Sport: Phil Foden muss "ruhiger" sein, behauptet sein Chef Pep Guardiola zentrale Rolle und werden ein "außergewöhnlicher" Spieler.

Guardiola: Erfahrung bedeutet nichts in der Champions League-Quest der Stadt

 Guardiola: Erfahrung bedeutet nichts in der Champions League-Quest der Stadt Pep Guardiola sagt, dass es "nichts Besonderes oder anderes" sein wird, gegen Borussia Mönchengladbach anzutreten, da Manchester City seine Suche nach dem Erfolg der Champions League beenden will. © Getty Images Pep Guardiola, Chef von Manchester City City trifft am Mittwoch im Hinspiel des Achtelfinals auf Gladbach in der Puskas Arena in Budapest, nachdem er 18 Spiele in Folge gewonnen hat.

Der 20-Jährige hat in dieser Saison mit 11 Toren und sechs Vorlagen in allen Wettbewerben begonnen, sein Potenzial voll auszuschöpfen, und gilt heute allgemein als einer der besten jungen Spieler der Welt. Pep Guardiola et al. that are talking to each other: MailOnline logo Er verfügt jedoch noch nicht über eine automatische Startgeburt und wird normalerweise weit verbreitet.

© Bereitgestellt von Daily Mail

Pep Guardiola sagt, dass Phil Foden mehr Gelassenheit zeigen und in verschiedenen Tempi spielen muss

Warum Pep Guardiola bei Manchester City geblieben ist - und wieso das Erfolgsrezept der Skyblues das viele Geld ist

  Warum Pep Guardiola bei Manchester City geblieben ist - und wieso das Erfolgsrezept der Skyblues das viele Geld ist Pep Guardiola hat über seinen Verbleib bei Manchester City gesprochen und erläutert, warum der Verein so viel Geld auf dem Transfermarkt investiert.Egal wo Pep Guardiola ist, der Katalane hat Erfolg. Mit dem FC Barcelona gewann er gleich in seinem ersten Jahr das Sextuple, bis zu seinem Rücktritt im Sommer 2012 feierte er zwei weitere Meisterschaften, drei Superpokalsiege und je einen Triumph in der Copa del Rey, der Champions League und der Klub-WM.

Guardiola lobt den mehr als bemerkenswerten Man City-Siegerlauf

 Guardiola lobt den mehr als bemerkenswerten Man City-Siegerlauf Pep Guardiola lobte seine Manchester City-Spieler, nachdem sie ihren "mehr als bemerkenswerten" Siegerlauf auf 21 Spiele mit einer 1: 4-Niederlage gegen die Wölfe in der Premier League ausgeweitet hatten. © AFP über Getty Images Pep Guardiola, Chef von Manchester City Leander Dendonckers Eigentor brachte den außer Kontrolle geratenen Spitzenreiter City in Führung, aber Conor Coady erzielte nach der vollen Stunde sein erstes Top-Tor, um die Wölfe am Dienstag auf ein Niveau zu bringen.

Pep Guardiola et al. standing in front of a crowd: Pep Guardiola says Phil Foden needs to show more composure and play at different tempos © Bereitgestellt von Daily Mail Der 20-jährige Foden war in dieser Saison einer der herausragenden Darsteller von Manchester City Das liegt daran, dass sein Spiel manchmal etwas eindimensional und übereifrig sein kann. -Video: JURGEN KLOPP GIBT ZU, DASS LIVERPOOL IN VIEREN SCHLACHTEN (SPIEGEL) GEWINNEN MUSS a football player on a field: The 20-year-old Foden has been one of Manchester City's standout performers this season Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht 'Er ist ein Top-Top-Spieler, spielt aber immer noch Fußball in einem Rhythmus und muss verschiedene kombinieren Rhythmen, um ein außergewöhnlicher Spieler zu sein “, sagte Guardiola gegenüber BT Sport. 'Er macht alle Aktionen in einer Explosion. Wenn Sie in der Mitte spielen, müssen Sie ruhiger sein. Vielleicht liegt es daran, dass er 20 ist und unglaubliche Energie hat, um alles zu tun. 'Das heißt nicht, dass er sich jetzt ändern wird. Das kommt mit Zeit und Jahreszeiten ... Jeder Spieler mit 28 ist besser als mit 20, aber er hat den Wunsch, er liebt den Verein und ich bin mir ziemlich sicher, dass er es tun wird. Wenn es einen Spieler gibt, der das kann, ist er derjenige. '

"Es spielt keine Rolle, ob Sie 25 oder 20 Jahre alt sind, ob Sie über die Fähigkeiten und das Talent verfügen, die Sie spielen können", sagte Guardiola. "Ich denke, er war geduldig genug, um seinen Moment zu haben, und er muss weiterhin geduldig sein." Der 4: 1-Sieg von

City gegen die Wölfe am Dienstag, bei dem Foden nicht dabei war, lässt sie an der Spitze der Premier League 14 Punkte Vorsprung. Lesen Sie mehr

Guardiolas Rasenkampf, als der Chef von Manchester City zugibt, dass Rivalen perfekt sind .
Pep Guardiola hat zugegeben, dass Manchester City ein besorgniserregendes Pitch-Problem hat, als sie versuchen, in dieser Saison ein beispielloses Vierfach zu landen. © Getty Images Manchester City-Manager Pep Guardiola Der City-Manager war beeindruckt von den Spielflächen in den Stadien, die sein Team kürzlich besucht hat, und wies auf Arsenal, Liverpool und Manchester United als Vereine mit makellosem Gras hin.

Siehe auch