Sport: Montreal's Auger-Aliassim-Fortschritt zu den Halbfinalen des Noventi Open

Montrealer Félix Auger-Aliassim aus Noventi Open Open

 Montrealer Félix Auger-Aliassim aus Noventi Open Open Félix Auger-Aliassime's Run in der Noventi Open kam zu Ende Samstag, als er sich an Ugo Humbert von Frankreich von 6-4, 3-6, 7-6 (4) in der Eine zweistündige und 33-minütige Halbfelder auf den Grasgerichten in Halle, Deutschland. © von der Gazette Félix Auger-Aliassime von Kanada schaut, die sich am 8. Juni vom 19. Juni 2021 in Halle in Halle, Deutschland in Halle, Deutschland in der Eule-Arena eröffnet, gedrückt.

Halle, Deutschland - Kanadas Felix Auger-Aliassime geht auf das Halbfinale des Noventi-offenen Noventi.

  Montreal's Auger-Aliassime advances to the semifinals of the Noventi Open © von der kanadischen Presse

-Auger-Aliassim, von Montreal, Downed American Qualifier-Marcos Giron 6-3, 6-2 im Viertelfinalspiel in der ATP-Tour 500-Riesen-Event am Freitag.

Der Canadian gewann 93 Prozent der Punkte, als er seinen ersten Sinn in (28 von 30) erhielt und den einsamen Bruchpunkt gegen ihn gerettet hatte.

Auger-Aliassime, Nr. 21. In der Welt, in allen drei seiner Pause-Gelegenheiten gegen die Welt Nr. 75 umgewandelt. am Samstag.

Der Kanadierlauf beim Turnier gehörte in der zweiten Runde einen Gewinn gegenüber der Schweizer Legende Roger Federer.

Nr. 4 Saatgut Andrey Rublev von Russland gegenüber dem Qualifier Nikoloz Basilashvili von Georgien im anderen Sempl.

Auger-Aliassime machte es in der letzten Woche zum Finale des Stuttgarts, der sich gegen Marin-Cilic fiel. Er ist 0-8 für seine Karriere in ATP-Tour-Finale.

Inzwischen war Denis Shapovalov von Richmond Hill, Ont.

Dieser Bericht der kanadischen Presse wurde erstmals veröffentlicht, 18. Juni, 2021.

Die kanadische Presse

Rublev Digs Tief, um das Halle-Halbfinale zu erreichen .
© Carmen Jasperensen Andrey Rublev von Russland ist der einzige Saatgut in der Unentschieden in Halle Rublev ist der letzte verbleibende Saatgut in der Halle Draw, nachdem Roger Federer und Weltnummer zwei Daniil Medwedew gehörten, gehörten in den frühen Runden . Der 23-jährige Russian hielt seinen Nerv im ersten Set-Krawatten-Breaker, um einen 7-6 (4), 6-2 Quartal-Finale über Kohlschreicher, um sein sechs Halbfinale von 2021 auf dem ATP zu erreichen Tour.

Siehe auch