Welt & Politik: EPA rettet Trump-Anleitung, die Ausnahmen von Wasser-Umweltschutzvorrichtungen ergab

EPA bewegt sich um umstrittene Mine, die den Lachslebensraum in Alaska

 EPA bewegt sich um umstrittene Mine, die den Lachslebensraum in Alaska drohten lange gezogene Kontroversen in der Umgebung. © Luis Sinco / Los Angeles Times / Getty Images Aufruf der Bucht Ein "alaskischer Schatz", sagte die Umweltschutzagentur in einer Erklärung, in der er ein Bundesgericht gebeten hat, Sauberwasser-Act-Schutzvorrichtungen für Teile der Bucht zu ermöglichen. Wenn das Gericht einverstanden ist, könnte die Agentur mit dem Entwurf von langfristigen Schutzvorrichtungen für die Bucht vorliegen.

Die Umweltschutzagentur (EPA) ist die Rettung von Trump-Era-Anleitungen, die Ausnahmen für bestimmte Wasserverschmutzungsschütze feststellte.

logo: EPA rescinds Trump guidance that created exceptions to water pollution protections © Getty EPA rettet Trump-Anleitungen, die Ausnahmen von Wasser-Umweltschutzvorrichtungen erstellte

Der EPA kündigte in dieser Woche an, dass es Nixing der Januar 14-Anleitung war, die Ausnahmen, in der Ausnahmen, in denen die Arten von Einrichtungen, dass Schadstoffe zur Entlassung von Schadstoffen erfordern würden mit einem Obersten Gerichtshof.

Im vergangenen Jahr beherrschte der Oberste Gerichtshof , dass eine Genehmigung nicht nur für direkte Entladungen von Schadstoffen in federlich geregeltes Gewässern erforderlich ist, sondern auch für Entladungen in Grundwasser, die das "funktionale Äquivalent" sind, weil sie schließlich auch in regulierte Gewässer in geregelte Gewässer sind.

Nordamerikanische Beamte Downplay Trade-Spannungen pro Jahr in PACT

 Nordamerikanische Beamte Downplay Trade-Spannungen pro Jahr in PACT -Fachbotschafter zum einjährigen Jahrestag der Vereinigten Staaten-Mexiko-Canada-Vereinbarung (USMCA) am Mittwoch, und die jüngsten Spannungen zwischen den Ländern als normaler Aspekt des Engagements heruntergespielt. © Saul Loeb Am 30.

Nach diesem Beschluss erteilte der EPA unter dem damaligen Präsidenten Trump den nunrettierten -Anleitung heraus, dass, wenn die Umweltverschmutzung verdünnt oder anderweitig gewürzt wurde, wann sie entlassen wurde, und wenn er das regulierte Wasser erreichte, erfordern sie möglicherweise keine Genehmigung.


VIDEO: GOV. JB PRITZKER-Zeichen Sweeping Green Energy-Rechtsvorschriften (CBS Chicago)

Es sagte auch, dass Anlagen "weniger wahrscheinlich" sind, um Genehmigungen zu erfordern, wenn sie auf eine Weise konzipiert werden, die ihre Entladungen mindert .

In einem Memo, das die Anleitung loswerden, argumentierte die Biden-Verwaltung, dass sie "ohne ordnungsgemäße Beratung" ausgegeben worden sei, und weil der Teil der Anleitung, die sich auf ein Facility-Design bezieht, ist nicht "in oder konsistent mit" des Urteils des Obersten Gerichtshofs.

die Hälfte der College-Bildung Republikaner denken Donald Trump Should GOP Blei Poll

 die Hälfte der College-Bildung Republikaner denken Donald Trump Should GOP Blei Poll Weniger als die Hälfte der College-Bildung republikanischen Wähler ehemaligen Präsidenten Donald Trump glauben sollte der Führer ihrer Partei unter Spekulationen, die er erwägt für das Oval laufen Büro wieder im Jahr 2024, nach einer neuen CNN Umfrage von SSRS durchgeführt. © Chip Somodevilla / Getty Images Nur 49 Prozent der College-Bildung Republikaner glauben, ehemaliger Präsident Donald Trump die GOP Führer sein sollte. Hier er bei einer Kundgebung in Cullman, Alabama am 21.

Das Dokument, das von Radhika Fox geschrieben wurde, der das Büro des Agentors von Wasser führt, sagte, dass die EPA ihre nächsten Schritte auswertete und dass die Agentur ortsspezifische Entscheidungen treffen wird, ob relevante Entladungen zulässt.

Im Dezember, als er einen Entwurf der Anleitung veröffentlichte, argumentierte die Trump Administration , dass seine Entscheidung der Industrie dabei helfen würde, zu verstehen, wann sie Genehmigungen benötigen.

, aber Kritiker sagten, zum Zeitpunkt, an dem er letztendlich geschützte Gewässer verschmutzen konnte.

.

"Peril": Trump-Dämmerung .
Der einstige Watergate-Enthüller Bob Woodward komplettiert mit dem neuen Buch "Peril" seine Trilogie der Trump-Jahre. Eine ernüchternde Lektüre, in vielerlei Hinsicht. © Eva Marie Uzcategui/​Getty Images Vielleicht hat die Welt nur den ersten Teil der Präsidentschaft von Donald Trump erlebt (und all die Bücher darüber verschlungen). Denn der Ex-Präsident macht einfach weiter: Auf diesem Bild sieht man ihn bei einer Kundgebung am 3. Juli dieses Jahres in Sarasota, Florida.

Siehe auch