Popular News

Welt & Politik: Nato bereit für den Krieg mit Russland, blinken: "Wir werden jeden Zentimeter"

Kanzler verteidigt Waffenlieferungen an Ukraine: Scholz rät Schröder zum Postenverzicht

  Kanzler verteidigt Waffenlieferungen an Ukraine: Scholz rät Schröder zum Postenverzicht Die Jobs seines Parteigenossen seien keine Privatsache mehr, so der Kanzler. Den deutschen Ukraine-Kurs verteidigt er, Ampel-Pläne sollen nicht darunter leiden. © Foto: Svea Pietschmann/ZDF/dpa Bundeskanzler Olaf Scholz spricht bei Maybrit Illner zum Krieg in der Ukraine. Nach der SPD-Spitze hat auch Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) den früheren Regierungschef und Parteivorsitzenden Gerhard Schröder dazu aufgefordert, seine Posten bei russischen Staatsunternehmen niederzulegen.

-Staatssekretär des Staates verteidigen Seine Verbündeten suchen keine Konfrontation mit Russland.

© Darrian Traynor / Getty Images U.S. Secretary of State Antony Blinken speaks at a joint press conference of the Quad Foreign Ministers meeting at the Park Hyatt on February 11, 2022 in Melbourne, Australia. Blinken has said NATO is ready for conflict with Russia but is not seeking it. US-Außenminister Antony Blinken spricht auf einer gemeinsamen Pressekonferenz der Quad-Außenminister, die am 11. Februar, 2022 in Melbourne, Australien, im Park Hyatt trifft. Blinken hat gesagt, dass die NATO für den Konflikt mit Russland bereit ist, sucht es jedoch nicht. Blinken machte die Bemerkungen in Brüssel, Belgien am Freitag, wo er sich mit den Außenministern der NATO trifft, und der Allianz-Generalsekretär Jens Stoltenberg als Russlands Invasion der Ukraine betritt den neunten Tag. "Unsere ist ein defensives Bündnis", sagte Blinken. "Wir suchen keinen Konflikt. Wenn der Konflikt zu uns kommt, sind wir bereit dafür, und wir werden jeden Zentimeter des NATO-Territoriums verteidigen."

"Zur gleichen Zeit, wie der Generalsekretär sagt, bereiten wir uns auf die Zukunft der NATO und die Ereignisse der letzten Wochen vor, da sie fortfahren, weiterhin diese Zukunft mitteilen", sagte Blinken.

Ukraine-Krieg: Entsetzen nach Angriff auf AKW in Ukraine: Welche Gefahren drohen durch den Krieg?

  Ukraine-Krieg: Entsetzen nach Angriff auf AKW in Ukraine: Welche Gefahren drohen durch den Krieg? Ukraine-Krieg: Entsetzen nach Angriff auf AKW in Ukraine: Welche Gefahren drohen durch den Krieg?Im Ukrainekrieg befindet sich die russische Armee weiter auf dem Vormarsch, nun kam es zu Gefechten rund um die Stadt Saporischschja im Süden des Landes. Dabei sollen die Russen auch das größte Atomkraftwerk Europas beschossen haben. In der Nacht zum Freitag brach nach Angaben des Betreibers ein Feuer auf dem Gelände aus.

Ukraine ist kein Mitglied der NATO, aber die Regierung des Landes hat die Mitgliedschaft in der Allianz gesucht, die von Russland widersetzt ist und ein Grund für die russische Entscheidung ist, einzudringen.

Die Biden-Administration hat wiederholt gesagt, dass sie das NATO-Territorium verteidigen, wenn es bedroht wäre. Mehrere NATO-Länder teilen sich Grenzen mit Russland und der Ukraine.

Stoltenberg warnte am Freitag, dass die Bedingungen in der Ukraine in den kommenden Tagen schlechter werden könnten und betont, dass

NATO keine Partei für den Krieg

war.

"Mit Städten unter Belagerung, Schulen, Krankenhäusern und Wohngebäuden geschält. Rücksichtslose -Aktionen um ein Atomkraftwerk letzte Nacht und viele Zivilisten getötet oder verwundeten", sagte Stoltenberg.

Außenpolitiker der Fraktion widerspricht Merz: „Nato-Eintritt würde Putin bestätigen"

  Außenpolitiker der Fraktion widerspricht Merz: „Nato-Eintritt würde Putin bestätigen Der CDU-Chef spekuliert über ein mögliches Eingreifen der Nato in den Ukraine-Krieg. Nicht nur von den Grünen, auch in der eigenen Partei gibt es Widerstand. © Foto: Foto: Oliver Dietze/dpa Friedrich Merz, CDU-Vorsitzender Der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag tritt Überlegungen seines Parteichefs zum Ukraine-Krieg entgegen. „Ein Eintritt der Nato in den Krieg Russlands gegen die Ukraine würde Putins Legende von der angeblichen Feindschaft der Nato gegenüber Russland nur bestätigen und ihm in die Hände spielen", sagte Jürgen Hardt dem Tagesspiegel.

"Die Tagen, die kommen, sind wahrscheinlich schlimmer, mit mehr Tod, mehr Leiden und mehr Zerstörung." Der Generalsekretär wurde fortgesetzt: "Wir sind nicht Teil dieses Konflikts, und wir haben eine Verantwortung, sicherzustellen, dass es nicht eskaliert und über die Ukraine hinausstreckt. Das wäre noch verheerender und gefährlicher, mit noch mehr menschlicherem Leid."

NATO-Generalsekretärin Jens Stoltenberg hat den russischen Angriff der Übernachtung der Zivilisten in der Ukraine verurteilt, während der US-Staatssekretär Antony blinken sagte )

. März 4, 2022

Ukrainischer Präsident Volodymyr Zelensky bekräftigte seinen Ruf nach der NATO, um am Freitag eine No-Fly-Zone über die Ukraine aufzuerlegen. Das Bündnis ist nur darunter, da dies möglicherweise bedeutet, NATO-Flugzeuge in Konflikt mit russischen Kräften zu setzen und möglicherweise die Situation zu eskalieren.

Ihr Browser unterstützt dieses Video

Tucker Carlson sagt, Amerika ist buchstäblich im Krieg mit Russland und Trump, um es angeordnet zu machen, um es möglich zu machen (Video)

 Tucker Carlson sagt, Amerika ist buchstäblich im Krieg mit Russland und Trump, um es angeordnet zu machen, um es möglich zu machen (Video) Tucker Carlson am Montagabend bot einige interessante Gedanken über die anhaltende Krise in der Ukraine, die eine komplexe Verschwörungstheorie über die russische Invasion betrug . © von thewrap Trucker Carlson Ukraine Russland Tucker Carlson beschuldigte der Joe Bide-Regierung, die aktiv in Russland in die Umdrehung der Ukraine schwebt.

nicht. Zelenssky sagte weiter, dass, wenn die NATO keine No-Fly-Zone auferlegen würde, dann sollte das Bündnis die Ukraine mit Flugzeugen bieten.

"Wenn Sie nicht die Kraft haben, eine No-Fliegenzone bereitzustellen, geben Sie mir Flugzeuge. Wäre das nicht fair?" sagte der Präsident. Am Freitag schien Stoltenberg eine NO-FLY-Zone auszuschließen.

Newsweck hat die staatliche Abteilung für Kommentar gefragt.

Update 03/04/21 8.44 A.M. ET: Dieser Artikel wurde aktualisiert, um ein neues Video und weitere Informationen enthalten.

Verwandte Artikel

Ukraine Live: Neueste Nachrichten, da Putin gegen Sanktionen, NATO bereit für den Konflikt READY

Vladimir Putin UNESCO-Erbe-Sites? Ängste für die in der Ukraine inmitten russische Invasion

starten Sie Ihre unbegrenzte Newsweek-Studie

Russland, der die NATO angibt, wird sogar versehentlich auftreten Eine "vollständige" Antwort wird sich entfalten. .
© Foto von Anna Moneymaker / Getty Images National Security Advisor Jake Sullivan. Oben spricht Sullivan während des täglichen White House Press-Briefings am 11. Februar in Washington, DC. "Der Präsident ist wiederholt klar, dass die Vereinigten Staaten mit unseren Verbündeten zusammenarbeiten, um jeden Zoll des NATO-Territoriums zu verteidigen, und das bedeutet jeden Zoll.

Siehe auch