Welt & Politik: Pentagon verweigert Plädoyer, um bei der Migranten -Krisen -

Washington DC am 'Tipping Point' als Migrantenbus in

 Washington DC am 'Tipping Point' als Migrantenbus in Washington DCs Bürgermeister hat gebeten, dass Nationalgarde -Truppen aktiviert werden, um undokumentierte Migranten, die in Bussen im Distrikt eintreffen, zu verarbeiten. © Getty Images Migranten an der Union Station in Washington DC Muriel Bowser nannte die Ankunft von rund 4.800 Migranten aus der südlichen Grenze, eine "humanitäre Krise", die ihre Stadt zu einem "Wendepunkt" gebracht hatte.

zu helfen. Das Pentagon hat eine Anfrage des Bürgermeisters von Washington DC um Hilfe beim Umgang mit Tausenden von Migranten ohne Papiere abgelehnt, die aus Grenzstaaten in die Stadt transportiert wurden.

A migrant in Washington DC rubs her eyes after a long journey © Reuters Eine Migrantin in Washington DC reibt die Augen nach einer langen Reise

Arizona und Texas, dass die Busse in die US -Hauptstadt und New York City geleitet werden, um die Last der beispiellosen Migration auszubreiten.

New Yorker Beamte beschuldigen sie, "Menschen als politische Bauern" zu benutzen. Die

-Migration über die Grenze zwischen den USA und Mexiko ist auf die Aufzeichnung von Niveaus gestiegen.

mindestens 94 Migranten entkommen 'Sobocating' 94 Migranten haben sich aus einem "erstickenden" Güter -Trailer auf einer mexikanischen Autobahn verlassen, teilten die örtlichen Behörden am Donnerstag mit.

 mindestens 94 Migranten entkommen 'Sobocating' 94 Migranten haben sich aus einem in einem Echo des tragischen Todes von 53 Männern und Frauen in San Antonio, Texas im Juni. Der Associated Press berichtete am Freitag. Die Menschen im Inneren wurden dann gezwungen, Löcher in den LKW zu brechen, um zu entkommen, einige Berichten zufolge durch das Dach, zitierte der AP Carlos Enrique Escalante, den Kopf des Migranten -Aufmerksamkeitsbüros in Veracruz.

-Konservative haben die Einwanderungspolitik von US-Präsidenten Joe Biden, einem Demokrat, geschlagen, einschließlich seiner Bemühungen, eine pandemische Ordnung zu heben, die die meisten Asylbewerber ferngehalten hat.

am Freitag stellte sich heraus, dass das US -Verteidigungsministerium Washington DC demokratische Bürgermeister Muriel Bowser nach Nationalgarde -Truppen zur Verarbeitung der Migranten abgelehnt hat. Der

-Verteidigungsminister Lloyd Austin sagte, die "Bereitschaft" der Truppen könnte betroffen sein, wenn sie umgeleitet würden, um die Aufnahme von Migranten in die Stadt zu unterstützen, sagte ein US -Verteidigungsbeamter gegenüber Reuters News Agency.

Was sind Bidens Probleme an der Grenze?

In einer Pressekonferenz am Freitag sagte Bürgermeister Bowser, die Stadt würde "eine spezifischere Anfrage nach Hilfe" erneut einleiten und weiterhin an der Umwandlung der DC -Waffenkammer oder der nahe gelegenen Militärbasis in Migrantenverarbeitungszentren hinarbeiten.

Russland hat keine Luftüberlegenheit erlangt, als die US -amerikanischen Himars Sams trafen: Pentagon

 Russland hat keine Luftüberlegenheit erlangt, als die US -amerikanischen Himars Sams trafen: Pentagon Amerikanische Waffen haben Russland aufgehört, im Ukrainekrieg die Luftüberlegenheit zu gewinnen, sagte das Pentagon . © Fadel Senna/Getty Images Ein US -Soldat mit einem HIMAR -Launcherfahrzeug (M142 High Mobility Artillery Rocket System) während der Militärübung im Südosten von Marokko am 9. Juni 2021.


Video: Texas Gouverneur schickt Migranten nach New York (Reuters)

Der Bürgermeister sagte, Migranten würden "ausgetrickt", um die Reise zu machen, und nannte ihre Ankunft als "Krise" für die Stadt.

Sie beschuldigte die republikanischen Gouverneure von Arizona und Texas des "grausamen politischen Spielkunst" und sagte, sie hätten "beschlossen, verzweifelte Menschen zu verwenden, um politische Punkte zu erzielen".

am Freitag sagte der Gouverneur von Texas, Greg Abbott, er habe begonnen, Busse mit Migranten nach New York City zu schicken. Seit April hat er bereits mindestens 5.200 Migranten nach Washington geschickt.

etwa 50 Migranten aus Bolivien, Kolumbien, Ecuador, Honduras und Venezuela stiegen in Midtown Manhattan am Bus Terminal von Port Authority aus.

Sie haben eine vierköpfige Familie aus Kolumbien eingeschlossen, die in einem Obdachlosenzentrum in der Bronx landete. Einer von ihnen, Mutter von zwei Jahren, sagte zu Reuters: "Es ist ein wenig einfacher, jetzt in das Land einzutreten. Bevor es sehr schwer war, mit Kindern hierher zu kommen."

Ruanda -Flüge werden frühestens auf den späten Herbst verzögert: Euro -Richter werfen Patel Appeal

 Ruanda -Flüge werden frühestens auf den späten Herbst verzögert: Euro -Richter werfen Patel Appeal . Die ersten Flüge, die Migranten auf Ruanda transportieren, werden bis zum späten Herbst am frühesten nach dem Aufrechterhalten eines rechtlichen Blocks geerdet. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte, dessen Intervention der 11. Stunde den ersten Jet vor sieben Wochen einstellte, hat nun eine formelle Herausforderung des Innenministers Priti Patel herausgestellt.

Gouverneur Abbott sagte, Präsident Bidens "Weigerung, die durch seine offene Grenzpolitik verursachte Krise anzuerkennen" habe Texas gezwungen, "beispiellose Maßnahmen zu ergreifen, um unsere Gemeinden sicher zu halten".

Er sagte, dass New York und Washington DC die idealen Ziele als selbsternannte Heiligtumsstädte, demokratisch geführte Gerichtsbarkeiten in den USA seien, die ihre Zusammenarbeit mit der Strafverfolgung des Bundes der Bundeseinwanderung einschränken. Der Gouverneur von

Arizona, Doug Ducey, ebenfalls Republikaner, hat bereits rund 1.000 Migranten nach Washington DC geschickt. Die Gouverneure sagen, dass die Reisen freiwillig sind und ein Versuch, Familien in den USA wieder zu vereinen.

am Freitag nannte der Pressesprecher des Weißen Hauses, Karine Jean-Pierre, die Busse "beschämend" und eine Verschwendung von Steuerzahler.

Beamte haben es abgelehnt, die finanziellen Kosten der Busfahrten anzugeben, die von Steuerzahler finanziert werden. Im Juni legte ein Texas TV Network die Kosten auf rund 1.400 USD (1.150 GBP) pro Reisender ein.

Tennessee McDonalds Mitarbeiter ruft die Polizei an, nachdem Migranten auf dem Weg zum Ostküste .
mit dem Panhandling begonnen hatten In ein Chattanooga -Viertel für einen Boxenstopp und einige Migranten begannen mit Panhandling. "Ich musste die Polizei dazu bringen, sie aus den Räumlichkeiten zu entfernen, die sie wenden und an der Tankstelle saßen. Danach haben wir sie eine Weile nicht mehr gesehen", sagte McDonalds Angestellter Nyree Jones gegenüber WTVC.

Siehe auch