Popular News

Welt & Politik: Taliban Arrest-Kämpfer, der tote Hazara-Frau beim Checkpoint erschossen hat

Tod des schwarzen Missouri-Mannes, der von einem weißen Nachbarn erschossen wurde, ist ein gerechtfertigtes Mord

 Tod des schwarzen Missouri-Mannes, der von einem weißen Nachbarn erschossen wurde, ist ein gerechtfertigtes Mord der Tod von Justin King , einem schwarzen und philippinischen Mann, der den 3. November in ländlichem Missouri tödlich erschossen wurde. nach Monaten des Aufschreien aus der Gemeinschaft. King, 28, wurde von seinem Nachbarn in einer Anhängerpark-Gemeinschaft in Bourbon, etwa 75 Meilen südwestlich von St. Louis, erschossen. Die Entscheidung kommt mehr als zwei Monate nach seinem Tod und nach seiner Familie und Nachbarn bestritten die Polizeizählungen von Ereignissen.

Women walk through a market in Kabul, where creeping Taliban restrictions are slowly squeezing them out of public life © MOHD RASFAN Women wande durch einen Markt in Kabul, in dem sich kriechende Taliban-Einschränkungen, die sie langsam aus dem öffentlichen Leben drängen . Das Schießen fand in einem Kabul-Nachbarn statt, der hauptsächlich von Mitgliedern der SHiite Hazara-Gemeinschaft bewohnt wurde, die seit Jahrhunderten von sunnitischen Hardlinern verfolgt wurden, mit jihadistischen Gruppen wie der islamische Staat, der sie regelmäßig auf tödliche Angriffe angeht. Abdullahi wurde "versehentlich getötet". Taliban-Sprecher Mohammad Naeem sagte auf Twitter, wodurch der verhaftete Kämpfer bestraft wird.

Taliban sucht eine größere Rolle bei der Verteilung der afghanischen Außenhilfe

 Taliban sucht eine größere Rolle bei der Verteilung der afghanischen Außenhilfe Die Taliban-Administration, die die Kontrolle von Afghanistan ergriffen hat, hat einen gemeinsamen Körper seiner Beamten und internationalen Vertreter vorgeschlagen, um Milliarden von Dollar in geplanten Hilfe zu koordinieren.

Ihre Familie wurde für den 13. Januar in der Hauptstadt des 13. Januars 600.000 Afghani (rund 5.700 $) angeboten.

Einige Frauenrechtsaktivisten haben seit Abdullahis Tötung von Abdullahis kleine Proteste in Kabul inszeniert und forderte Gerechtigkeit.

"Als wir von Zainabs Mord gehört haben, haben wir Angst hatten. Wir haben Angst, dass, wenn wir unsere Häuser verlassen, nicht am Leben zurückkehren", sagte ein Aktivist der Frauen, der bat, nicht nach ihrer eigenen Sicherheit benannt zu werden.

"In den Nächten können wir nicht rausgehen und selbst in den Tagen gehen wir nicht aus, es sei denn, es ist etwas dringend", sagte sie, sagte sie und fügte hinzu, dass die Durchreise durch Kontrollpunkte für Frauen riskant war.

Die Taliban steigen zunehmend ihre Hardline-Interpretation des islamischen Gesetzes auf dem Land auf, und Frauen werden aus dem öffentlichen Leben gepresst.

Taliban-Kämpfer Pfefferspray-Frauen-Demonstranten, die sich um Rechte anfordern

 Taliban-Kämpfer Pfefferspray-Frauen-Demonstranten, die sich um Rechte anfordern © Wakil Kohsar Rund 20 Frauen, die vor der Kabul-Universität versammelten, da die Taliban-Behörden, insbesondere auf Frauen, insbesondere auf Frauen, die sich in der Kabul-Universität mit Gewalt erheben. um 20 Frauen versammelten sich vor der Universität Kabul, Singen "Gleichheit und Gerechtigkeit" und trugen Banner, die "Frauenrechte, Menschenrechte" lesen, ein AFP-Korrespondent berichtete.

Die meisten Sekundarschulen für Mädchen sind geschlossen, während Frauen von allen außer wesentlichen Regierungsarbeiten gesperrt sind.

Sie wurden auch bestellt, nicht lange Distanzen zu pendeln, sofern nicht mit einem engen männlichen Verwandten einhergeht.

Früher in diesem Monat setzte die religiöse Polizei des Talibans Poster um die Hauptstadt, die Frauen umgehen, um sich zu vertuschen.

Ein Sprecher für das gefürchtete Ministerium für die Förderung der Tugend und Prävention von VICE sagte, es sei "nur Ermutigung für muslimische Frauen, das Scharia-Gesetz zu folgen".

Am Dienstag drängte der Hohe Kommissar der Vereinten Nationen für Menschenrechte, Michelle Bachelet, den Sicherheitsrat auf, diejenigen, die den Missbrauch in Afghanistan schuldig sind.

Sie sagte, dass sie Frauen und Mädchen, ihre grundlegenden Rechte ablehnen, "massiv schädigen", ein Land, das bereits einer humanitären Katastrophe von beispiellosen Proportionen konfrontiert war.

Der Taliban hat eine weichere Version der Regel versprochen, die von 1996 bis 2001 ihren ersten Machtstand auszeichnet, aber ihre Zwischenregierung hat keine weiblichen Mitglieder.

bur-rh-jd-fox / jfx

Kreuzfahrtschiff für Miami-Änderungen Kurs nach US-amerikanischen Verhaftungs-Haftbefehl .
Ein Kreuzfahrtschiff nach Miami-Kurs und ist nun in den Bahamas angedockt, nachdem ein Haftbefehl mit den US-amerikanischen Behörden über nicht unbezahlte Fuel-Rechnungen erteilt wurde, CBS News berichteten . © Associant Press / Bruce Smith Kreuzfahrtschiff für Miami-Änderungen Kurs nach US-amerikanischen Verhaftungs-Garantie A Miami-Basis-Richter am Donnerstag erteilte einen Haftbefehl für das Crystal Crystal Symphony Cruise Ship von Crystal Cruises, laut USA heute .

Siehe auch