Popular News

Welt & Politik: BIDEN plant Executive-Maßnahmen zur Polizeireform zur Wiederbelebung des Binded-Thems

USA: Symbolische Rückeroberung

  USA: Symbolische Rückeroberung Am Jahrestag der Erstürmung des Kapitols redet US-Präsident Joe Biden nicht drumherum: Er gibt seinem Vorgänger Donald Trump die Schuld an der Gewalt. © KEVIN LAMARQUE/REUTERS Präsident Joe Biden bei seiner Rede in der Statuary Hall des Kapitolgebäudes, durch die am 6. Januar 2021 ein gewalttätiger Mob zog. Symbolische RückeroberungDen Ort seiner Rede hatte Joe Biden mit Bedacht gewählt: die National Statuary Hall, einer der prachtvollsten Räume des Kapitols, voller Säulen und Statuen. 1814 wüteten dort britische Besatzungssoldaten. Am 6.

Jumpstart Ein Problem

, das für einen wichtigen Wahlkreis oberste Priorität ist.

© von NBC News   Biden plans executive action on police reform to revive stalled issue zur Verfügung gestellt Die Exekutivmaßnahmen würden BIDENs Apferkampagne folgen, um die Rechtsvorschriften der Stimmrechtsrechte voranzutreiben, und könnte mit einem ähnlichen Anstrengungen von einigen demokratischen Gesetzgeber übereinstimmen, um die George Floyd-Gerechtigkeit in der Polizeigesetz wiederzubeleben, die nach gescheiterten Versuchen auf Capitol Hill blieb ein zweifaches Maß beitragen. Der Fokus auf die polizeilichen Reformen ist Teil dessen, was die Biege-Verwaltung als Last-Ditch-Anstrengungen anbietet, um einige der Unterzeichnungsinitiativen des Präsidenten in der Vorrichtung zu seinem Zustand der Union-Adresse am 1. März zu ergreifen Die White House- und Congression-Demokraten in Betracht ziehen, dass das White House und die Kongressdemokraten, um Bayens Build Back-Packung wieder auferstehen, entweder durch das Paring der Gesetzgebung wieder aufzunehmen oder in zwei Rechnungen zu trennen, nach drei mit den Diskussionen vertrauten Quellen.

Die Exekutivaktionen auf die Polizei werden immer noch abgeschlossen, je nach den mit den Plänen vertrauten Personen. Sie wussten nicht, wie sich die Handlungen von Schritten der Justizministerium im vergangenen Jahr unterscheiden würden, als es neue Einschränkungen für Chatholds und "No-Knock" -Serven auferlegte.

verzweifelte Hausfrauen Hinweise auf die Wiederbelebung der beliebten Show in 2022

 verzweifelte Hausfrauen Hinweise auf die Wiederbelebung der beliebten Show in 2022 Ausgezeichnete Nachrichten für Fans von Kult-Treffer verzweifelte Hausfrauen, weil die Damen der Wisterien-Lane ein großes Comeback für 2022 ... Nach dem -Neustart von Sex und der Stadt Im vergangenen Jahr kann der ABC-Klassiker die neueste Serie für eine Wiederbelebung sein. Oder das Internet hofft, dass das Internet nach dem US-TV-Kanal einen sehr faszinierenden Beitrag auf dem offiziellen Social-Media-Konto der Show auf Silvester geteilt hat.

Zwei Personen, die mit den Diskussionen vertraut sind, sagten, das Weiße Haus könnte die Exekutivaktionen herausrollen, um den Beginn des Black-History-Monat im Februar zu markieren.

BIDEN wird auch voraussichtlich den Moment nutzen, um den ehemaligen Präsidenten Donald Trump zu kritisieren, die mit den Diskussionen vertrauten Menschen. Der Präsident war während eines Januars am 6. Januar und wieder an der Truppe und am Dienstag von 6. Januar stark kritisch, während er Bemerkungen zu Stimmrechten gab.

Die Entscheidung des Weißen Hauses, 2022 zu starten, mit großen Stufen für die Stimmrechte und die Polizeireform wird unter den schwarzen Wählern der Biege unterstützt, ein Abstimmungsblockschlüssel für seinen primären und allgemeinen Wahlerfolg scheint zu einem Allzeit niedrig zu sein. Eine neue Quinnipiac-Umfrage stellte fest, dass 57 Prozent der schwarzen Wähler der Berufsleistung des Präsidenten, erheblich von 78 Prozent im April, und in Territorium, das die Chancen des Imperil-Demokraten enthielt, erheblich beeinträchtigt, um die Kontrolle über das Haus und den Senat im November Midterm Wahlen zu halten.

USA: „Biden zerstört unser Land“: Die Inflation wird für den US-Präsidenten zum größten Problem im Wahljahr

  USA: „Biden zerstört unser Land“: Die Inflation wird für den US-Präsidenten zum größten Problem im Wahljahr Die US-Wirtschaft erholt sich von Corona, die Aktienmärkte befinden sich in Rekordlaune. Und trotzdem ist Joe Biden im Jahr der wichtigen Kongresswahlen so angreifbar wie nie. © dpa Der US-Notenbankchef wurde erst kürzlich vom US-Präsidenten für eine zweite Amtszeit nominiert. Joe Biden versucht, gute Stimmung zu verbreiten. „Amerika hat das Glück, dass unsere Wirtschaft weltweit mit am schnellsten wächst“, sagte der US-Präsident diese Woche. „Wir werden es schaffen, Preiserhöhungen zu bewältigen und einen starken, nachhaltigen Aufschwung aufrechtzuerhalten.

Das Weiße Haus hielt in der Polizeireform in der Polizeireform im Jahr 2021 aus Sorge, dass solche Züge die Verhandlungen der Bipartisan-Verhandlungen im Kongress über das Thema erfolgen konnten. Weiße Haus Pressesekretär Jen Psaki sagte Donnerstag, "Ich denke, es gibt eine Anerkennung und ein Engagement des Präsidenten, das, was er versprochen hat, zu liefern."

Rep. Jim Clyburn (Ds.C.), deren Unterstützung für Bidesen entscheidend war, um die demokratische Nominierung zu gewinnen, gehört zu denen, die den Präsidenten öffentlich und privat, um sein Versprechen nicht zu vergessen, das Weiße Haus zu gewinnen, um schwarze Wähler zu gewinnen 'Backs. Clyburn erzählte den NBC-News, dass er Bidgen vor allem ein Neudringlichkeit der Stimmrechte anzeigt, selbst wenn es bedeutet, aggressiver mit Kollegen, als sie letzten Monat zu Südkarolina reisten.

"Was er verstehen muss, ist, dass er kein Senator mehr ist. Er ist jetzt Präsident. Und er muss zu einigen dieser Senatoren sagen können.

BIDEN plant Executive-Maßnahmen zur Polizeireform zur Wiederbelebung des Binded-Thems

 BIDEN plant Executive-Maßnahmen zur Polizeireform zur Wiederbelebung des Binded-Thems Jumpstart Ein Problem , das für einen wichtigen Wahlkreis oberste Priorität ist. © von NBC News zur Verfügung gestellt Die Exekutivmaßnahmen würden BIDENs Apferkampagne folgen, um die Rechtsvorschriften der Stimmrechtsrechte voranzutreiben, und könnte mit einem ähnlichen Anstrengungen von einigen demokratischen Gesetzgeber übereinstimmen, um die George Floyd-Gerechtigkeit in der Polizeigesetz wiederzubeleben, die nach gescheiterten Versuchen auf Capitol Hill blieb ein zweifaches Maß beitragen.

Clyburn, der Demokrat Nr. 3, sagte, er hatte nicht von potenziellen Führungskräften zur Polizeireform gehört, sondern sagte, er und andere Gesetzgeber entwickelten sich, dass er eine Strategie entwickelte, um das Thema zu zwingen, das Problem zu erzwingen, indem das George Floyd-Maß an das Anbringen der George Floyd-Maßnahme an "Must- Bestehen Sie die Gesetzgebung wie staatliche Finanzierungsrechnungen.

BIDENs erneuerter Fokus auf die Stimmrechte, gefolgt von erwarteten Maßnahmen zur Polizeireform, kauft auch das Weiße Haus und die Kongressdemokraten, um einen Weg auf dem neuesten Stand von Bauen, dem sozialen Sicherheitsnetz des Präsidenten und der Klimaschechnung, nach der internen Partei Gespräche kollabierten Ende Dezember zusammen.

Rep. Richard Neal, Vorsitzender der Hausstrafe und des Mittelausschusses, sagte Diskussionen als Sen. Joe Manchin, D-w.Va., Eignen sich weiterhin der Rechnung.

"Wir sind alle vertraut, mit dem Joe nicht will, und wir sind weniger vertraut, was er will", sagte Neal.

.

Joe Bidingen sollte sich bei Mitt Romney entschuldigen, sagt der ehemalige demokratische Senator .
Ehemaler demokratischer US-Senator Heidi Heitkamp vorgeschlagene Präsident Joe Bidingen sollte sich bei Senator Mitt Romney (R-UT) nach kontroversen Bemerkungen entschuldigen, die den -Senat vergleichen erschienen Republikaner auf Segregationisten. © Getty Images A Composite-Fotos zeigt Senator Mitt Romney (R-UT) und Präsident Joe Bidingen. Der ehemalige Senator Heidi Heitkamp sagte, Binnen sollte sich bei Romney entschuldigen.

Siehe auch