Sport: Müssen Sie mit Arthritis aufhören zu trainieren?

Altstädte, Strände und türkis-blaues Meer - Mit dem Wohnmobil nach Istrien

Altstädte, Strände und türkis-blaues Meer - Mit dem Wohnmobil nach Istrien Istrien, die Halbinsel im Nordwesten Kroatiens, hat die richtige Mischung für einen gelungenen Urlaub: herrliche Städtchen, Schätze im Landesinneren, glasklares Wasser und wunderbare Buchten. Eine Mobil-Tour mit Entdeckungspotenzial. © Joachim Negwer Logenplatz zum Ausklang eines perfekten Urlaubstages: In Valentinos Felsenbar in der Altstadt von Rovinj werden zur untergehenden Sonne Jazz, Cocktails und Tapas serviert. Tipps für die Region Die schönsten Orte in Istrien Campingplätze in Istrien Interessante Frage: Woran erkennt man gutes Olivenöl? Tedi Chiavalon gießt einen Schluck aus der Flasche in ein weites Glas.

Do you need to stop exercising if you have arthritis? © vgajic - Getty Images Konventionelle Weisheit besagt, dass Ruhe der Schlüssel ist. Das sagt die Forschung. Konventionelle Weisheit - sowohl von Betroffenen als auch von Ärzten - besagt, dass Bewegung die -Arthritis durch zunehmende Entzündung verschlimmern kann. Die im British Journal of Sport Medicine veröffentlichte -Metaanalyse kommt nun zu dem Schluss, dass Bewegung keine Entzündung oder Schädigung des Knorpels auslöst. Einige Übungen können tatsächlich die Zusammensetzung des Knorpels verbessern, glauben Forscher.

Eine hartnäckige Überzeugung unter Arthritis-Patienten - und sogar vielen Praktikern - ist, dass Bewegung Entzündungen und Schmerzen, insbesondere in den Knien, verschlimmern kann. Neue Forschungsergebnisse tragen jedoch zunehmend dazu bei, dass das Gegenteil der Fall ist.

Opel Astra Facelift (2019): Mit neuem 1,2-Liter-Turbobenziner im Test

Opel Astra Facelift (2019): Mit neuem 1,2-Liter-Turbobenziner im Test Was taugt das 130-PS-Aggregat aus der GM-Zeit mit Handschaltung?

In der im British Journal of Sport Medicine veröffentlichten -Metaanalyse untersuchten schottische Forscher 21 frühere Studien, die in mehreren Ländern durchgeführt wurden, darunter die USA, China, Brasilien und Schweden, die sich alle auf die Auswirkungen therapeutischer Übungen auf das Kniegelenk bezogen Gesundheit von Menschen, die entweder Arthrose hatten oder ein hohes Risiko hatten, diese zu entwickeln. Insgesamt waren fast 2.000 Studienteilnehmer beteiligt. Die

-Trainingsprogramme in den Studien waren in Bezug auf Zeitrahmen, Häufigkeit und Aktivität sehr unterschiedlich - von vier bis 48 Wochen, wobei die Übungen ein- bis fünfmal pro Woche durchgeführt wurden und Wasserübungen, -Krafttraining und aerobe Aktivitäten umfassten. Alle beteiligten sich jedoch an der Bewertung von Biomarkern im Zusammenhang mit Arthrose, wie Knorpeldicke und -volumen sowie Entzündungen.

VW baut Elektro-Käfer mit e-Up-Technik

VW baut Elektro-Käfer mit e-Up-Technik Konzept mit Partnerfirma eClassics zur nachträglichen Elektrifizierung 1/40 BILDERN © Motor1.com/Hersteller VW hilft beim Nachrüsten eines Originalkäfers mit dem eKäfer-Projekt Who said we would not hear from VW’s old-timer again? 2/40 BILDERN © Motor1.com/Hersteller VW hilft beim Nachrüsten eines Originalkäfers mit dem eKäfer-Projekt Who said we would not hear from VW’s old-timer again? 3/40 BILDERN © Motor1.

Sie fanden heraus, dass Bewegung weder Entzündungsreaktionen noch Knorpelschäden auslöste.

Die Schlussfolgerung ist, dass die Wahrnehmung, dass Bewegung für den Knorpel schädlich ist, auf Fehlinformationen beruht und die Notwendigkeit einer besseren Bildung hervorhebt, so der Studienautor Alessio Bricca, Ph.D., vom Institut für Angewandte Gesundheitswissenschaften der Universität Aberdeen .

"Menschen mit Knie-Arthrose müssen beruhigt sein, dass therapeutische Übungen zur Vorbeugung oder Behandlung von symptomatischer Knie-Arthrose sicher sind und, wenn überhaupt, die Knorpelzusammensetzung verbessern könnten", sagte er gegenüber Runner's World. "Anstelle von Ruhe und Vermeidung von Aktivitäten sollten diese Menschen ermutigt, beruhigt und unterstützt werden, sich körperlich zu betätigen."

Er fügte hinzu, dass Bewegung bei anfänglicher Durchführung vorübergehend zu Schmerzausbrüchen führen kann, diese sich jedoch normalerweise mit der Zeit auflösen, insbesondere wenn Sie darauf achten, die Aktivität schrittweise zu steigern.

Naomi Watts, 50, findet es „schwieriger“, den Muskeltonus aufrechtzuerhalten, wenn sie älter wird

 Naomi Watts, 50, findet es „schwieriger“, den Muskeltonus aufrechtzuerhalten, wenn sie älter wird © Getty Naomi Watts war noch nie „fanatisch“, wenn es darum ging, ins Fitnessstudio zu gehen, aber jetzt, im Alter von 50 Jahren, musste sie die Intensität steigern. Die Schauspielerin, die derzeit die ehemalige Fox News-Moderatorin Gretchen Carlson in Showtime's The Loudest Voice spielt, sagte, sie habe mit dem Krafttraining begonnen, um ihre Muskeln zu erhalten. © Carter Smith Naomi Watts "Wenn du älter wirst, musst du härter arbeiten, um den Muskeltonus aufrechtzuerhalten.

Diese Überprüfung der jüngsten Forschungsergebnisse unterstreicht, wie viele Beweise dafür vorliegen, dass Bewegung bei Arthritis mehr nützen als schaden kann. Zum Beispiel zeigte eine -Studie zu Beginn dieses Jahres, dass bei Arthrose und Knorpel regelmäßige Bewegung Entzündungen minimiert und dabei hilft, Knorpelschäden im Zusammenhang mit Arthrose zu verhindern. Weitere Beweise: Eine andere -Studie ergab, dass die Arthritis-Rate aktiver Marathonläufer tatsächlich unter der der allgemeinen US-Bevölkerung lag.

Aber was ist, wenn Sie bereits Arthritis haben und es beim Laufen zu einem buchstäblichen und bildlichen Schmerz wird? Eine Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass es eine Reihe fortschrittlicher Optionen gibt, von synthetischen über Implantate bis hin zu regenerativen Injektionsmitteln, die für die Erkrankung als innovativer gelten.

Sie können auch versuchen, Cross-Training einzuführen, insbesondere Aktivitäten wie

-Schwimmen oder Krafttraining, schlug Bricca vor. Die einzige Option, die es zu vermeiden gilt, wäre das Springen, da es von Menschen mit Arthritis nicht gut vertragen wird.

Überspringen Sie also vielleicht die Box-Sprünge und andere Plyo-Bewegungen, aber ziehen Sie stattdessen in Betracht, die Strecke und den Pool zu treffen.

Sie werden überrascht sein, wie viele Amerikaner CBD-Produkte verwenden. .
Steht Amerika kurz davor, CBD-verrückt zu werden? Es gibt Hinweise darauf, dass wir in diese Richtung gehen. © OlegMalyshev / Getty Images Cannabidiol oder CBD - eine aktive, aber nicht psychoaktive Verbindung, die in Marihuana enthalten ist (das heißt, es wird Sie nicht hoch bringen) - wurde mit nahezu magischen Kräften belohnt. Seine Befürworter behaupten, dass es alles bekämpfen kann, von Akne über Depressionen bis hin zur Parkinson-Krankheit.

Siehe auch