Popular News

Sport: Bundesuntersuchungen nach der Tulsa -Frau, die sich auf Kokain betrügt

Oklahoma Man wurde während des Familienspiels des Monopols verhaftet, nachdem er wütend geworden war und mit dem Schießen von

 Oklahoma Man wurde während des Familienspiels des Monopols verhaftet, nachdem er wütend geworden war und mit dem Schießen von begann. Es gab keine 200 Dollar für einen Oklahoma Man, der direkt ins Gefängnis ging, nachdem er während eines Monopol -Spiels am Samstag eine Waffe auf seine Familienmitglieder abgefeuert hatte. John Ronald Dewayne Armstrong wurde in Tulsa, Oklahoma, verhaftet, nachdem eine Runde des Spiels in einen Streit ausgebrochen war. Ein Tisch und das Spiel des Spiels wurden dabei umgedreht bei denen. -Beamte der Tulsa Police Department wurden gegen 18.30 Uhr in ein Haus in der Nähe von East Admiral Pl

tulsa cocaine scam © Tulsa Police Department Tulsa Cocain Betrug

Eine Bundesuntersuchung in Tulsa, nachdem eine ältere Frau das Ziel eines Betrugs war, bei dem sie Kokain im Wert von rund 300.000 US -Dollar erhielt.

am Dienstag verbüßten die Strafverfolgungsbehörden einen Durchsuchungsbefehl in einem Haus in der Nähe der 61st Street und des Memorial Drive. Sie haben sieben Kilo Kokain geborgen, was die Polizei sagte, dass ein Straßenwert von rund 300.000 US -Dollar geschätzt würde.

Anmelden für unsere Newsletter

Police sagte, eine Untersuchung ergab, dass die ältere Frau online in die Erhalt der Drogen betrogen wurde und Anweisungen erhielt, sie neu zu verpacken, um an eine andere Adresse zu versenden.

Die Polizeibehörde von Tulsa hat die Informationen und die Frau im weiteren Verlauf der Untersuchung den Bundesbehörden übergeben.

Lesen Sie die ganze Geschichte: Bundesuntersuchungen nach dem Gründung von Tulsa -Frau, die sich auf Kokain -Betrug angestrebt hat. Mit den besten Nachrichten in Oklahoma haben Sie Koco 5 News Sie berichtet.

Tulsa Mann wurde wegen Mordes für schuldig befunden, nachdem er mit AR-15 .
aus dem Apartment-Balkon geschossen hatte. ornelas, 22, erschossen und getötet Enso Alvarado, 22, am 3. März 2021. Die Staatsanwaltschaft des Bezirks Tulsa, sagte Beweise, dass Alvarado und seine Freundin in die Wohnung von Ornelas gefahren sind, um Ornelas 'Freundin zu helfen, die Ornelas sei, seien Ornelas, die Ornelas sei, sei es sei sie missbraucht. verwandt | -Verdächtiger tötete den Mann mit 'Laser Sehgesichtstes AR-15-Gewehr' aus dem Apartment-Balkon.

Siehe auch