Popular News

Welt & Politik: UN Atomic Agency Head, um den Iran zu besuchen, da Nuke-Talks unsicher ist

'Wir denken nicht, dass es nötig ist.

 'Wir denken nicht, dass es nötig ist. © von Washington Examiner "Wir glauben nicht, dass es notwendig ist", sagte der REPOKSMAN NED-Preis des staatlichen Abteilung, sagte der Reporter Montag. "Das Ziel, das wir suchen, ist in Wien, kein Zwischenschritt in Brüssel." Iranische Beamte verlagerten sich letzte Woche aus ihrer sommerlich langen Praxis, sich zu verweigern, sich auf Gespräche mit westlichen Beamten zu treffen, um jetzt einen Plan vorzuschlagen, sich mit den Beamten der Europäischen Union - in Abwesenheit der Vereinigten St

Washington (AP) - der Chef des atomischen Watchdogs der UN-Nationen plant, den Iran vor dem Ende des nächsten Monats inmitten von Fragen zu besuchen, ob der Iran in die Wiederbelebung der Verhandlungen zurückkehren wird der nukleare Deal mit 2015.

International Atomic Energy Agency Director General Rafael Mariano Grossi, left, speaks with Secretary of State Antony Blinken, Monday, Oct. 18, 2021, in the Benjamin Franklin Room at the State Department in Washington, ahead of a meeting. (Mandel Ngan/Pool via AP) © zur Verfügung gestellt von assoziiertes Presse International Atomic Energy Agency Director General Rafael Mariano Grossei, links, spricht mit dem Staatssekretär Antony Blinken, Montag, 18. Oktober, 2021, im Benjamin Franklin-Raum in der Staatsabteilung in Washington, vor einem Treffen. (Mandel Ngan / Pool Via AP)

International Atomic Energy Agency Chief Rafael Grossei sagte Dienstag, den Teheran beabsichtigt, Teheran "bald" zu besuchen, um diskutieren und hoffentlich spezielle Bedenken hinsichtlich des Nuklearprogramms des Iran zu behandeln. Der Iran ist gegen mehrere Aspekte des Geschäftsbereichs 2015, dass der IAEA mit der Überwachung angeklagt wird und einige Elemente anderer Zusammenarbeit mit dem Watchdog ausgesetzt hat.

Vulkan in Südjapan ausbricht mit massiven Rauchsäulen

 Vulkan in Südjapan ausbricht mit massiven Rauchsäulen Tokyo (AP) - ein Vulkan in Südjapan ausbrach mit Mittwoch mit einer massiven Säule aus grauem Rauch in den Himmel. © von assoziiertem Presse in diesem Bild, das von einer von der japanischen meteorologischen Agentur veröffentlichten Überwachungskamera ergriffen wurde, steigt von dem Nakadake-Krater Nr. 1 von dem Nakadake-Krater von Herrn Aso nach seinem Ausbruch, der von Kusasenri, Südwesten Japans, Mittwoch, dem 20. Oktober, beobachtet wurde , 2021.

Bei einem Besuch in Washington erzählte Grossei Reportern, dass er vor der nächsten Treffen des IAEA-Vorstands der Gouverneure Ende November in den Iran geht. Einige Länder drängen den Vorstand, um die Atomaktivität von Iran zu verurteilen, einschließlich Verstößen des Atomabkommens, der als gemeinsamer umfassender Aktionsplan oder JCPOA bekannt ist.

Grossei, der sich am Montag mit dem Staatssekretär Antony Blinken traf, würde nicht vorhersagen, ob das IAEA-Board eine solche Maßnahme annehmen würde, und sagen, dass es wahrscheinlich davon abhängen wird, was der Iran in der Zwischenzeit tut.

"Ich denke, es wird alles davon abhängen, was ab sofort bis zur dritten Novemberwoche geschieht. So viele Dinge werden passieren ", sagte Grossi und bezog sich auf seinen bevorstehenden Besuch und das Potenzial für eine Wiederaufnahme der nuklearen Gespräche, die seit Juni eingebürt wurden. Der Besuch von

US, Israel, UAE, die "andere Optionen" diskutieren, wenn die Diplomatie mit dem Sekretär des Israels von Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten von Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten ausfällt. Wenn die Diplomatie fehlschlägt.

 US, Israel, UAE, die © Getty , Israel, Vereinigte Arabische Emirate, Israel, Vereinigte Arabische Emirate, wenn Diplomatie mit dem Iran fehlschlägt. Nuklearvereinbarung, die die iranische Atomkraft in der Iran streng auferlegt, um den Austausch für Sanktionen zu erheben.

Grossei in Teheran ist noch nicht geplant, aber seine Kommentare kamen, als die Weltmächte den Iran den Druck auf den Iran steigern, zu Gesprächen zurückzukehren, die sowohl den Iran als auch die Vereinigten Staaten wieder in die Einhaltung des Deales bringen sollten.

Da sich der ehemalige Präsident Donald Trump die USA aus dem Atomabkommen zurückzog, und begann mit einem "Höchstdruck" -Kampagne auf dem Iran, indem er schwere Sanktionen einleitete, durch die Reichweite der Urananreicherung und der Verwendung fortschrittlicher Zentrifugen. Darüber hinaus wurden IAEA-Überwachungskameras an mindestens einem sensiblen Nuklearstandort demontiert, zerstört oder beschädigt.

Nach dem letzten Besuch von Grossi im September hatte der Iran vereinbart, den Inspektoren der IAEA-Inspektoren zuzulassen, neue Speicherkarten in den fraglichen Kameras zu installieren, aber die Methode und das Timing des Umzugs müssen noch abgerechnet werden. Zu der Zeit rief Grossi die Vereinbarung, die ein "Stopgap" -maßen messen, das verbessert werden muss. Die IAEA hat gesagt, dass seine Aktivitäten seit Februar von der Weigerung von Iran "ernsthaft untergraben" wurden, um Inspektoren auf ihre Überwachungsgeräte zuzugreifen. Die neue Hardline-Regierung von

Diese Promis kämpften gegen den Krebs

  Diese Promis kämpften gegen den Krebs Schauspieler James Michael Tyler, der den Central Perk Coffee Shop Manager in "Friends" spielte, verstarb am 24. Oktober nach einem Kampf mit Protatakrebs. "Die Welt kanne ihn als Gunther (den siebten "Freund") aus der erfolgreichen Serie "Friends", aber Michaels engste Freunde kannten ihn als Schauspieler, Musiker, Krebsaufklärer und liebenden Ehemann", heißt es in einem Statement seines Managers. Er wurde nur 59 Jahre alt. Tyler äußerte sich zum ersten Mal über seinen verheerenden Kampf gegen Krebs im Juni 2021. In einem Interview mit "Today" erzählte Tyler, dass er im September 2018 nach einer Routineuntersuchung mit fortgeschrittenem Prostatakrebs diagnostiziert wurde. "Ich war zu der Zeit 56 Jahre alt, und sie machen einen PSA-Test, was prostataspezifisches Antigen ist", sagte er. "Das kam mit einer außerordentlich hohen Zahl zurück Also wusste ich sofort, als ich online ging und die Ergebnisse meines Bluttests und der Blutuntersuchung sah, dass da offensichtlich etwas ganz falsch war." Er sagte, dass sein Arzt ihn einbestellte und er bald erfuhr, dass sich der Krebs auf seine Knochen ausgebreitet hatte. "Für meine spezifische Prognose ist es natürlich Stadium 4", sagte er. "Krebs im Spätstadium. Irgendwann wird es mich also wahrscheinlich erwischen." Er tat, was er konnte, um andere Männer zu ermuntern, sich untersuchen zu lassen, bevor es zu spät ist.

Iran, die von Präsident Ebrahim Raisi geführt hat, der im August mit der Macht genommen wurde, hat angedeutet, dass er in die nukleare Gespräche in Wien zurückkehren wird, aber bei einem Termin eingerichtet. Inzwischen hat es ein Interimsetreffen mit der Europäischen Union und der anderen verbleibenden Vertragsparteien an den Deal in Brüssel angerufen, bevor es begeht.

letzte Woche, die Vereinigten Staaten, die Vereinigten Staaten und ihre engsten Partner stiegen den Iran den Druck auf den Iran, um in die Wiener Gespräche zurückzukehren, warn ein größerer internationaler Isolation, neue wirtschaftliche Sanktionen und möglicherweise militärische Aktion, wenn dies nicht der Fall ist.

in einer Reihe von hochrangigen diplomatischen Treffen, USA, europäische, israelische und arabische Beamte stimmten die Notwendigkeit, den Iran klar zu machen, dass seine anhaltende Resistenz gegen die Freude der Gespräche in Wien nicht ignoriert oder nicht ungestraft bleiben wird.

Der Konsens kommt inmitten wachsender Bedenken, dass Teheran nicht ernsthaft ist, an die Verhandlungen zurückzukehren. Es kommt auch als Biden-Verwaltung, die in den ersten Monaten in den ersten Monaten in den ersten Monaten eingeräumt hatte, und andere werden zunehmend pessimistisch über die Perspektiven für solche Verhandlungen, auch wenn sie wieder aufnehmen.

.

Richard Ratcliffe: Ich bin im Hungerstreik, weil das Vereinigte Königreich in der Pflicht ist, Nazanin Home .
heute zu bringen, Richard Ratcliffe, dem Ehemann von Nazanin Zaghari-Ratcliffe , und sein Rechtsteam wird sich mit dem Außenminister treffen Diskutieren Sie diskutieren, was die britische Regierung tun muss, um Nazanin-Zuhause mitzunehmen und die Geisel des Iran zu Ende zu bringen. Die Einladung des Außenministers kam zwei Tage, nachdem Richard seinen zweiten Hungerstreik über Nazanins laufende Inhaftierung im Iran begann.

Siehe auch