Während Leo das" gezielte "Problem nicht erklärt hat, glaube ich, dass es wahrscheinlich physische Beweise gibt, die darauf hinweisen, dass dieses Verbrechen auf Frauen/die Frauenwunden oder die Platzierung des Körpers usw. abzielt. waren anders als Ethan.

"Ich glaube nicht, dass 'gezielt' notwendigerweise eine Person bedeutet und ich weiß, dass es viele Spekulationen hat, dass es Kaylee ist. 'Gezielt' in meinem Kopf bedeutet, dass es einen bestimmten identifizierenden Faktor gab, der für das Verbrechen möglich war - in der Verbrechen Mein Verstand und basierend auf Mustern gewalttätiger Morde wie dieser (Ted Bundy, Danny Rolling), denke ich, dass ein gezielter Geschlecht ausreichen würde, um die Verwendung des Begriffs zu rechtfertigen. "

Die Polizeibehörde von Moskauer wurde für einen Kommentar kontaktiert.

Polizei, die den Fall untersucht, sind

, die nach einem festen Klingenmesser

suchen, von dem sie glauben, dass es die Mordwaffe war. -Detektive fügten hinzu, dass ein gehäuerer Hund, der dem Sheriff's Office des Latah County gemeldet wurde.

ist mit dem Fall

"nicht verwandt".

verwandte Artikel

Wie die Polizei die Mordwaffe von Idaho verwenden kann, um den Mörder aufzuspüren, was DNA in der Idaho -Mord -Szene gefunden hat

Polizei sucht im Rambo'-Messer an der Universität von Idaho Morde Sonde: Bericht .
Behörden suchen nach einem "Rambo" -Stilmesser im Zusammenhang mit dem Griely Slayings von vier Studenten der Universität von Idaho, so ein lokaler Bericht . Ihr Browser unterstützt dieses Video Scott Jutte, General Manager des Moskauer Building Supply, nicht mit, sagte dem Idaho Statesman am Mittwoch, dass die -Polizei im Geschäft mehr als einmal gefragt habe, ob eine Ka-Bar-Marke-Messer verkauft worden sei.

Siehe auch