Popular News

Welt & Politik: Iran zur Auflösung der Moralpolizei und zur Überprüfung des obligatorischen Kopftuchsgesetzes

Protest-Hit-Iran sagt, dass die Überprüfung des obligatorischen Kopftuchsgesetzes

 Protest-Hit-Iran sagt, dass die Überprüfung des obligatorischen Kopftuchsgesetzes Iran am Samstag ein Jahrzehnte altes Gesetz überprüft, nach dem Frauen ihre Köpfe abdecken müssen, da es sich bemüht, mehr als zwei Monate Proteste in Verbindung mit der Kleiderordnung zu unterdrücken. ©- Frauen, die in schwarzen Tschadoren verkleidet sind für angeblich gegen das scharia ansässige Gesetz.

Details der beiden russischen Luftbasen , die von Explosions erschüttert wurden, die möglicherweise vorbeugende Streiks von Kyiv gewesen sein, um das ukrainische elektrische Netz zu schützen.

Engels-2 Airbase

Die nach dem kommunistische Philosoph Friedrich Engels benannte Sowjetzy-Engels-2 haben die Energieinfrastruktur der Ukraine zerstört.

„Basierend auf dem Standort der Luftwaffe haben seine Jets eine wichtige Rolle bei den jüngsten Bombenanschlägen in der Ukraine gespielt“ Meilen östlich der Ukraine.

Lee sagte, dass jeder ukrainische Angriff auf die Engels-2-Basis wahrscheinlich darauf abzielt, russische Pläne zur Streik der ukrainischen Infrastruktur zu stören. „Die Ukraine warnt seit Wochen, dass sich Russland auf eine neue Welle von Raketenangriffen auf sein Energienetz vorbereitet hat. Dies hätte ein vorbeugender Streik gewesen sein können “, sagte er.

Iran löst die Moralpolizei auf - Generalstaatsanwältin

 Iran löst die Moralpolizei auf - Generalstaatsanwältin Irans Moralpolizei, die die Durchsetzung der islamischen Kleiderordnung des Landes durchgesetzt hat, wird aufgelöst, so der Generalstaatsanwalt des Landes. © Getty Images Ein Demonstrant hält ein Bild von Mahsa Amini während der Proteste in der Türkei im letzten Monat Mohammad Jafar Montazeris Kommentare, die noch von anderen Agenturen bestätigt werden sollen, wurden am Sonntag bei einer Veranstaltung gemacht.

unter Berufung auf Satellitenbilder von Engels-2 berichtete der Spiegel im vergangenen Monat , Russland habe einen neuen groß angelegten Raketenangriff auf die Ukraine vorbereitet.

Lee schätzte, dass Russland bei der Engels-2-Luftwaffe und 15 TU-160s etwa 15 bis 16 TU-95 ms Bomber hielt, was den größten Anteil des TU-160-Arsenals des Landes darstellt.

Gleb Irisov, ein ehemaliger Leutnant der russischen Luftwaffe, der das Militär im Jahr 2020 verließ, beschrieb Engels-2 als "Schlüsselflugplatz für die strategische Luftfahrt des Landes".

"Wenn die Ukraine es geschafft hat, die Basis zu erreichen, zeigt es, dass das Land viel Fortschritte in ihrer Fähigkeit macht, Basen weit vom Schlachtfeld zu erreichen."

Dyagilevo Airbase

Der Luftwaffenbasis in Dyagilevo, weniger als 150 Meilen von Moskau entfernt, beherbergt auch das 121. schwere Bomber -Luftfahrtregiment, dessen Jets von der Ukraine angegriffen haben.

Protest-Hit-Iran hebt die Moralpolizei ab.

 Protest-Hit-Iran hebt die Moralpolizei ab. Iran hat seine Moralpolizei nach mehr als zwei Monaten Proteste ausgelöst, die durch den Tod von Mahsa Amini ausgelöst wurden, nachdem sie wegen angeblich verstoßen gegen die strenge Kleiderordnung des Landes verstoßen hatte, sagte ein Beamter am Sonntag.

Es dient auch als Basis für das einzige IL-78-Tankerregiment Russlands, eine strategisch wichtige Abteilung, die für die Luft-Luft-Tanking der militärischen Luftfahrt des Landes verantwortlich ist.

„Die Zerstörung strategischer Bomber wird zweifellos mehr Aufmerksamkeit erregen, aber wenn Russland IL-78-Tankflugzeuge verliert, könnte dies das größte Problem für Moskau sein“, sagte Lee. "Die Produktion von neuen Tankerflugzeugen ist notorisch langsam, sodass sich dies als der schädlichste Teil für Russland herausstellen kann."

Lee sagte, dass eines der Hauptprobleme für die russische Luftwaffe darin bestand, dass viele seiner Flugzeuge nicht in Hangars untergebracht waren und sie Angriffen ausgesetzt waren.

"Es ist klar, dass Russland keine Pläne zur Verteidigung von Luftbasis tief im Land vorbereitet", sagte Lee.

"Trotz der Tatsache, dass dies nicht der erste Angriff auf russischen Boden ist, hat Moskau sehr langsam reagiert und seine Jets schützt."

Iran sperrt die Moralpolizei aus. Was bedeutet das?

 Iran sperrt die Moralpolizei aus. Was bedeutet das? © bereitgestellt von Al Jazeera verschleierte iranische Frau, die an einer Zeremonie teilnimmt Zumindest vorerst nach Angaben des Generalstaatsanwalts des Landes. Aber was bedeutet das? Mohammad Jafar Montazeri wurde am Samstag von den lokalen Medien zitiert, dass die Moralpolizei „keine Verbindung zur Justiz hat und von demselben Ort geschlossen wurde, an dem sie in der Vergangenheit gestartet wurde“.

Die Explosionen

Obwohl es nicht sofort klar war, was die Explosion auf einer Militärbasis verursachte, berichtete Baza, eine russische Medien mit Quellen in den Sicherheitsdiensten, dass der russische Flugplatz in Engels-2 von einer Drohne angegriffen wurde.

Lee glaubt, dass die Drohnen von der Ukraine aus dem russischen Territorium gestartet worden wären. "Die unbemannten Luftfahrzeugeangriffe haben eine relativ kurze Reichweite und hätten nicht in der Lage gewesen, den ganzen Weg aus der Ukraine zu fliegen", sagte Lee.

Die Explosion auf dem Engels-2-Flugplatz führte zu Ärger unter einigen prominenten russischen Pro-Kriegs-Bloggern, die das Militär des Landes für die Unfähigkeit, seine Luftwaffen zu schützen, verantwortlich gemacht.

„Die Schafe im Heck zeigen weiterhin ihre absolute Unzulänglichkeit… Auch jetzt sind die Flugplätze mit strategischer Luftfahrt nicht von Luftverteidigungssystemen abgedeckt“, schrieb Voenniy Osvedomitel, ein beliebter Kommentator, über seinen Telegrammkanal.

Nach Reichsbürger-Razzia: Linke fordert Auflösung von Spezialkommando .
Die Reichsbürger-Szene steht im Visier des Verfassungsschutzes, nun gab es eine Razzia in dem Milieu. SPD-Innenministerin Nancy Faeser sorgt sich wegen der Neuzugänge. News-Ticker. Nach Razzia in Reichsbürger-Milieu: Söder Minister berichtet von gezielter Werbung in der PolizeiZulauf zum Reichsbürger-Milieu: Faeser warnt vor wachsender Gefahr - „keine harmlosen Spinner“Experte bewertet Reichsbürger-Szene: „Fähig und willig“ zu TerrorDieser News-Ticker zur bundesweiten Reichsbürger-Razzia wird fortlaufend aktualisiert.Update vom 12. Dezember, 14.

Siehe auch