Popular News

Welt & Politik: Trump versucht, seinen Aufruf zurückzugehen, die Verfassung als "gefälschte Nachrichten", "Desinformation & Lies"

Trump fordert Amerika auf, die Verfassung zu zerreißen, ihn Präsident

 Trump fordert Amerika auf, die Verfassung zu zerreißen, ihn Präsident © bereitzustellen, der von Rolling Stone Donald Trump ist, ist, gelinde gesagt. Am Samstag forderte der ehemalige Präsident die Beendigung der Verfassung, um die Wahlergebnisse 2020 aufzuheben. In Trumps jüngstem Rant in Truth Social bezeichnete er sich fälschlicherweise als den „rechtmäßigen Gewinner“ und forderte seine Installation als Anführer der Freien Welt.

ehemaliger Präsident Donald Trump zu verfolgen, um seinen Aufruf zurückzugehen, die Verfassung zu beenden, nachdem er am Samstag einen explosiven Beitrag zu seinem persönlichen Sozialen persönlicher Wahrheit herausgegeben hatte Konto.

Donald Trump © bereitgestellt von Thewrap Donald Trump

"Die gefälschten Nachrichten versuchen tatsächlich, das amerikanische Volk zu überzeugen, dass ich sagte, ich wollte die Verschmelzung" beenden "", schrieb er am Montag. "Dies ist einfach mehr Desinformation & Lügen, genau wie Russland, Russland, Russland und all ihre anderen Hoaxes & Betrug."

"Ich sagte, dass, wenn es" massive und weit verbreitete Betrug und Täuschung "gibt, wie bei den Präsidentschaftswahlen 2020 unwiderlegbar, dass die Schritte unangenehm unternommen werden müssen", fuhr er fort. "Nur Dummköpfe würden damit nicht einverstanden sein und gestohlene Wahlen akzeptieren. Maga!"

Donald Trump ruft zur Aufhebung der US-Verfassung auf

  Donald Trump ruft zur Aufhebung der US-Verfassung auf Donald Trump hat mit Verschwörungstheorien für Aufsehen gesorgt. Der Ex-US-Präsident fordert die Aufhebung der Verfassung – damit er doch noch Präsident wird.„Werfen Sie die Präsidentschaftswahlergebnisse von 2020 weg und erklären Sie den rechtmäßigen Gewinner, oder haben Sie eine neue Wahl? Ein massiver Betrug dieser Art und dieses Ausmaßes ermöglicht die Aufhebung aller Regeln, Vorschriften und Artikel, selbst derjenigen, die in der Verfassung stehen“, schrieb Trump in einem Beitrag auf dem sozialen Netzwerk „Truth Social“, das er selbst nach seiner Verbannung von Twitter gegründet hatte. Trump beschuldigte zudem „Big Tech“, eng mit den Demokraten zusammenzuarbeiten.

auf derselben sozialen Plattform schrieb der zweimal am Samstag am Samstag am Samstag am Samstag amtierende ehemalige Präsident und jetzt 2024, dass "die Offenbarung von massiven und weit verbreiteten Betrug und Täuschung in enger Zusammenarbeit mit großen Technologieunternehmen, der DNC & The Democrat Party" zulässt " "Die Beendigung aller Regeln, Vorschriften und Artikel, sogar die in der Verfassung gefundenen."

"Werfen Sie die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen von 2020 aus und deklarieren Sie den rechtmäßigen Gewinner oder haben Sie eine neue Wahl?" Er fragte, was er als falsches Ergebnis 2020 ansieht - Joe Bidens legitimierte populäre und Wahlsieg. "Unsere großartigen Gründer wollten nicht und würden keine Wahlen mit falschen und betrügerischen Wahlen dulden!"

Weißes Haus reagiert auf Trump, der verlangt, Teile der Verfassung nach 'Twitter -Dateien' Release

 Weißes Haus reagiert auf Trump, der verlangt, Teile der Verfassung nach 'Twitter -Dateien' Release zu kündigen der US -Verfassung sollte letzte Woche gekündigt werden. Trump gab die Aussage als Antwort auf die Veröffentlichung der "Twitter -Dateien" am Freitag ab, eine Fülle von Dokumenten, in denen die Mitteilungen von Twitter über Zensur aufgeführt ist. Trump argumentierte, dass die Akten bei den Wahlen 2020 Beweise für "Betrug und Täuschung" zeigten und argumentierte, dass Teile der Verfassung beendet werden sollten, um sie anzugehen.

Sonntags Die politische Talkshow am Sonntag veranstaltet George Stephanopoulos, Margaret Brennan und Jake Tapper, die republikanischen Politiker auf ihre Shows gebracht haben, um die Gewässer ihrer Unterstützung für einen solchen Vorschlag mit unterschiedlichen Antworten zu testen.

Indiana Rep. Dave Joyce hielt sich zurück, als er ausdrücklich mit dem Social -Post am Samstag ansprach, als sie von Sephanopoulos darüber konfrontiert wurde. Jake Tapper von CNN unterhielt sich mit dem neu gewählten New Yorker Rep. Mike Lawler, der Trumps Kommentare fest abgelehnt hatte. Indiana Rep. Mike Turner ging mit Margaret Brennan auf das "Gesicht der Nation" von CBS.

Trump setzte seine abweisende Tirade am Montag fort und eskalierte seine Posten zu vollen Kappen.

"Einfach ausgedrückt, wenn eine Wahl unwiderruflich betrügerisch ist, sollte sie an den rechtmäßigen Gewinner gehen oder mindestens erneuert werden", schrieb er. "Wo offener und offensichtlicher Betrug beteiligt sind, sollte es keine zeitliche Begrenzung für Veränderungen geben!"

Er fügte hinzu: "Wir wollen Menschen, die die Wahl gewonnen haben, um unser Land zu führen, nicht Menschen, die betrügen mussten, um zu gewinnen !!!"

Senat -Minderheitsleiter drängt auf Trumps flippige Bemerkungen, die US -Verfassung .
in einer anderen Pause mit Donald Trump , Senate Minderheit, Mitch McConnell aus Kentucky, am Dienstag die jüngste entzündliche Post, um die Verfassung zu beenden. "Lassen Sie mich einfach sagen, jeder, der die Präsidentschaft sucht, die glaubt, dass die Verfassung irgendwie suspendiert oder nicht befolgt werden könnte, würde es mir sehr schwer fallen, als Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt zu werden", sagte McConnell im der Senat Dienstag.

Siehe auch