Popular News

Welt & Politik: Pedro Castillo wurde ins Gefängnis, wo der frühere peruanische Präsident Alberto Fujimori

"Das ist ein Staatsstreich"

  "Das ist ein Staatsstreich"Nur Stunden vor einem Amtsenthebungsverfahren hat Perus Präsident Castillo das Parlament aufgelöst. Kritiker sprechen von einem Staatsstreich.

, der frühere Präsident von Peru, Pedro Castillo, gehalten wurde, wurde heute Abend in das Gefängnis von Barbadillo in ATE verlegt, nachdem die Staatsanwaltschaft ein Verfahren gegen ihn wegen Rebellion und Verschwörung eröffnet hatte.

The former president of Peru, Pedro Castillo - PRESIDENCIA DE PERÚ © bereitgestellt von News 360 Der ehemalige Präsident von Peru, Pedro Castillo - Presidencia de Perú

, nachdem er mehrere Stunden im Hauptquartier der Präfektur in Lima festgehalten hatte.

Castillo war in der Polizeistation von Los Cibeles, um schließlich vom Hubschrauber an die Direktion für Spezialeinheiten der Polizei (Diroes) im Distrikt von ATE übertragen zu werden, wo er 48 Stunden bleiben wird und wo der frühere peruanische Präsident Alberto Fujimori ebenfalls ist gehaltenen.

Nach dem Polizeibericht über Castillos Verhaftung war der ehemalige Führer auf dem Weg zur mexikanischen Botschaft in Begleitung seines Anwalts - dem ehemaligen Premierminister Anibal Torres - und seiner Familie.

peru diplomatische Spucke wächst als Gesandte in Mexiko, Argentinien rief nach Hause .
von Marco Aquino © Thomson Reuters Proteste durch die Vertereiung des ehemaligen Präsidenten Pedro Castillo in Lima Lima (Reuters) -a -diplomatische Spattierung über Peru über Peru, das am Donnerstag am Donnerstag am Donnerstag am Donnerstag vertieft ist Als neuer Außenminister beschwor Botschafter nach Hause aus Ländern wie Mexiko und Argentinien, die den jüngsten Stoff des ehemaligen Präsidenten Pedro Castillo kritisiert haben.

Siehe auch