Popular News

Welt & Politik: Atommacht mit Raketentests: Nordkorea testet taktische Lenkwaffe

N Korea kann nukleare Raketenversuche fortsetzen: State Media

 N Korea kann nukleare Raketenversuche fortsetzen: State Media Ein Treffen des leistungsstarken Politbüros der herrschenden Partei von Nordkoreas, der von LEADER KIM JONG UNO unterliegt, hat gesagt, dass es in Betracht ziehen wird, "alles vorübergehend suspendierte" nukleare und interkontinentale ballistische Raketen (ICBM) -Tests inmitten einer anhaltenden Bemühungen, das Militär des Landes gegen ein "feindselige" Vereinigte Staaten zu steigern, berichtete staatliche Medien.

Die selbst erklärte Atommacht Nordkorea hat eigenen Angaben zufolge erfolgreich eine neuartige taktische Lenkwaffe getestet. Die Entwicklung dieses Waffensystems erhöhe die Effizienz beim Einsatz von „taktischen Atomwaffen“, berichteten die Staatsmedien am Sonntag, ohne den Zeitpunkt des Tests oder andere Details zu nennen.

Nach eigenen Angaben hat Nordkorea eine neu entwickelte taktische Lenkwaffe erfolgreich getestet. © dpa Nach eigenen Angaben hat Nordkorea eine neu entwickelte taktische Lenkwaffe erfolgreich getestet.

Machthaber Kim Jong Un habe den Test überwacht.Der Generalstab der südkoreanischen Streitkräfte bestätigte den Test und sprach zunächst von zwei „Projektilen“, die Nordkorea am Samstagabend (Ortszeit) in Richtung offenes Meer im Osten abgefeuert habe. Sie seien etwa 110 Kilometer weit geflogen. Experten vermuteten, dass es sich dabei um ballistische Kurzstreckenraketen handeln könnte.

Nordkorea-Hinweise auf den Neustart der nuklearen, langfristigen Raketenprüfungen

 Nordkorea-Hinweise auf den Neustart der nuklearen, langfristigen Raketenprüfungen Nordkorea, die Donnerstag hingewiesen hat Rakete startet. © Str Nordkorea hat auf einen möglichen Neustart von Nuklear- und Langstrecken-Raketenprüfungen angedeutet -Level Diplomatie, Treffen mit damals-US-Präsident Donald Trump dreimal, bevor die Gespräche zwei Jahre später zusammengebrochen sind. © Jung Yeon-je PjonGyang hat in diesem Monat in diesem Monat in einem Blitz von Raketenversuchen verlobt weitere Stärkung seines Militärs.

Raketen können auch einen Atomsprengkopf tragen

UN-Resolutionen verbieten Nordkorea die Erprobung von ballistischen Raketen jeglicher Reichweite, die je nach Bauart auch einen Atomsprengkopf tragen können. Ballistische Raketen sind in der Regel Boden-Boden-Raketen, die meistens über ein Steuerungssystem verfügen. Nordkorea hatte in diesem Jahr bereits mehrfach Raketen getestet.

Ende März wurden die Nachbarländer durch den Abschuss einer nordkoreanischen Interkontinentalrakete (ICBM) alarmiert. ICBM haben Reichweiten von mehr als 5500 Kilometern. Nordkorea ist wegen seines Atomwaffenprogramms harten internationalen Sanktionen unterworfen. (dpa)

North Korea testet neue Waffen, um Nukles ".
Nordkorea verbessern" Fotos zeigen den Führer des Landes Kim Jong-un lächelnd und klatschen, als er den Start der neuen Rakete beobachtet. -Experten glauben, dass dies ein Zeichen ist, an dem Nordkorea die kompakte Atomwaffe bald testen soll - mit anderen Worten, eine taktische Atomwaffe. Nordkorea stoppte das Atomuntersuchung im Jahr 2017.

Siehe auch